13 superhilfreiche Tipps, dich auf dein erstes Video-Date mit Bumble vorzubereiten

[ANZEIGE] Dating auf Distanz - kein Problem, bei Bumble kannst du jetzt deine Matches auch im Videochat treffen!

1. Schaffe eine Atmosphäre, in der du dich selber pudelwohl fühlst.

BuzzFeed.de

Wäscheberg weggeräumt? Super! Zimmer sauber gemacht? Perfekt! – Doch wie bei Offlinedates gilt auch im Bumble Videochat: Wohlfühlen ist die halbe Miete.

Sorge also dafür, dass nicht nur dein Hintergrund hübsch aussieht, sondern auch du dich entspannen und zurücklehnen kannst. Unbequeme Sitzgelegenheiten und kneifende Jeans haben jetzt erstmal Sendepause.

2. Teste deinen Look in der Kamera, nicht im Spiegel.

BuzzFeed.de

We’re living in a digital world, baby! Im Spiegel kann deine Frisur top sitzen - und in dem Kamerawinkel wie ein Unfall aussehen. Been there, done that - gut, dass du deine Schokoladenseite ganz in Ruhe in der Handy- oder Laptopkamera testen kannst, bevor du den Videocall anschmeißt.

3. Spiel mit deinem Outfit!

BuzzFeed.de

Nur weil du zu Hause bist, muss dein Bumble Date nun wirklich nicht im Pyjama stattfinden. Es ist eine seltsame Zeit, warum nutzt du die nicht mal, um aus der Reihe zu tanzen?

Schlag dem Date vor, euch so richtig in Schale zu werfen – oder sucht euch gegenseitig die unmöglichsten Outfits aus. Brecht das Eis und ihr habt garantiert richtig viel Spaß dabei. Los, such die Federboa!

4. Auf Distanz gehen - aber zu deinen Mitbewohnern.

BuzzFeed.de

#Selfdistancing mal anders: solltest du diese Zeit nicht alleine verbringen, sorge dafür, dass deine Mitbewohner möglichst nicht halbnackt durchs Bild laufen, während du mitten im romantischen Call bist. Mindestens ein Zimmer Abstand wahren!

5. Mach dich nackig – Emotional

BuzzFeed.de

Die ersten Details verrät schon dein Bumble Profil über dich – aber nichts bricht das Eis schneller, als so richtig peinliche Details über sich preiszugeben. Halte also ruhig dein altes Kuscheltier in die Kamera – oder vergiss unseren ersten Tipp und gib ruhig zu, dass sich deine Wäsche schon seit Wochen auf dem Stuhl stapelt. #Wereinthistogether!

6. Uuuuund: Lächeln!

BuzzFeed.de

Subtile flirts, zufällige Berührungen, Händchen halten … Hach, können erste Dates schön sein! Blöd, dass #Selfdistancing dazwischen kommt. Schön, dass es eine Geheimwaffe gibt, die auch auf Distanz funktioniert: Lächeln! Auch, wenn dein virtuelles Date super aufregend ist und ein Videocall erstmal noch eine ungewohnte Form ist, deinen Schwarm zu treffen: ein freundlicher und entspannter Gesichtsausdruck lässt dich definitiv immer punkten.

7. Sei bereit für eine spontane Videotour.

BuzzFeed.de

Außergewöhnliche Zeiten hast du dir da zum Daten ausgesucht! Und der Videochat sorgt auch noch direkt dafür, dass das erste Date in deinen eigenen vier Wänden stattfindet. Komisch? Ja. Schlecht? Auf keinen Fall! Jetzt ist die Möglichkeit, sich auf einer besonderen Ebene kennenzulernen - aber sorge besser dafür, dass deine Wohnung bereit für eine kleine Videotour ist, wenn ihr schon nicht im Park spazieren gehen könnt. Endlich lernt jemand deine Flamingotapete kennen! Wie gut ist das denn?

8. Sei einfach mal ein Pausenclown.

BuzzFeed.de

Zu richtig romantischen Dates gehört es einfach, schweigend nebeneinander zu sitzen, den Moment zu genießen und diese Spannung in etwas Schönes zu verwandeln. Ich will kein Spielverderber sein, aber im Video Date könnte so eine Schweigepause etwas seltsam wirken. Warum überlegst du dir also nicht vorher ein paar interessante Themen oder Fun Facts über dich? Dein Hobby ist auch ein super Lückenfüller – vor allem, wenn es ein Musikinstrument ist, auf dem du spontan etwas vorspielst.

9. Das perfekte Dinner.

BuzzFeed.de

Der Klassiker: ein gemeinsames Dinner. Doch weil ein Restaurantbesuch zurzeit nicht in Frage kommt, macht doch etwas Besonderes daraus und esst vor der Kamera zusammen. Next Level im Videodating Game: kocht gemeinsam, schlagt euch Zutaten vor und gebt euch gegenseitig Tipps für das perfekte Gericht. Liebe geht ja nicht umsonst durch den Magen!

10. Musik verbindet.

BuzzFeed.de

Was gibt es romantischeres, als eigens für dich zusammengestellte Mixtapes? Gib das Geschenk doch zurück, indem du vorschlägst, eine gemeinsame Playlist zu erstellen und euch gegenseitig die Lieblingssongs vorzuspielen. Das i-Tüpfelchen sind die Storys zu dein einzelnen Songs, die ihr euch dabei erzählen könnt.

11. Let the Games begin!

BuzzFeed.de

Dein Bumble Profil legt mit den Infos, die du über dich einträgst, eigentlich schon den perfekten Grundstein für diesen Tipp: spielt doch einfach mal ein Spiel! Nenn drei Facts und eine Lüge über dich und lass dein Date erraten, welche Info nicht stimmt. Wie, du bist kein ausgebildeter Delfintrainer? Hätte ich sofort geglaubt!

12. Verarbrede dich zu einer festen Zeit.

BuzzFeed.de

Die Spannung und das akribische Vorbereitung vor dem Date ist mit das Schönste an der ganzen Sache. Gönn dir also auch vor dem Bumble Call diese besondere Zeit. Sorge dafür, dass ihr euch zu einem bestimmten Zeitpunkt verabredet, statt euch spontan anzurufen. Gehetztes Haareglattstreichen und ein Shirt Überziehen ist schließlich eher semi-aufregend.

13. Vergiss den Akku nicht!

BuzzFeed.de

Nichts ist blöder, als wenn der Akku am Handy mitten im schönsten Moment des Bumble Calls ausgeht, weil du vergessen hast, das Gerät vorher aufzuladen. Check also vorher den Ladestatus und denke daran: You've got the power!

Lust auf dein erstes virtuelles Date bekommen? Hol dir Bumble und teste jetzt die Video-Chat Funktion mit deinen Matches!

Rubriklistenbild: © © 2020 BuzzFeed

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare