1. BuzzFeed
  2. Buzz

16 Dinge aus Musikvideos der 2000er, bei denen du denkst: Wer hat das abgesegnet?

Erstellt:

Kommentare

Warum verführt Paris Hilton einen Mittelschüler?

1. Als Paris Hilton in "Nothing in This World" einen Mittelschüler verführte.

BuzzFeed.de © Warner Bros. Records

2. Als Kelly Rowland in "Dilemma" einen Text mit Microsoft Excel verschickte.

BuzzFeed.de © Republic Records

3. Als jemand von Blink-182 in "All the Small Things" dieses Fernglas anmachte.

BuzzFeed.de © MCA Records

4. Als Zack Galifianakis rappend im Alternativ-Video für Kanye Wests "Can't Tell Me Nothing" auftrat.

BuzzFeed.de © Def Jam Recordings

5. Als im "Stacy's Mom" Video ein kleiner Junge beim Ornanieren zu sehen war.

BuzzFeed.de © Virgin Records

6. Als Ludacris ein tanzender Säugling in "Stand Up" war.

BuzzFeed.de © The Island Def Jam Music Group

7. Als die Jungs von NSYNC in "Bye Bye Bye" tanzende Marionetten waren, die nach dem Abschneiden auf einem Zug landeten.

BuzzFeed.de © Sony Music

8. Als Kathy Griffin die Krankenschwester in "The Real Slim Shady" spielte.

BuzzFeed.de © Interscope Records

9. Als Mariah Carey sich in "Obsessed" (angeblich) als Eminem verkleidete.

BuzzFeed.de © The Island Def Jam Records

10. Als Justin Bieber in "One Less Lonely Girl" eine Schnitzeljagd veranstaltete und diese Notiz schrieb.

BuzzFeed.de © The Island Def Jam Music Group

11. Als Kim Kardashian das Objekt der Begierde im Video der Fall Out Boy's, "Thnks fr th Mmrs", war.

BuzzFeed.de © The Island Def Jam Records

12. Als Rihanna mit einer Schaufensterpuppe in "Disturbia" verschiedene Sexstellungen durchnahm.

BuzzFeed.de © The Island Def Jam Music Group

13. Als der Star von Britney Spears' "Piece of Me" das Mädchen im silbernen Kleid war.

14. Als Xtina eine Box/Apokalyps-Orgie in "Dirrty" veranstaltete.

BuzzFeed.de © RCA Records

15. Als Avril Lavigne die Nachos DIESES POLIZISTEN in "Complicated" KLAUTE.

BuzzFeed.de © Arista Records

16. Und zum Schluss, als R. Kelly für 33 Videos "Trapped in the Closet" war.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Sony Music

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Auch interessant

Kommentare