1. BuzzFeed
  2. Buzz

20 Probleme, die du kennst, wenn du irgendwas mit Medien studierst

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michelle Anskeit

Nein, ich programmiere deine Webseite nicht gratis.

1. Egal, wie oft du deiner Familie den genauen Titel deines Studiengangs sagst: Wenn es nach ihnen geht, studierst du “irgendwas mit Medien”.

© Disney / Pixar / Via tenor.com

2. Sätze wie “Das Logo für meine Firma bekomme ich dann gratis, oder?” sind dein Alltag

© NBC / Via tenor.com

3. Du verstehst nicht, warum du in deinem Studiengang immer noch Mathe machen musst.

© TV Globo / Via tenor.com

4. Und wenn doch, dann glauben sowieso alle, dass du es nicht kannst.

© Bravo / Via tenor.com

Mir haben sie immer gesagt, dass wir im Studium doch eh nur Mandalas ausmalen...

5. Du läufst immer irgendwie so rum:

© Paramount Pictures / Via giphy.com

6. Du brauchst das Fotostudio (oder den Videoschnitt-Raum) nur einmal im Semester, aber genau dann ist es belegt.

© adult swim / Via tenor.com

7. “Deine Abschlussarbeit besteht doch eh nur aus ein paar Fotos, das kann ich auch!”

© ITV / Via tenor.com

8. In deinem Dorf findest du keinen einzigen Job in deiner Branche.

© NBC / Via tenor.com

9. Und in der Großstadt haben alle 20 Jahre mehr Berufserfahrung als du.

© YouTube: u/Taliesin & Evitel / Via tenor.com

Am besten solltest du aber trotzdem “jung und dynamisch” sein.

10. “Glaubst du, dass du mit dem Abschluss später genug verdienst?”

© Katja Motion Picture Corporation / Via tenor.com

11. Weshalb deine Dozenten dir immer wieder versichern müssen, dass du nach dem Studium ein absoluter Allrounder sein und viele Perspektiven haben wirst.

© Netflix / Via tenor.com

12. Trotz der Existenzkrise zeigst du anderen gerne deine Bewerbung, für die du deinen Lebenslauf, einen Kurzfilm und einen 75-seitigen Allgemeinwissenstest vorbereiten musstest.

© Nickelodeon Animation Studio / Via tenor.com

13. “Du hast doch Medieninformatik studiert, dann kannst du bestimmt auch ein schönes Poster für die Werbekampagne designen!”

© Vine: u/TheRealSnoopy / Via tenor.com

14. Generell machen ja alle Medienleute das Gleiche.

© Starz / Via tenor.com

15. Und trauen kann man den Medien sowieso nicht.

© CBS / Via tenor.com

16. Du kannst dir keine Werbung angucken, ohne die Kampagne, die Message oder das Design dahinter zu kritisieren.

© Channel 4 / Netflix / Via tenor.com

“Wieso haben sie nicht lieber eine YouTube-Anzeige gemacht?”

17. “Du studierst das doch, du müsstest das doch wissen” - immer, wenn du irgendwelche Weltnachrichten nicht weißt.

© DC / Via tenor.com

18. Bei einer Gruppenpräsentation kannst du dich mit deinen Teammitgliedern weder auf eine Schriftart, noch auf die richtige Anzahl von Bildern, Videos oder Animationen einigen.

© Marvel / Disney / Via tenor.com

19. Anstatt deine Kursarbeit zu machen, kreierst du mit deinen Photoshop-Skills lieber Memes.

© NBC / Via tenor.com

Und? Welche hast du am liebsten erstellt?

20. Aber bevor du dich diesen ganzen Problem stellen kannst, erwartet dich vielleicht auch erst einmal die wahre Hürde:

Ein Bild, welches die Duden-Beschreibung des Wortes "Vorpraktikum" zeigt. Es wird als Substantiv und Neutrum beschrieben.
© Duden / Via duden.de

Auch interessant

Kommentare