1. BuzzFeed
  2. Buzz

16 ziemlich düstere Tatsachen, dir mir echt ein bisschen Gänsehaut machen

Erstellt:

Kommentare

Oh oh ...

Wenn es dir auch nur ansatzweise so wie mir geht, dann stehst du auf morbide Weise auf die verstörendsten Dinge. Vom Horrorfilm bis hin zu Geschichten über echte Serienmörder – je gruseliger, desto besser!

BuzzFeed.de © Warner Bros.

Auf Reddit haben sich Leute über die verstörendsten Fakten unterhalten, von denen sie je gehört haben. Und ich kann euch sagen, die sind nichts für schwache Nerven.

BuzzFeed.de © Netflix

Das sind einige der verstörendsten Antworten:

1. Während du das liest, leben mehr als 40 Millionen Menschen in Sklaverei.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Rkankaro / Getty Images

1supernaut1

2. In Gerichtsverhandlungen zu Fällen von Kinderpornografie muss es Personen geben, die sich die Videos von Anfang bis Ende ansehen, und dann vor Gericht aussagen, bevor ein Urteil gefällt werden kann.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Tommaso79 / Getty Images

crazytravel4

3. Im Jahr 1977 wurden die Menschen in Kambodscha durchschnittlich nur 18,91 Jahre alt.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Petervician / Getty Images

Quote21

4. Encephalitis lethargica ist auch als „Europäische Schlafkrankheit“ bekannt. Das ist eine Krankheit, bei der man zwar bei Bewusstsein, aber nicht wach ist. Patienten in diesem Stadium können sich nicht bewegen, nicht sprechen, spüren keine Emotionen und haben allgemein keine aktive Verbindung zum Leben.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Klebercordeiro / Getty Images

followthemusic_

5. Früher glaubte man, dass Babys unter 15 Monaten keinen Schmerz fühlen können. Deshalb haben die Ärzte die Babys ohne Narkose operiert. Stattdessen haben sie ihnen Muskelrelaxantien verabreicht, damit sich die Babys nicht so viel bewegen.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Faustasyan / Getty Images

__justbecause

6. Es gab eine Form der Folter namens „Ziegenzunge“. Dabei wurden die Füße des/ der Gefolterten mit Salzwasser eingerieben und von einer Ziege abgeleckt, bis sich die Haut dadurch abgelöst hat.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Maximili / Getty Images

StamkosFanSH

7. Im Durchschnitt verschwinden in den USA jeden Tag mehr als 2000 Kinder.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Sinicakover / Getty Images

Madrojian

8. Sogenannte Organophosphate, wie zum Beispiel Sarin, blockieren die Fähigkeit der Muskeln, sich wieder zu entspannen. Das kann im schlimmsten Fall dazu führen, dass der Körper so sehr verkrampft, dass man daran stirbt.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Filip_krstic / Getty Images

Notmiefault

9. Ein einzelner Tiger hat in Indien und Nepal geschätzt 436 Menschen getötet.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Anna-av / Getty Images

FaithWestman

10. Vitamin-D-Mangel kann Selbstmordgedanken verursachen.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Kieferpix / Getty Images

LivRite

11. Wenn Menschen mit Brustimplantaten nach ihrem Tod verbrannt werden, werden die Implantate zu einer schmierigen Masse, die gesondert entsorgt werden muss.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Nensuria / Getty Images

Back2Bach

12. Mithilfe von Hypnose-Therapie falsche Erinnerungen zu kreieren ist einfacher, als du denkst.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Simarik / Getty Images

ApexMichu

13. Einer der Delfine, der in Flipper mitgespielt hat, soll Selbstmord begangen haben.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Federicoriz / Getty Images

happy_maxwell

14. Es gibt Stämme von sogenannten CRE-Bakterien, die gegen die meisten bekannten Antibiotika resistent sind.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Claudioventrella / Getty Images

newo48

15. In den 1800er Jahren wurden künstliche Gebisse aus den Zähnen toter Soldaten hergestellt.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Zabelin / Getty Images

thatonegachatube

16. Und außerdem ist es ziemlich wahrscheinlich, dass jemand gestorben ist, während du diesen Satz gelesen hast.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Grebeshkovmaxim / Getty Images

TigoGG

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Auch interessant

Kommentare