1. BuzzFeed
  2. Buzz

17 wunderbare Tipps für verheiratete Paare von verheirateten Paaren

Erstellt:

Kommentare

Es sind die Kleinigkeiten, die am meisten zählen.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Christopher Sardegna / Jenny Chang / BuzzFeed
BuzzFeed.de © Pixar

Wir haben die BuzzFeed-Community gebeten, uns ihre nützlichsten Tipps für eine gute Ehe zu verraten. Hier sind einige der besten Antworten.

1. Manage deine Erwartungen.

"Meine Eltern sagen immer, dass es in Beziehungen um Kommunikation und Erwartungen geht."

eshellem

2. Vermute nie. Frage lieber!

"Mein Vater sagte mir: 'Vermute nie.' Du wirst nie wirklich raten können, was dein Partner will, es sei denn, ihr redet miteinander."

c446a5f811

3. Vergiss nicht, regelmäßig "Ich liebe dich" und "danke" zu sagen.

"Ich bin 21 Jahre verheiratet und wir haben jung geheiratet — mit 19 und 20. Ein paar Dinge haben uns geholfen. Jedes Mal, wenn wir uns verabschieden, sagen wir 'Ich liebe dich'; und wir achten darauf, dem anderen für all die Dinge, die wir tun zu danken. Wenn er den Müll rausbringt, sage ich 'Danke.' Wenn ich das Geschirr spüle, sagt er 'Danke.' Das sorgt dafür, dass du den anderen nie als selbstverständlich betrachtest und dass er das weiß."

dahrache

4. Verliebe dich immer wieder in deinen Partner.

"Ehe ist, sich ein Leben lang in jemanden zu verlieben und sich zu entlieben. Du kannst nicht erwarten, die ganze Zeit bis über beide Ohren in jemanden verknallt zu sein. Aber ihr lernt und wachst miteinander und findet neue Dinge, die ihr aneinander liebt." —vanesslopez26

5. Urteile nicht so schnell.

"Wenn ich es auf einen Ratschlag reduzieren soll, dann geht es darum, nie anzuklagen, sondern nachzufragen. Versetze dich in die Lage deines Partners, bevor du in Wut ausbrichst. Zu schnell oder zu hart zu urteilen, ist ein vermeidbarer Auslöser vieler, vieler Streitigkeiten."

c4ebc44138

BuzzFeed.de © CBS

6. Gib nicht 50 Prozent. Gib 100 Prozent.

"Eine Beziehung ist nicht 50/50, sie ist 100/100. Sonst funktioniert sie nicht. Dazu braucht es Vertrauen und Respekt. Leute werden wütend, aber dann versöhnt ihr euch. Erinnere dich daran, dass eure Beziehung EURE ist. Nicht die von jemand anders. Also vergleiche sie nicht mit den Beziehungen deiner Freunde. Und wenn dich etwas stört, dann sprich es an. Brüte nicht ewig darüber, das fördert nur Feindseligkeit und macht die Dinge viel schlimmer."

catnelsonl

7. Erzähle anderen Leuten nichts Schlechtes über deinen Partner.

"Ich bin seit fast sieben Jahren verheiratet. Und wir sind seit etwas mehr als acht Jahren zusammen. Der beste Ratschlag, den ich geben kann: Rede nicht gegenüber anderen schlecht über deinen Partner. Je mehr du darüber redest, desto wirklicher wird es. Ist es wirklich ein so großes Ding, dass er seine Unterwäsche auf dem Boden liegen lässt? Langfristig gesehen nicht. Rede mit mit deinem Partner, nicht über ihn."

sarahh4cb069f9b

8. Erwarte nicht, dass dein Partner deine Gedanken liest.

"Ich bin seit 11 Jahren mit dem Menschen verheiratet, der mir auf dieser Welt am liebsten ist. Wir streiten selten.

Das Geheimnis besteht darin, zu sagen, was dich stört. Erwarte nicht vom anderen, dass sie deine Gedanken lesen. Das ist unreif und egoistisch. Überwinde deine Angst und mach den Mund auf. Wenn es echte Liebe ist, wird dich dein Partner niemals verlassen, wenn du ihn auf ruhige Weise bittest, nasse Handtücher aufzusammeln oder seinen Teller abzuspülen.

