Katrin Langhans

Katrin Langhans

Katrin Langhans arbeitet als Senior Reporterin bei BuzzFeed News zu den Themen Medizin, Umwelt und Sozialpolitik. Für ihre Arbeit wurde sie mit dem Reporterpreis und dem Nannen Preis ausgezeichnet. Sie ist auf Twitter als @Katrin_Langhans unterwegs und freut sich über Hinweise an: Katrin.Langhans@buzzfeed.de

Letzte Artikel:

Cytotec zur Geburtseinleitung: Bundesgesundheitsministerium waren Probleme lange vor der offiziellen Warnung bekannt

Cytotec zur Geburtseinleitung: Bundesgesundheitsministerium waren Probleme lange vor der offiziellen Warnung bekannt

Bereits vor mehr als zehn Jahren war das Bundesgesundheitsministerium (BMG) darüber informiert, dass es im Umgang mit dem Medikament “Cytotec” bei der Geburtseinleitung Handlungsbedarf gibt. Das zeigen interne Unterlagen aus dem Gesundheitsministerium, die Ippen Investigativ und dem Bayerischen Rundfunk vorliegen.
Cytotec zur Geburtseinleitung: Bundesgesundheitsministerium waren Probleme lange vor der offiziellen Warnung bekannt
Cytotec zur Geburtseinleitung: Bundesgesundheitsministerium waren Probleme lange vor der offiziellen Warnung bekannt

Cytotec zur Geburtseinleitung: Bundesgesundheitsministerium waren Probleme lange vor der offiziellen Warnung bekannt

Bereits vor mehr als zehn Jahren war das Bundesgesundheitsministerium (BMG) darüber informiert, dass es im Umgang mit dem Medikament “Cytotec” bei der Geburtseinleitung Handlungsbedarf gibt.
Cytotec zur Geburtseinleitung: Bundesgesundheitsministerium waren Probleme lange vor der offiziellen Warnung bekannt
Cytotec-Recherche gewinnt Gutenberg-Recherchepreis, Georg-Schreiber Medienpreis und DRK-Medienpreis

Cytotec-Recherche gewinnt Gutenberg-Recherchepreis, Georg-Schreiber Medienpreis und DRK-Medienpreis

Die gemeinsame Recherche von BuzzFeed News, dem Bayerischen Rundfunk, Report München und der Süddeutschen Zeitung über die riskante Anwendung des Medikamentes Cytotec wird mehrfach ausgezeichnet.
Cytotec-Recherche gewinnt Gutenberg-Recherchepreis, Georg-Schreiber Medienpreis und DRK-Medienpreis