1. BuzzFeed
  2. Buzz

15 Leute teilen die schlimmsten Lügen, die sie als Kinder erzählt bekommen haben

Erstellt:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Ein Eiscremewagen in einer Stadt, darüber steht: „Wenn der Eiswagen Musik spielt, bedeutet das, dass er kein Eis mehr hat.“
Ganz fiese Eltern haben ihren Kindern diese Lüge erzählt. © Manfred Segerer/Imago

Meine Eltern haben mir erzählt, dass meine Augen vom vielen Fernsehen gucken viereckig werden würden.

Auf Reddit teilt ein User eine Lüge, die ihm in seiner Kindheit erzählt wurde: „Meine Mutter hat mir immer gesagt, dass meine Geburt von allen Kindern körperlich für sie die leichteste war. Ich war stolz, bis ich im Alter von 18 Jahren erfuhr, dass ich adoptiert wurde.“ Daraufhin haben weitere Reddit-User*innen die größten Unwahrheiten geteilt, die sie als Kinder gehört und dann geglaubt haben. Hier sind die 15 lustigsten, heftigsten und berührendsten:

Hinweis: Dieser Post thematisiert Suizid. Dies kann auf einige Leser*innen traumatisierend oder triggernd wirken.

1. „Mir wurde gesagt, meine Großmutter sei zu einer religiösen Wallfahrt gefahren, obwohl sie in Wirklichkeit tot war.“ – reddit: u/iltifaat_yousuf

2. „Meine Mutter hat mir erzählt, dass es illegal ist, nachts die Dachbeleuchtung des Autos einzuschalten.“ – reddit: u/JayThePoserlol

3. „Ich bin der Dunkelste in meiner ganzen Familie. Ich habe Cousins und Cousinen mit blauen Augen, einen rothaarigen Cousin, fast alle haben dunkelbraunes oder braunes Haar und dann gibt es noch mich: tiefschwarzes Haar, mit dunkelbraunen Augen und definitiv etwas länger im Melaninbad gelassen als alle anderen.“

„Als Kind bemerkte ich das und sprach meine Mutter darauf an. Sie erzählte mir ganz sachlich, dass sie mich in einem Müllcontainer gefunden hatte, und machte sich nicht die Mühe, mir zu sagen, dass es ein Scherz war. Also glaubte ich es sehr, sehr lange.“ – reddit: u/dactyif

via GIPHY

4. „Meine Mutter hat mir erzählt, dass sie, mein Vater und Gott mich in einer Puppenwerkstatt gemacht haben. Ich war felsenfest davon überzeugt, dass ich eine Puppe bin.“ – reddit: u/AtTheEnd777

5. „Mein Vater nahm mich und meine Schwester getrennt auf einen Spaziergang mit, weil er uns etwas Wichtiges sagen wollte.“

„Er ging zuerst mit meiner älteren Schwester raus und dann kamen sie zurück, um mich zu holen. Wir gingen zu dritt am Fluss entlang spazieren. Mein Vater sagte: ‚Ich muss dir etwas sagen‘, und meine Schwester sah mich ganz besorgt an und nickte mit dem Kopf. Er sagte: ‚Du bist adoptiert‘.

Ich hab ihnen das geglaubt und gespürt, wie mein ganzer Körper in einen Schockzustand verfiel. Aber dann haben sie angefangen zu lachen. Es stellte sich heraus, dass er mir sagen wollte, dass er und meine Mutter sich trennen würden. Auf eine kranke, verdrehte Art und Weise fühlte ich mich erleichtert, also schätze ich, dass ihr Plan aufgegangen ist.“ – reddit: u/tyughj23

6. „Mir wurde gesagt, wenn ich meinen Bauchnabel berühre, würde er sich lösen und meine Innereien würden herausfallen. Ich habe meinen Bauchnabel nicht berührt, bis ich etwa 21 war.“ – reddit: u/cosmickitty95

via GIPHY

7. „Als Kind hat meine Mutter immer Toast verbrannt. Das ging so weit, dass meine Halbschwester und ich es ihr als eigene Charaktereigenschaft zuschrieben. Es stellte sich heraus, dass meine Mutter Toast verbrannt hat, weil es den Geruch von Gras überdecken sollte.“

„Das war wirklich so. Meine Gras rauchenden Eltern haben gelernt, dass das Verbrennen von Toast eine effektive Methode ist, um den Rauchgeruch loszuwerden. Ich dachte wirklich, meine Mutter wüsste einfach nicht, wie man Toast macht.“ – reddit: u/ApprehensiveTea420

8. „Mein Opa hat mir gesagt, wenn ich meinen Schwanz zu oft berühre, beißt er mich. Ich habe etwa ein Jahr lang ohne Hände gepinkelt“ – reddit: u/cursed_J4n1

9. „Wenn der Eiswagen Musik spielt, bedeutet das, dass er kein Eis mehr hat.“ – reddit: u/D99D99D99

via GIPHY

10. „Als ich etwa 9 oder 10 Jahre alt war, sah ich mit meinem Vater eine Sendung, in der eine der Figuren ihre erste Periode bekam. Ich habe ihn gefragt, was das bedeutet, und er sagte, das ist, wenn einem Mädchen die Brüste wachsen.“ – reddit: u/arcticbuzz

11. „Als ich etwa 7 Jahre alt war, wurde mir gesagt, dass mein Cousin, der damals wahrscheinlich 18-19 Jahre alt war, ertrunken sei.“

„Jahre später erfuhr ich, dass er sich an einem Türknauf erhängt hatte, weil meine Familie ihn nicht in eine Reha-Klinik bringen wollte. Denn das hätte laut ihnen Schande über meine Familie gebracht.“ – reddit: u/loupr738

12. „‚Du musst Kopfrechnen lernen, weil du nicht immer einen Taschenrechner zur Verfügung haben wirst‘. Das war nicht nur in den späten 90ern und frühen 2000ern eine Lüge, sondern ist es heute noch mehr.“  reddit: u/thisclosetisdark

via GIPHY

13. „Als ich meinen älteren Bruder fragte, was das ‚No Vacancy‘-Schild des Motels bedeute, sagte er: ‚Es bedeutet, dass man dort keinen Sex haben darf‘.

„Darüber habe ich als Kind so lange nachgedacht, dass ich 30 Jahre später, wenn ich ein ‚No Vacancy‘-Schild sehe, immer noch für den Bruchteil einer Sekunde denke: ‚Kein Sex‘.“ – reddit: u/JackJackson1SG8

14. „Meine Eltern erzählten mir, dass, wenn jemandem ein Glied, beispielsweise ein Arm oder ein Bein, abfällt, dem Körper einfach ein neues Glied wächst. Ich habe das geglaubt, bis ich etwa 12 Jahre alt war.“ – reddit: u/Mackrel-Man

15. „Meine Eltern sagten mir, wenn ich mit den Augen schiele, bleiben sie in dieser Richtung hängen. Das habe ich bis in meine 20er hinein wirklich geglaubt.“ – reddit: u/hrhnope

via GIPHY

Die Antworten wurden aus dem Englischen übersetzt. Einige wurden gekürzt und/oder der besseren Verständlichkeit halber bearbeitet.

Du willst noch mehr unterhaltsame Storys? Dann geht‘s hier entlang: 13 Leute teilen das Peinlichste, das sie je bei der Arbeit getan haben.

Auch interessant

Kommentare