1. BuzzFeed
  2. Buzz

15 versteckte Orte in Paris, die zum Teil nicht mal Pariser*innen kennen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Wird mal wieder Zeit für Paris.

1. Die Villa Léandre

Diese charmanten Häusern warten nur darauf, entdeckt zu werden. Die Gasse mag aussehen wie San Francisco, allerdings findest du sie auf dem Montmartre .

Wo: Im 18. Arrondissement

2. Das Collège des Bernardins

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © College des Bernardins / Via Facebook: CollegedesBernardins

Das Collège des Bernardins ist zugleich ein Museum und ein historisches Zentrum für Theologie. Hier gibt es also jede Menge Kultur und Geschichte zu entdecken. Und das Gebäude sieht absolut umwerfend aus.

Wo: Im 5. Arrondissement

3. Petite Ceinture (Der kleine Gürtel)

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Hugo Clément
BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Marmontel

Diese 32 km lange Bahnstrecke führt durch ganz Paris und durch einen Teil des Umlandes. Der öffentliche Zugang ist teilweise gesperrt, aber das hält Pariser*innen nicht davon ab, die Gegend auszukundschaften.

Wo: in ganz Paris

4. Butte Bergeyre

Dieses süße innerstädtische Dorf auf einem Hügel ist eine kleine Entdeckungstour wirklich wert, insbesondere wenn du atemberaubende Ausblicke auf Paris schätzt. (Wer tut das nicht?!) Außerdem gibt es hier sogar einen Weinberg!

Wo: Im 19. Arrondissement

5. Die Passage Brady

Mit dem Spitznamen Klein-Indien ist diese mit Glas überdachte Passage das Zuhause für viele indische und pakistanische Restaurants und Läden.

Wo: Im 10. Arrondissement

6. Alexander Nevsky-Kathedrale

Diese orthodoxe Kirche wurde 1861 errichtet und ist absolut fantastisch. Ich meine, schau sie dir mal an!

Wo: Im 8. Arrondissement

7. Das Hôtel Dieu

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © stephane martin / Via Flickr: stephanemartin

Das älteste Krankenhaus in Paris hat auch einen der hübschesten Gärten der Hauptstadt.

Wo: Im 4. Arrondissement

8. Der Hof des Palais-Royal

Der Hof ist das Zuhause für einige der berühmten Werke, die von Daniel Buren in den 80er Jahren geschaffen wurden. Das ist kein sehr neuer Tipp, aber der Hof fühlt sich noch immer wie ein geheimer Ort in Paris an.

Wo: Im 1. Arrondissement

9. Cité des Fleurs (Stadt der Blumen)

Früher war es die Regel, dass Häuser auf diesem Anwesen mindestens drei Bäume in ihren Gärten pflanzen mussten. Jetzt ist der Straßenabschnitt von Autos befreit und voller üppiger Grünflächen. Es ist wunderschön, ruhig und in Paris – also magisch.

Wo: Im 17. Arrondissement

10. Die Rue Crémieux

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Anne LANDOIS-FAVRET
BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Noelle H

Das ist sicherlich die bunteste Straße in Paris. Sie konnte nicht wirklich ein „Geheimnis“ bleiben, weil ... Instagram. Doch (noch) weiß nicht jede*r darüber Bescheid.

Wo: Im 12. Arrondissement

11. Der Garten des Hôpital Saint-Louis

Im 17. Jahrhundert gebaut, hat dieses Krankenhaus einen riesigen, 9400 Quadratmeter großen Garten. Und das Beste daran? Er ist seit 2005 öffentlich zugänglich (aber nur an Wochenenden vom 1. April bis 31. Oktober), damit du in aller Ruhe rumlaufen und seine ~Geheimnisse~ entdecken kannst.

Wo: Im 10. Arrondissement

12. Die japanische Garten innerhalb des Musée national des arts asiatiques Guimet (Museum Guimet)

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Jean-Pierre Dalbéra / Via Flickr: dalbera

Dieses Museum ist nicht nur das Zuhause für eine beeindruckende Kollektion asiatischer Kunst, sondern hat auch einen riesigen, ruhigen Garten im Inneren! Wer hätte das gedacht.

Wo: Im 16. Arrondissement

13. Das Institut de Théologie Orthodoxe Saint-Serge (St.-Sergius-Institut für Orthodoxe Theologie)

Diese einzigartige Kirche liegt verborgen in der 93 rue Crimée im 19. Arrondissement.

Wo: Im 19. Arrondissement

14. Das Café im Institut Suédois (Institut Tessin)

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Institut Suédois / Via Facebook: Institutsuedois

Das Insitut Suédois liegt verborgen im wunderschönen Hôtel de Marle (einer privaten Villa). Die wahre Attraktion ist jedoch der üppige Hof des Cafés, bei dem es sich um eines der am besten bewahrten Geheimnisse von Paris handeln muss. Hast du Lust auf Eiscreme und Lounge-Sessel im Sommer?

Wo: Im 3. Arrondissement

15. Das Quartier de la Mouzaïa (Mouzaïa-Viertel)

Nicht weit vom berühmten Park Les Buttes-Chaumont gelegen, findest du das Mouzaïa-Viertel. Dieses verstecktes Juwel wird dir das Gefühl geben, für eine Weile aufs Land geflohen zu sein.

Wo: Im 19. Arrondissement

Dieser Beitrag wurde aus dem Französischen übersetzt.

Auch interessant

Kommentare