1. BuzzFeed
  2. Buzz

15 deutsche Schimpfwörter, die beim Rest der Welt für Verwirrung sorgen

Erstellt:

Von: Michelle Anskeit

Kommentare

Zwei Frauen, die sich streiten und mit dem Finger aufeinander zeigen. Eine hat rote Haare. Neben ihr ist eine Sprechblase, in der „Du Bayer!“ steht. Die andere hat dunkelbraune Haare. Neben ihr ist eine Sprechblase, in der steht „Du bist so ne Hohlbirne!“
Die besten deutschen Beleidigungen. © YAY Images / IMAGO

Ich sollte viel öfter „Hohlbirne“ sagen.

Ist dir schon mal aufgefallen, dass wir im Deutschen echt viele Beleidigungen haben, die super schwer zu erklären sind? Also wenn dich mal jemand fragt, wieso du andere als „beleidigte Leberwurst“ bezeichnest, würdest du doch erstmal kurz nachdenken müssen, oder?

Genau darüber haben wir uns neulich im Büro unterhalten und deshalb mal die BuzzFeed Deutschland-Community auf Facebook gefragt, welche deutschen Beleidigungen sie kennen, die für den Rest der Welt keinen Sinn ergeben. Und hier sind unsere Lieblingsantworten!

1. Klappspaten

Ein Spaten, der in die Erde gestochen wurde. Text: Klappspaten.
„Klappspaten“ gehört auch zu den deutschen Beleidigungen. © Ukrinform / IMAGO/Gottfried Czepluch / IMAGO

-Sonja K.

Auf Englisch dann etwa: Fold up spade.

2. Du hast doch nicht alle Latten am Zaun

EIn Zaun, bei dem die Hälfte schräg liegt und kaputt aussieht. Text: Nicht alle Latten am Zaun haben.
Woher das wohl kommt? © Ukrinform / IMAGO

„Das führt immer zu Verwirrung.“

-Ute D.

Auf Englisch dann etwa: Not having all the slats on the fence.

3. Flitzpiepe

Eine schwarze Pfeife. Text: „Flitzpiepe.“
Musste erstmal googeln, wofür „Piepe“ eigentlich steht, ich Flitzpiepe. © Panthermedia / IMAGO

„Sächsischer geht‘s kaum.“

-Janine L.

Auf Englisch dann etwa: Scurrypipe.

4. Zipfel glatscher/Zipfelklatscher

Eine Katze, die mit ihrer Pfote einer anderen Katze ins Gesicht schlägt. Text: „Zipfelklatsche.“
Okay, aber weißt du, was hier der „Zipfel“ ist? © blickwinkel / IMAGO

-Sandra K.

Auf Englisch dann etwa: Tip slapper.

5. Dich ins Knie f*cken

Eine Person, die auf einem Bett sitzt und ihr Knie hält. Text: „Ins Knie f*cken.“
Man könnte das Knie ja auch durch was anderes ersetzen, aber das wäre weird. © Panthermedia / IMAGO

„Fand ich schon immer sehr willkürlich, wieso da das Knie gewählt wurde.“ 

-Mysz M.

Auf Englisch dann etwa: F*cking someone in the knee.

6. Du Oberpflaume! 

Pflaumen, die in einer Schale liegen. Text: „Oberpflaume.“
Muss mir einfach immer eine Pflaume mit Krone und Zepter vorstellen. © Westend61 / IMAGO

-Katharina P.

Auf Englisch dann etwa: Upperplum. Oder halt Ruler of plums.

7. Beleidigte Leberwurst

Zwei Brote mit Leberwurst und Essiggurken. Im Hintergrund eine Schale mit Essiggurken. Text: „Beleidigte Leberwurst.“
Meine Mum sagt ständig „du beleidigte Leberwurst“ und ich find’ das so lustig. © Shotshop / IMAGO

-Katha R.

Auf Englisch dann etwa: Offended liver sausage.

8. Pissnelke

Verschiedene pinke Nelken. Text: „Pissnelke.“
Was hat die arme Nelke getan? © Manfred Ruckszio / IMAGO

-Claudia L.

Auf Englisch dann etwa: Piss carnation.

9. Dumm wie zehn Meter Feldweg

Eine Bank, die an einem Feldweg steht. Text: Dumm wie 10 Meter Feldweg.
Das hab ich noch nie gehört, aber ich lieb‘s. © CHROMORANGE / IMAGO

-Soeren G.

Auf Englisch dann etwa: As stupid as 10 metres of a field path.

10. Hohlbirne

Mehrere Birnen auf einem Tisch, einige davon aufgeschnitten. Text: „Hohlbirne.“
„Du hohle Birne!“ © Panthermedia / IMAGO

-Gordana S.

Auf Englisch dann etwa: Hollowpear.

11. Dreggigs Orschl

Die hintere Ansicht auf ein Schwein. Text: „Dreggigs Orschl.“
Liiiebe den Dialekt. © Panthermedia / IMAGO

„Meine Oma (wäre inzwischen 100+) aus der Pfalz nannte mich ‚du dreggigs Orschl‘, wenn sie sich aufgeregt hat.“

-Melissa B.

Auf Englisch dann etwa: Dirty asshole.

12. Du hast nicht alle Tassen im Schrank

Tassen, die in einem Schrank stehen. Text: „Nicht alle Tassen im Schrank haben.“
Und woher kommt das? © YAY Images / IMAGO

„Drei Jahre in Deutschland, bevor ich das endlich verstehen konnte!“

-Daphné R.

Auf Englisch dann etwa: You don‘t have all the cups in your cupboard.

13. Dünnbrettbohrer

Ein dünnes Holzbrett, das auf einem Tisch liegt. Text: „Dünnbrettbohrer.“
Das hab ich auch noch nie vorher gehört, aber es klingt sehr witzig. © Panthermedia / IMAGO

-Jinna O.

Auf Englisch dann etwa: Thinboarddriller.

14. Du Bayer

Ein Mann, der in typisch bayerischen Lederhosen auf einer Wiese liegt. Text: „Du Bayer.“
Tut mir leid, aber ich muss lachen. © Shotshop / IMAGO

-Semih P.

Auf Englisch dann etwa: You Bavarian.

15. Arschgeige

Eine Nahaufnahme einer Geige. Text: „Arschgeige.“
Ein absoluter Premium-Song. © Panthermedia / IMAGO

-Karl B.

Auf Englisch dann etwa: Ass violin.

Wenn du jetzt noch nicht genug hast, dann sind hier noch 16 türkische Schimpfwörter, die wir unbedingt auch auf Deutsch brauchen.

Auch interessant

Kommentare