Anna-Katharina Ahnefeld

Anna-Katharina Ahnefeld

Katharina Ahnefeld schreibt als Redakteurin für IPPEN.MEDIA in Köln am liebsten über internationale Politik mit Fokus auf globale Probleme und systemische Missstände.

Die gebürtige Ulmerin studierte Germanistik und Geschichte in Freiburg i. Breisgau und den Master-of-Science-Studiengang "Journalism and Media in Europe" in Brüssel. Ihre Thesis verfasste sie über die Artikulation von Populismus und Nationalismus am Beispiel der AfD. Im Anschluss absolvierte sie ein crossmediales Volontariat bei der Hessischen Niedersächsischen Allgemeinen in Kassel mit Stationen unter anderem bei fr.de in Frankfurt am Main.

Letzte Artikel:

Finnland wütend auf Deutschland: „Ihr habt die Grundregel im Umgang mit Russland nicht verstanden“

Ukraine-Krieg

Finnland wütend auf Deutschland: „Ihr habt die Grundregel im Umgang mit Russland nicht verstanden“

Deutschlands Ansehen in der Welt hat seit dem Ukraine-Krieg stark gelitten. Neu ist Finnlands Wut auf Berlin: „Wie langsam lernt ihr, Russland zu lesen“?
Finnland wütend auf Deutschland: „Ihr habt die Grundregel im Umgang mit Russland nicht verstanden“
Planet vor Kollaps: „Acht Milliarden Menschen sind nicht schädlich für das Klima – sondern die wenigen Reichen“

Klimakrise und Weltbevölkerung

Planet vor Kollaps: „Acht Milliarden Menschen sind nicht schädlich für das Klima – sondern die wenigen Reichen“

Die Klimakrise trifft vor allem die, die sie nicht verursacht haben. Elon Musk etwa ist so klimaschädlich wie eine Million (!) Durchschnittsmenschen. Ein Ausstieg aus dem Klimakarussell ist dennoch möglich.
Planet vor Kollaps: „Acht Milliarden Menschen sind nicht schädlich für das Klima – sondern die wenigen Reichen“
Sturz des Regimes? Generation Z in Iran „unglaublich verzweifelt“ und bereit zu sterben

Interview

Sturz des Regimes? Generation Z in Iran „unglaublich verzweifelt“ und bereit zu sterben

In Iran riskieren die Menschen im Kampf gegen die Islamische Republik ihr Leben. Gen-Z führt die Proteste an. Die deutsch-iranische Journalistin Shahrzad Osterer über ein mögliches Zukunftsszenario.
Sturz des Regimes? Generation Z in Iran „unglaublich verzweifelt“ und bereit zu sterben
Midterms in den USA: Nur einer hat gewonnen

Endergebnis offen

Midterms in den USA: Nur einer hat gewonnen

Ein eindeutiges Ergebnis der Midterms in den USA liegt noch nicht vor. Der befürchtete Erdrutschsieg der Republikaner ist ausgeblieben. Vor einem müssen beide Lager Angst haben: Ron DeSantis.
Midterms in den USA: Nur einer hat gewonnen
UN-Klimakonferenz in Afrika: „Die Menschen haben nichts, was sie der Klimakrise entgegensetzen können“

Expertin aus Nairobi

UN-Klimakonferenz in Afrika: „Die Menschen haben nichts, was sie der Klimakrise entgegensetzen können“

Bei der Klimakonferenz in Ägypten geht es um Gerechtigkeit. Denn der Kontinent, der am wenigsten für die Klimakrise verantwortlich ist, leidet am meisten darunter.
UN-Klimakonferenz in Afrika: „Die Menschen haben nichts, was sie der Klimakrise entgegensetzen können“
Neuer Grenzzaun: Wie sicher ist Finnland vor russischen Angriffen?

Ukraine-Krieg

Neuer Grenzzaun: Wie sicher ist Finnland vor russischen Angriffen?

Eine 1.300 Kilometer lange Grenze trennt Finnland von Russland. Nach Putins Teilmobilisierung wurde der Grenzverkehr eingeschränkt. Doch Wälder und Seen lassen sich kaum kontrollieren. Nun will Helsinki einen Zaun bauen.
Neuer Grenzzaun: Wie sicher ist Finnland vor russischen Angriffen?
Ansichtssache: Ist Weihnachtsbeleuchtung dieses Jahr ein No-Go?

Debatte

Ansichtssache: Ist Weihnachtsbeleuchtung dieses Jahr ein No-Go?

Der Winter kommt und Energie wird knapp und teuer. Die Deutsche Umwelthilfe findet es daher „selbstverständlich“, auf Weihnachtsbeleuchtung zu verzichten. Stimmt doch auch! Oder etwa nicht? Eine An-Aus-Debatte.
Ansichtssache: Ist Weihnachtsbeleuchtung dieses Jahr ein No-Go?
Wikiriot über Hass auf queere Menschen: „Es gibt keinen safe space“

Wikiriot über Hass auf queere Menschen: „Es gibt keinen safe space“

Hamburgerin Wikiriot bricht mit vermeintlichen Tabus, spricht Queerfeindlichkeit an – und ist seit ihrer Teilnahme bei „Princess Charming“ eine der lautesten Stimmen der LGBTQIA+-Community.
Wikiriot über Hass auf queere Menschen: „Es gibt keinen safe space“
Annalena Baerbock in Warschau: Der neue Stil der deutschen Außenpolitik

