1. BuzzFeed
  2. Buzz

20 Sätze, die du nicht mehr hören kannst, wenn du „nur“ eine halbe Kartoffel bist

Erstellt:

Von: Nadja Goldhammer

Kommentare

Auf dem Bild ist eine junge, schwarze Frau zu sehen, die nachdenklich und etwas genervt schaut. Außerdem ist eine halbe Kartoffel zu sehen, um symbolisch zu verdeutlichen, dass auch die deutsche Kultur involviert ist.
Zwischen zwei Kulturen aufzuwachsen ist nicht immer einfach ... © YAY Images/imago

Halb Deutsch, halb ...?

Deutschland ist multikulti und das ist auch richtig so. Die Welt soll sich mischen und offen sein gegenüber jeder Kultur. Meine Mutter ist Deutsche und mein Vater Iraner. Für mich war es immer eine Bereicherung, von beiden Seiten etwas mitzunehmen. Es hat viele Vorteile, da du schon einmal ganz automatisch einen anderen Blick auf Situationen hast. Außerdem sprichst du vielleicht direkt zwei Sprachen oder hast Familie, die du im Urlaub besuchen kannst.

Natürlich gibt es da auch Nachteile. Denn irgendwie wirst du als halbe Kartoffel nicht so richtig für voll genommen. Egal ob auf der einen oder auf der anderen Seite. Da in unserem Büro, inklusive mir, einige Mischungen aus verschiedenen Backgrounds und Kulturen sitzen, haben wir einmal zusammengesammelt, welche Sätze wir einfach schon zu oft gehört haben ...

1. „Und wo kommst du her?“

via GIPHY

2. „Hast du eine 2. Muttersprache? Oder sprichst du die Muttersprache deiner (Groß-)Eltern?“

via GIPHY

3. Und dann mit einem ganz enttäuschten Unterton, wenn du verneinst: „Oh schade, wieso denn nicht?“

via GIPHY

4. Und wenn du ja sagst: „Oh cool. Sag mal was!“

via GIPHY

5. „Woher aus ... kommst du eigentlich?“ Bro, ich bin hier geboren ...

via GIPHY

6. Das wird aber ignoriert und in deiner Anwesenheit kommt dann sowas wie „Der/Die spricht aber gut Deutsch.“

via GIPHY

7. Oder zumindest: „Hört man deiner Mutter / deinem Vater ja überhaupt nicht an, dass sie / er nicht aus Deutschland kommt.“

via GIPHY

8. Oder ein großer Schocker, wenn ein Elternteil südländisch ist: „Hä? Aber du bist doch blond!“

via GIPHY

9. Die wichtige Folgefrage: „Das ist gefärbt, oder?“

via GIPHY

10. „Das sieht man ja echt gar nicht bei dir.“

via GIPHY

11. Oder: „Du siehst auch nicht wirklich deutsch aus.“

via GIPHY

12. „Ah, deshalb wirst du so schnell braun.“

via GIPHY

13. „Dann kannst du mir sicher ein gutes Restaurant empfehlen?“

via GIPHY

14. Wenn meine deutsche Mutter sauer auf mich ist: „Das hast du von deiner persischen Seite.“

via GIPHY

15. Wenn mein persischer Vater sauer auf mich ist: „Das hast du von deiner deutschen Seite.“

via GIPHY

16. Wenn du mit deutschen Verwandten abhängst und als die/der „exotische“ Cousin:e vorgestellt wirst.

via GIPHY

17. Wenn du mit Nicht-Deutschen Verwandten abhängst und als die/der deutsche Cousin:e vorgestellt wirst und alle Alman-Witze auf deine Kosten gehen.

via GIPHY

18. Wenn du mit der ausländischen Familie abhängst und du maximal die Hälfte verstehst, weil keiner es für nötig hält, dich mit einzubeziehen.

via GIPHY

19. Und wenn du was sagst, heißt es „Lerne mal endlich ...“

via GIPHY

20. Das Beste kommt zum Schluss: „Fühlst du dich mehr Deutsch oder mehr ...?“

via GIPHY

Wenn du in derselben Situation bist, dann kennst du das bestimmt. Du hast noch weitere Beispiele? Teil sie gerne mit uns in den Kommentaren!

Und wenn du türkische Wurzeln hast, die Sprache aber nie gelernt hast, dann sieh dir doch mal diese 9 türkischen Beleidigungen an, mit denen du deine Sprachkünste verbessern kannst.

Auch interessant

Kommentare