Falls du wartest, wird Spannung aufgebaut. Groll schleicht sich ein. Und alles wird hochgepuscht. Das ist, als ob du einen Furz zurückhältst. Es ist peinlich, den Druck abzulassen, aber es ist schmerzhaft, wenn du es nicht tust!"

jennifergainerw

9. Investiere in kabellose Kopfhörer.

"Ich bin 46 und bin seit über 20 Jahren verheiratet. Meine Frau sagt, dass das Geheimnis unserer Ehe kabellose Kopfhörer für den Fernseher in unserem Schlafzimmer sind. Ich sage, dass wir es immer noch genießen, gemeinsam Zeit zu verbringen (das heißt, wir bringen uns immer noch gegenseitig zum Lachen)."

karas4e071572a

BuzzFeed.de © CBS

10. Sorge dafür, dass dein Partner dein bester Freund ist. Komme, was wolle.

"Dein Partner sollte dein bester Freund sein. Komme, was wolle. Wenn es unangenehm wird, muss eure Freundschaft stark bleiben. Insbesondere wenn ihr heiratet. Leidenschaft ist wichtig, aber Freundschaft ist die Bedingung."

ashleyprice

11. Zähle nicht mit.

"Ich bin seit viereinhalb Jahren verheiratet und wir sind seit sieben Jahren zusammen. Die eine Sache, an die mein Mann und ich uns erinnern müssen, ist, dass ein Kompromiss nicht 50/50 bedeutet. Es ist kein ausgeglichener Stand von Siegen und Niederlagen."

alexandras45fe1a7cb

12. Anstatt die "perfekte" Person zu finden, suche jemand, der richtig für dich ist.

"Mein Mann und ich erzählen unsere Geschichte gerne auf die folgende Weise: Ich liebe dich nicht für die Person, die du bist, sondern ich liebe dich dafür, was du aus mir machst. Es gibt ein paar Eigenschaften, Gewohnheiten und Dinge, die wir aneinander hassen. Aber wenn wir uns daran erinnern, hilft mir seine Art dabei, einen Schritt zurückzugehen und den Rosenduft einzuatmen. Und meine Art tritt ihn in den Hintern, wenn er es braucht, so dass wir zusammenpassen wie Erbsen und Möhren. Statt nach der perfekten Person zu suchen, geht es darum, die für dich richtige Person zu finden."

kang-shykuy

13. Verstehe, was deinem Partner das Gefühl gibt, geliebt zu werden.

"Mein Mann und ich waren zweieinhalb Jahre in einer Fernbeziehung. Kommunikation war dabei alles für uns. Du glaubst vielleicht, dass dein Partner deine Gedanken lesen kann. Aber überraschenderweise funktioniert das nicht so. Eine weitere große Sache besteht darin, zu verstehen, was ihnen das Gefühl gibt, geliebt zu werden. Denn das sind nicht immer die gleichen Bedürfnisse wie bei dir. Alles in allem blicken wir auf drei glückliche Jahre zurück, obwohl wir nur ein Jahr am selben Ort zusammen sein konnten."

erikamichellek

14. Führe deine Ehe wie ein Geschäft.

"Ehe ist immer eine Geschäftsentscheidung. Beziehungen scheitern aufgrund von Meinungsverschiedenheiten über Geld, Kinder und/oder Sex. Du kannst an jemanden gebunden sein und deine finanzielle Unabhängigkeit behalten."

ilonamarieh

BuzzFeed.de © NBC

15. Behandle deinen Partner, als sei er die Liebe deines Lebens.

"Von Anfang an haben mein Mann und ich beschlossen, einander wie die Liebe unseres Lebens zu behandeln, und das nicht nur zu sagen. Wir haben einander nie furchtbare Dinge gesagt oder uns beschimpft oder das Schlimmste vom anderen gedacht, wenn die Dinge schlecht liefen. Sucht nicht nach dem wunden Punkt des anderen."

beccalina

16. Höre nicht immer auf den Rat anderer.

"Meine Beziehung wurde viel besser, als ich aufgehört habe, mir die Ratschläge anderer anzuhören. Stattdessen habe ich auf das gehört, was zwischen meinem Mann und mir war. Ich habe aufgrund der vielen schlechten Ratschläge, die es gibt, eine Menge Zeit damit verbracht, meine Ehe in Frage zu stellen. Die Leute meinen es gut, aber niemand außer dir und deinem Partner weiß, was das Beste für euch ist."

christinmcmahonr

17. Und nimm nicht alles so ernst.

"Lache über all die Kleinigkeiten und wirf deine Eifersucht über Bord. Das Leben ist zu kurz, um die ganze Zeit wütend und ernst zu sein."

bk1

BuzzFeed.de © New Line Cinema

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Auch interessant

Kommentare