16 Gründe, wieso es ein Wunder ist, dass ich meine Kindheit unbeschadet überlebt habe

Es tut immer noch weh.

1. All die unsanften Landungen, nachdem du dich mit dem Moon Hopper langgelegt hast.

BuzzFeed.de

Ein Balancierspiel für Kinder? Was kann schon schiefgehen.

2. All die Schürfwunden, nachdem du mit diesen Teilen gestürzt bist.

BuzzFeed.de

3. Und die Kopfverletzungen durch ein Spielzeug, das dich buchstäblich dazu ermutigt hat, deine Freunde zu verdreschen:

BuzzFeed.de

Sobald ein kleiiiiines bisschen die Luft raus war, war Prügelzeit.

4. Hand hoch, wer mit so einem Teil schon mal fast 'nen Finger verloren hat!

BuzzFeed.de

5. Und die ganzen Katastrophen, die auf diesen DIY-Wasserrutschen passiert sind.

BuzzFeed.de

6. Die ganzen durch LEGO zerstörten Füße:

BuzzFeed.de

Ich spüre dieses Bild förmlich.

7. Und Zehen, die von Barbie-Kämmen für immer verletzt wurden:

BuzzFeed.de

Genau so schlimm wie LEGO.

8. Diese fliegenden Puppen, die dich easypeasy ein Auge kosten konnten.

BuzzFeed.de

9. All die von Skip-Its geschunden Knöchel und aufgeschlagenen Knie:

BuzzFeed.de

10. Ganz zu schweigen von den Schäden, die diese Teile angerichtet haben.

BuzzFeed.de

Als hätten sie ein Zielsuchgerät für deinen Knöchel gehabt.

11. Kein Kinderfest ohne Stelzen, keine Stelzen ohne dass du dir irgendwie wehgetan hast.

BuzzFeed.de

Aufsicht durch Erwachsene DEFINITIV erforderlich.

12. Sieht ziemlich unschuldig aus, oder? Nicht wenn dich jemand ärgern und dir in diesem Teil ein Schleudertrauma verpassen wollte.

BuzzFeed.de

13. Würden sich Erwachsene bei sowas sofort den Hals brechen? Ja. Hab ich mir als Kind mit so einem Teil das Kinn aufgeschlagen? Klar.

BuzzFeed.de

14. Keine Ahnung, wie sich die Haare immer darin verfangen konnten, aber es hat sau wehgetan.

BuzzFeed.de

15. Dann gab's da noch Rutschen, die für mehr Schmerz als Spaß gesorgt haben:

BuzzFeed.de

16. Und natürlich: Trampoline, deren Sprungfedern dir bei unkalkulierten Sprüngen die Schienbeine augerissen haben.

BuzzFeed.de

Todesfalle einfach.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Rubriklistenbild: © © 2020 BuzzFeed

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare