1. BuzzFeed
  2. Buzz

21 Beweise, dass Burgerläden mit ihren Namen die neuen Friseure sind

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sebastian Fiebrig

Kommentare

Sie grillen in der Wortspielhölle.

1. Grillin' me softly, München

2. Einburgerung, Köln

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © yelp.de

3. Meatropolis, Rostock

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © yelp.de

4. Frittiersalon, Berlin

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © yelp.de

5. Faust Food, Erfurt

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © yelp.de

6. Mitburger, Berlin

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © yelp.de

7. Burgerwehr, Berlin

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © yelp.de

8. Meat Us, Frankfurt am Main

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © yelp.de

9. Burgerinitiative, Dortmund

BuzzFeed.de © instagram.com

10. Befried, Hamburg

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Befried / Via prinz.de

11. Gutburgerlich, Gießen

BuzzFeed.de © instagram.com

12. Duis-Burger, Duisburg

13. Die Belegschaft, Berlin

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © yelp.de

14. Burgeramt, Berlin

15. Burgermeister, Dresden

16. Bon Frit, Köln

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © yelp.de

17. Burgerhotline, Dresden

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © yelp.de

18. Trash Chic, Köln

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © yelp.de

19. Burgerbüro, Cottbus

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © yelp.de

20. Bundesburger, Berlin

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © yelp.de

21. Der Name hier fehlt in Wirklichkeit allerdings noch:

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Facebook: JungvonMett

Auch interessant

Kommentare