1. BuzzFeed
  2. Buzz

15 beliebte regionale Speisen, die der Rest der Welt ziemlich eklig findet

Erstellt: Aktualisiert:

Vielleicht ist auch dein Lieblingsgericht dabei?!

Wir haben die BuzzFeed-Community nach den eigenartigsten Delikatessen gefragt, für die ihre Länder bekannt sind. Das sind die 17 besten Antworten:

1. Mexiko: Escamol

„Escamol sind Ameiseneier. Du wirst es nicht glauben, aber sie schmecken tatsächlich wie Butter.“

pattmv

2. Südkorea: Beondegi

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Ma-no / Getty Images

shinnam

„Dieses südkoreanische Street Food wird aus den Puppen von Seidenraupen zubereitet. Man isst sie mit Zahnstochern. Im Supermarkt werden sie auch in Dosen als nussiger Snack verkauft.“

3. USA: Gehirn-Burger

In der Mitte des 20. Jahrhunderts waren frittierte Gehirn-Burger ein beliebtes Gericht im Mittleren Westen. Sie haben sich perfekt als fetthaltige Mahlzeit für schwer arbeitende Männer geeignet, die nach einer langen Schicht ordentlich reinhauen wollten.

4. Großbritannien: Black Pudding

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Nobtis / Getty Images

„Black Pudding ist kein süßer Pudding, sondern eine Blutwurst aus Schweineblut. Sie gehört zu einem klassischen englischen Frühstück absolut dazu und schmeckt viel besser, als es die Beschreibung vermuten lässt.“

nicolaracheld

5. Island: Kæstur Hákarl

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Iam-photography / Getty Images

„Kæstur Hákarl ist fermentierter Hai, der oft mit Brennivin serviert wird, weil der Geschmack von Hai sehr intensiv ist. Brennivin ist ein Schnaps, der wie Wodka schmeckt.“

darbyl440e7e494

6. Deutschland: Schmalz

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Dirkr / Getty Images

In Deutschland wird ausgelassenes Tierfett gerne als Brotaufstrich oder zum Braten verwendet.

7. Finnland: Mykyrokka

„Während ich das hier schreibe, wird mir bewusst, dass Finnen gerne alle möglichen Speisen aus Blut essen, wie zum Beispiel Blutklosssuppe (Mykyrokka), Blutpudding und Blutwurst.“

Pip. R

Mykyrokka ist eine Suppe mit Knödeln aus Blut, Gerste und anderen Innereien.

8. Kolumbien: Hormigas Culonas

„Hormigas Culonas werden auch ‚Ameisen mit dickem Hintern‘ genannt. Sie gelten in meinem Land als Delikatesse.“

mariod4ebf38e94

9. Nicaragua: Rinderzunge

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Angelsimon / Getty Images

„Ich weiß, dass es ziemlich eklig klingt. Aber probier's erstmal!“

— gabijolie

Zunge ist tatsächlich ein beliebter Bestandteil von Gerichten in vielen Kulturen, wie zum Beispiel in Korea, Italien und Polen.

10. Indien: Chutney mit roten Ameisen

„Diese Spezialität kommt aus Chhattisgarh in Indien.“

KARAN0508

Das scharfe Chutney ist eine Mischung aus gemahlenen roten Ameisen, deren Eiern, sowie Tomaten, Koriander, Knoblauch, Ingwer und Chili.

11. Japan: Shirako

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Y-studio / Getty Images

„In Japan essen wir gerne Shirako oder Dorschsamen. Diese werden roh, gekocht und gedämpft gegessen, oder auf andere Weise zubereitet. Es gibt wahrscheinlich mehr Möglichkeiten Shirako zuzubereiten, als du dir vorstellen kannst.“

chiaki415

12. Russland: Kholodets

„In Russland essen Leute gerne Kholodets. Das ist eine Sülze aus Schweineknochen und Schweinefleisch.“

r40f12f424

13. Kanada: Elch

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Birgittas / Getty Images

„Keine Ahnung, ob Elch wirklich eine traditionelle Delikatesse ist. Ich komme aus Kanada und habe schon mehrmals Elchfleisch gegessen. Eigentlich schmeckt es wie würziges Rind.“

mattys417b8c128

14. Peru: Cuy Asado

Cuy Asado, also gebratenes Meerschweinchen, ist eine peruanische Spezialität und wird vor allem zu besonderen Anlässen serviert. Weil Peru bei Touristen aber immer beliebter wird, sieht man das Gericht auch immer öfter auf Speisekarten.

15. Norwegen: Smalahove

„In Norwegen wird vor allem auf Parties gerne Smalahove serviert, was im Grunde gekochter Schafskopf ist. Man sagt, dass der schmackhafteste Teil dieses Gerichts das Auge des Schafs ist.“

lunalunds

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Auch interessant

Kommentare