1. BuzzFeed
  2. Buzz

16 total realistische Bilder, die beweisen, dass Photoshop wirklich immer funktioniert

Erstellt:

Von: Nadja Goldhammer

Kommentare

Links sieht man zwei Frauen, die das Bild sehr unsauber bearbeitet haben und rechts einen jungen Mann, der seinen Bizeps extrem vergrößert hat.
„No Filter needed“ © reddit:u/jpct88/reddit:u/Odradekflusen

Wie Photoshop? Noch nie gehört!

Also ich weiß ja nicht, wie es dir geht, aber ich finde Filter werden echt überbewertet. Ich bin da aber nicht die Einzige, die so denkt. Diese Leute hier sind da auf jeden Fall auf meiner Seite ...

1. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob hinter diesem Profil kein Fake steckt:

2. Ich bin richtig beeindruckt von diesem Bizeps. Muss ewig gedauert haben, sich den anzutrainieren:

3. Vielleicht überlege ich mir das mit dem Gesichts-Yoga nochmal:

4. Das ist sicher ganz spontan entstanden:

5. Spiegel sagen immer die Wahrheit:

6. Diese zwei Girls haben sicher nur ein einziges Bild geschossen:

7. Wer braucht schon Hüften?

8. Also, hier stimmt einfach alles:

9. Hier auch:

10. Irgendwie tut der Anblick von ihrem Arm weh:

11. In diesen Augen verliert sie sich sicher immer wieder:

12. Dieser Arm geht auch langsam verloren:

13. Also hier sitzt alles da, wo es soll:

14. Sie kann ihrer Mutter ja auch mal ein paar Make-Up Tipps geben:

15. Sie sieht einfach wie gemalen aus:

16. Diese Kurven sind wild:

Und? Ist dir was aufgefallen? Mir auch nicht.

Wenn dir dieser Post gefallen hat, dann sieh dir doch mal diese Grafik-Profis an, die ihren Photoshop-Kurs sicher mit 1,0 abgeschlossen haben.

Auch interessant

Kommentare