19 Fakten Über "Mulan", durch die du den Film noch mehr lieben wirst

ANZEIGE: Die gesamte Besetzung durchlief zwei Monate Militärtraining!

1. Mulan ist mit einem Produktionsbudget von etwa 200 Millionen Dollar der teuerste Film, bei dem je eine Frau Regie geführt hatte.

BuzzFeed.de

Regie führte Niki Caro, zu deren früheren Regiearbeiten Whale Rider und Die Frau des Zoodirektors mit Jessica Chastain in der Hauptrolle gehörten. Sie ist die zweite Frau, die bei einem Disney-Film mit einem Budget von über 100 Millionen Dollar Regie führte; Ava DuVernay war die erste, als sie bei Das Zeiträtsel Regie führte.

2. Damit ist Regisseurin Niki Caro die fünfte Frau in der Geschichte, die einen Film mit einem Budget von über 100 Millionen Dollar dreht!

BuzzFeed.de

Niki hat gesagt, dass sie sich von der Figur der Mulan und ihrem Weg vom Dorfmädchen über die Soldatin zur Heldin angezogen fühlte, was auch heute noch aktuell und nachhallend ist. "Niki wollte unbedingt einen großen Studiofilm drehen, der die Kriegerin Mulan feiert", sagte Produzent Chris Bender. "Sie wollte keinen Prinzessinnenfilm machen".

3. Wir können uns auf einige ziemlich epische Kampfszenen in Mulan freuen. Um diese zu koordinieren, haben die Filmemacher spezialisierte Stuntteams aus China, Kasachstan, der Mongolei, Neuseeland und Australien mitgebracht.

BuzzFeed.de

An den Kampfszenen waren in der Regel mehrere Hauptdarsteller beteiligt, sowie ein Heer von 100 Statisten!

4. Um sich auf das *Einstudieren* dieser Kampfszenen vorzubereiten, hat die gesamte Besetzung angeblich zwei Monate Militärtraining absolviert!

BuzzFeed.de

Die Filmemacher taten diesen Extraschritt, um so viel wie möglich vor Ort filmen zu können und damit nicht zu viel CGI im Film verwenden mussten.

5. Die komplizierte Schwertarbeit im Film basiert auf "Wushu", einer Form der zeitgenössischen chinesischen Kampfkünste, die Barfuß- und Waffenspielstile beinhaltet.

BuzzFeed.de

Die Technik ist sehr schwer zu beherrschen und betont Schnelligkeit und Kraft, sowie natürliche, entspannte Bewegungen. Der legendäre chinesische Schauspieler Jet Li (der den Kaiser spielt) begann im Alter von 8 Jahren mit dem Studium der Wushu-Kunst und ist ein pensionierter Nationaler Wushu-Champion Chinas!

6. Würdest du gerne wissen, wie viele Waffen für den Film hergestellt wurden? Ungefähr 4.000! Viele Schilde, Speere, Bögen und Pfeile, Schwerter und Dolche waren eigentlich aus Aluminiummetall, aber einige wurden aus weichem Material hergestellt, damit die Darsteller damit kämpfen konnten.

BuzzFeed.de

7. Und wo wir gerade von Zahlen sprechen, weit über 1.000 Kostüme wurden für diese Produktion von Grund auf neu angefertigt! Dazu gehören 250 Hüte und 1.104 Kopfbedeckungen, 100 komplette Kostüme für die Dorfszenen, 590 komplette Kostüme für die Szene in der der Kaiserstadt, 281 Sets an von Rüstungen für das chinesische Heer und 730 Einzelstücke für die Rüstungen der Rouran-Krieger.

BuzzFeed.de

Von den 50 Hauptdarstellern hat jeder von ihnen zwischen drei und fünf Kostüme speziell für sich anfertigen lassen!

8. Für die Herstellung des Kleides, das Mulan während der ikonischen Heiratsvermittlungsszene trägt, brauchte man mehr als 21 Stunden, da es von Hand gestickt wurde!

BuzzFeed.de

9. Für einige der Charaktere haben die Designer Tierbilder in ihre Rüstungen eingebaut, die auf Forschungen zu dem basieren, was während der Tang-Dynastie populär gewesen wäre. Die Rüstung des Kommandanten Tung ist zum Beispiel mit Schildkröten geschmückt, die des Kaisers mit Drachen und das Kostüm von Böri Khan mit Wölfen.

BuzzFeed.de

10. Der Film zeigt über 20 verschiedene Schauplätze, darunter die so genannten ‘Singenden Sanddünen” in der Mingsha Shan Wüste, den ‘Flammenberg’ im Nordwesten Chinas und den geologischen Zhangye Danxia Nationalpark.

BuzzFeed.de

11. Niki und ihr Team begannen die Dreharbeiten mit einem Maori-Segen im Morgengrauen, begleitet von einer chinesischen Räucherzeremonie, bei der den Ahnen Opfergaben dargebracht wurden. Den letzten Drehtag beendete das Team mit einem Haka-Tanz!