Polnische Reparationsforderungen und Ukraine-Krieg

Annalena Baerbock in Warschau: Der neue Stil der deutschen Außenpolitik

Während ihres Warschau-Aufenthalts wurde Außenministerin Baerbock mit Vorwürfen konfrontiert. Dabei gelang es ihr, nicht zurückzuweichen und dennoch das Gefühl zu vermitteln, Polen ernst zu nehmen.
Annalena Baerbock in Warschau: Der neue Stil der deutschen Außenpolitik
US-Expertin über Amerikas Wutbürger: „Viele fühlen sich von Washington abgehängt“

Gesellschaftliche Spaltung

US-Expertin über Amerikas Wutbürger: „Viele fühlen sich von Washington abgehängt“

Die langjährige ARD-Korrespondentin Claudia Buckenmaier ist zurück aus Amerika. Im Interview spricht sie wenige Wochen vor den Midterms darüber, wie gespalten das Land wirklich ist.
US-Expertin über Amerikas Wutbürger: „Viele fühlen sich von Washington abgehängt“
Warnung an EU-Staaten vor Egoismus in Energiekrise – „Auch, wenn es weh tut“

Jens Geier im Interview

Warnung an EU-Staaten vor Egoismus in Energiekrise – „Auch, wenn es weh tut“

Die EU will die Energiekrise lösen und Übergewinne von Stromerzeugern abschöpfen. SPD-Europapolitiker Jens Geier über den anstehenden Winter, China und die viel besungene europäische Solidarität.
Warnung an EU-Staaten vor Egoismus in Energiekrise – „Auch, wenn es weh tut“
„Wir müssen Orbán isolieren“: EU-Politiker fordert härtere Gangart – um andere Länder abzuschrecken

Russland im Ukraine-Krieg

„Wir müssen Orbán isolieren“: EU-Politiker fordert härtere Gangart – um andere Länder abzuschrecken

Polen wächst über sich hinaus, Ungarn kokettiert immer wieder mit Blockaden. Der Russland-Ukraine-Krieg hat Auswirkungen auf das bilaterale Verhältnis. EU-Politiker Daniel Freund (Grüne) geht Viktor Orbán hart an.
„Wir müssen Orbán isolieren“: EU-Politiker fordert härtere Gangart – um andere Länder abzuschrecken
Eine „neue Realität“ für Europa: Von der Leyen übt Selbstkritik – und denkt schon an die nächste Krise

Rede zur Lage der Union

Eine „neue Realität“ für Europa: Von der Leyen übt Selbstkritik – und denkt schon an die nächste Krise

Ursula von der Leyen macht in ihrer dritten Rede zur Lage der Union große Ankündigungen in Sachen Energiekrise. Sie richtet emotionale Worte an Olena Selenska.
Eine „neue Realität“ für Europa: Von der Leyen übt Selbstkritik – und denkt schon an die nächste Krise
Angriffe auf trans* Personen: Was befeuert den Hass gegen die LGBTQIA+-Community?

Tod von Malte C. aus Münster

Angriffe auf trans* Personen: Was befeuert den Hass gegen die LGBTQIA+-Community?

Dass sich die queere Community nicht mehr versteckt, ist eine große gesellschaftliche Errungenschaft. Leider scheint es, als führe mehr Sichtbarkeit auch zu mehr Gewalt. Das zeigt nicht nur der Fall Malte C. aus Münster.
Angriffe auf trans* Personen: Was befeuert den Hass gegen die LGBTQIA+-Community?
Lambsdorff: „Ich bin nervös, was den europäischen Zusammenhalt angeht, sollte Frau Meloni Italien regieren“

Neuwahlen stehen bevor

Lambsdorff: „Ich bin nervös, was den europäischen Zusammenhalt angeht, sollte Frau Meloni Italien regieren“

Italien wählt am 25. September – aller Wahrscheinlichkeit rechts. FDP-Außenpolitiker Graf Lambsdorff über politische Irrlichter und die möglichen Konsequenzen der Wahl.
Lambsdorff: „Ich bin nervös, was den europäischen Zusammenhalt angeht, sollte Frau Meloni Italien regieren“
AKW-Experten vor Saporischschja-Visite: Russland begrenzt Besuch schon jetzt

News-Ticker zur Kriegsdiplomatie

AKW-Experten vor Saporischschja-Visite: Russland begrenzt Besuch schon jetzt

Der Iran soll Drohnen an Putins Russland geliefert haben. Mit den Waffen gibt es aber wohl Probleme. News-Ticker zur Diplomatie im Ukraine-Krieg.
AKW-Experten vor Saporischschja-Visite: Russland begrenzt Besuch schon jetzt
Norwegens Spagat zwischen Ökonomie, Umwelt – und dem europäischen Durst nach Öl und Gas

Partner in der Energienot

Norwegens Spagat zwischen Ökonomie, Umwelt – und dem europäischen Durst nach Öl und Gas

In der größten Energienot wendet sich Europa Norwegen zu. Als zweitgrößter Öl- und Gaslieferant Deutschlands und der EU ist Oslo ein begehrter Partner – auf Kosten des Klimas?
Norwegens Spagat zwischen Ökonomie, Umwelt – und dem europäischen Durst nach Öl und Gas