BuzzFeed.de

"[Der Haka] ist ein Zeichen von maximalem Respekt für die Neuseeländer, und ich fühlte in diesem Moment die volle Kraft ihrer Liebe und ihres Respekts. Es war erstaunlich und es macht einen sehr demütig," sagte Niki.

12. Liu Yifei spielt die Titelfigur und ist ein bekannter Name in China, wo sie auch als Crystal Liu oder "Feenschwester" bekannt ist, so genannt wegen ihrer ätherischen Schönheit und ihrer Vorliebe für "engelsgleiche" Rollen!

BuzzFeed.de

Zu ihrem Ansatz Mulan zu spielen, hat Yifei gesagt, dass "Fokus" das Wichtigste sei. "Man muss sich irgendwie verlieren und nicht darüber nachdenken, wie mutig [sie] ist. Ja, ich spiele eine Heldin, also müssen wir diese Seite herausbringen, aber ich denke, jeder Mensch ist komplex, und komplex ist so schön. Und das ist es, wo die Energie des Charakters ist".

13. Der Film zeigt auch Jason Scott Lee (The Jungle Book) als den Bösewicht Bori Khan und Jet Li (Lethal Weapon 4) als den Kaiser.

BuzzFeed.de

Die Besetzung beinhaltet auch Rosalind Chao (Freaky Friday) als Mulans Mutter und Pitch Perfekt's Utkarsh Ambudkar als Teil eines Betrügerduos.

14. Bevor sie Mulan filmte, war Yifei bereits eine verrückte, vollendete Kampfkünstlerin! Sie spielte 2008 in dem Film Das verbotene Königreich mit den Legenden Jackie Chan und Jet Li.

BuzzFeed.de

Trotzdem war das Training für Mulan ziemlich intensiv; Yifei selbst beschrieb es als "ziemlich herausfordernd". Die Rolle erforderte sechs oder sieben Stunden Training pro Tag für mindestens drei Monate!

15. Und im wahren Michelle-Yeoh-Stil hat die Kamerafrau Mandy Walker gesagt, dass Yifei etwa 90 % ihrer Stunts im Film selbst gemacht hat, darunter Reiten, Kampfsequenzen, Schwertkämpfe und Kampfsportarten!

BuzzFeed.de

Der Mulan-Pferde-Meister Wayne McCormack hat gesagt, dass Yifei in dem Film eine wirklich starke Bindung zu ihrem Pferd hatte. "[Sie ist] eine unserer stärkeren Reiterinnen und wirklich leidenschaftlich. Sie hat einen erstaunlichen Job gemacht".

16. Wo wir gerade von Kampfsportfähigkeiten sprechen: Niki Caro hat gesagt, dass sie eine von Donnie Yens Szenen, in denen sein Charakter Commander Tung seine Schwertkampf-Fähigkeiten zeigt, in Slo-Mo filmen musste,, weil seine Bewegungen so schnell und präzise waren. Sie in normaler Geschwindigkeit zu filmen wurde ihnen nicht gerecht!

BuzzFeed.de

Donnie ist eine Ikone des Hongkonger Kampfsportkinos und studiert Kampfsport seit er ein Teenager war – sein Vater war immerhin ein Kung-Fu-Lehrer!

17. Das Remake wird keine singenden Charaktere enthalten, aber es wird die klassischen Lieder des Originalfilms mit Instrumentalversionen neu arrangieren.

BuzzFeed.de

Der Komponist Harry Gregson-Williams hat gesagt, dass die Partitur ein vollmundiges Symphonieorchester, einen Chor und viele chinesische Instrumente enthält. Dazu gehören verschiedene Perkussionsinstrumente wie Gongs und Glocken, eine chinesische Geige namens Erhu, eine Reihe von chinesischen Flöten und eine Guzheng, die eine chinesische Zither ist. In Szenen, in denen Mulan selbst involviert war, gab es eine Pipa, die einer Harfe ähnelt und ziemlich aggressiv gezupft werden kann.

18. Um diesen Film noch spezieller zu machen, wurde für den Film ein brandneuer Song aus der Perspektive von Mulan geschrieben, der von ihrer Reise vom jungen Mädchen zum Soldaten handelt. Das Stück mit dem Titel "Loyal Brave True" bezieht sich auf die drei Tugenden, die in Mulans Schwert eingraviert sind.

BuzzFeed.de

XTina hat den neuen Song sowohl auf Englisch als auch auf Spanisch aufgenommen!

19. Und Christina Aguilera, die ihre eigene Version von "Reflection" für den Abspann der Animation von 1998 aufgenommen hat, hat auch eine aktualisierte Version für den Soundtrack der Live-Action aufgenommen!

BuzzFeed.de

Und Liu Yifei hat auch eine Version in Mandarin aufgenommen!

Du kannst Mulan seit dem 4. September 2020 mit VIP-Zugang auf Disney+ für 21,99 Euro streamen!

*Auch hier ist ein aktives Disney+ Abonnement erforderlich.

Ein Link führt zu.

Rubriklistenbild: © © 2020 BuzzFeed

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare