1. BuzzFeed
  2. Buzz

Bücherwürmer teilen die 21 nervigsten Klischees in Büchern und ich stimme 100 % zu

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ich meine, so sehr ich sie liebe, „Fake Beziehungen“ sind schon ein bisschen weit hergeholt ...

Ich habe das Subreddit durchgestöbert, als ich über die Frage von u/R_J2 gestolpert bin: „Was sind Klischees in Büchern, die du hasst?“ Natürlich habe ich den ganzen Beitrag gelesen. Und natürlich habe ich mir Notizen zu den Klischees aufgeschrieben, die mich auch nerven. Hier sind ein paar der besten Antworten.

Hinweis: In einigen der Beiträge werden Inhalte wie Vergewaltigungen behandelt.

1. Wenn die Hauptcharaktere Zwillinge sind und es einen „Guten“ und „Bösen“ gibt.

Auf dem Buchdeckel ist eine Rose zusehen, die gerade dabei ist aufzublühen und eine Rosenschere.
The Twin Buch © Delacorte Press

Beispiel: Iris versucht, Ivys Leben zu stehlen, nachdem sie bei ihrem Vater und ihrer entfremdeten Zwillingsschwester eingezogen ist.
- vorgeschlagen von IndytheIntrepid

2. Wenn der „Bösewicht niemals aufgibt. Niemals. Selbst vor dem drohenden Tod gibt es nicht den Hauch eines Zögerns“.

via GIPHY

Beispiel: Voldemort versucht sieben Bücher lang, Harry zu töten, bevor er dann endgültig scheitert und selber stirbt.
- vorgeschlagen von that_one_isnt_taken

3. „Wenn die Hauptfigur ‚eine graue Maus ist‘ und sich das ganze Buch lang nur mit sich selbst beschäftigt, bis der vorlaute blonde Junge ihr sagt, dass sie schön sei, wie ein Feuerwerkskörper/nicht wie die anderen Mädchen/so einzigartig.“

Auf dem Buchdeckel sieht man eine junge Frau in einem blauen Abendkleid.
The Selection Buch © HarperTeen

Beispiel: America denkt, dass sie „normal/durchschnittlich“ aussehe, obwohl sie für „The Selection“ ausgesucht wurde, die nur die schönsten Frauen des Königreichs auswählt.
- Vorgeschlagen von TheSilverCrystal 

4. Wenn „der Millionärs-Hauptcharakter, der in einem modernen und minimalistischem Zuhause wohnt – und ganz nebenbei auch Bindungsängste hat – sich Hals über Kopf in den anderen Hauptcharakter verliebt.“

Auf dem Buchdeckel sieht man einen Mann im Anzug.
Beautiful Bastard Buch © Gallery Books

Beispiel: Die Anfänge der Beziehung von Bennett und Chloe.
- Vorgeschlagen von NoeTellusom

5. Oder spezifischer, wenn der „uralte Vampir-Meister (oder ein anderes stellvertretendes magisches Wesen, das aber alt sein muss) – der natürlich super heiß, reich und mächtig ist – sich sofort in die unordentliche, arme Frau verliebt, die in ihren Zwanzigern ist und eine tragische, mysteriöse Vergangenheit hat, weil sie einfach so besonders und anders ist.“

Auf dem Buchdeckel sieht man das Gesicht einer Frau, was zur Hälfte unter einer roten Kapuze verborgen ist.
Insatiable Buch © William Morrow

Beispiel: Die Anfänge von Meena und Lucien Antonescu‘s Beziehung.
- Vorgeschlagen von BoofulForest

6. Immer, wenn Missverständnisse zwischen den zwei Hauptcharakteren „zu einem Streit führen. Besonders, wenn die beiden Hauptfiguren sich weigern, miteinander zu reden, auch wenn mit einem einfachen Satz das Problem aus der Welt geschafft wäre.“

via GIPHY

Beispiel: Die gesamte Beziehung zwischen Marianne und Connell.
- Vorgeschlagen von MyVeloute

7. Wenn eine Figur mit einer anderen Schluss macht, um sie „zu beschützen“.

via GIPHY

Beispiel: Als Harry Potter mit Ginny Schluss macht, bevor er auf die Jagd nach den Horkruxen geht.
- Vorgeschlagen von LordDoomAndGloom

8. Wenn zwei Charaktere „mit unterschiedlichem Geschlecht zusammen arbeiten müssen. Sie haben beide dasselbe Alter und sehen fast schon lächerlich gut aus. Irgendwie sind sie trotz ihrer erfolgreichen Karrieren und straffen, athletischen Körper beide Single.“

Auf dem Buchdeckel sieht man 3 Menschen. Eine Frau und ein Mann stehen auf einer Hochzeitstorte, während der der andere Mann von der Torte fällt.
The Worst Best Man © Avon

Example: Lina, eine Hochzeitsplanerin, muss mit Max, einem Marketingleiter und der Bruder ihres Ex-Verlobten, einen Pitch zusammentragen, um ihre beiden Karrieren voranzutreiben.
- Vorgeschlagen von EatMoreCael

9. Wenn „die Hauptfigur eine schreckliche, entsetzliche, beschämende Last trägt, auf die ständig angespielt wird ... was sich dann aber als etwas total Normales herausstellt“. Oder als etwas, das gar nicht ihre Schuld ist.

Beispiel: Als Alaska ihren Freund:innen schließlich gesteht, dass ihre Mutter an einem Hirnaneurysma gestorben ist und sie sich schuldig fühlt, weil sie, obwohl sie ein Kind war und nicht verstand, was passierte, nicht den Notruf gewählt hat. ‚
- Vorgeschlagen von zeropercentsurprised

10. Wenn „das unschuldige junge Mädchen (das unglaublich attraktiv ist und es selbst irgendwie nicht merkt) einen älteren, emotional geschädigten Mann trifft und ihn repariert“.

via GIPHY

Beispiel: Als Christian und Ana sich getroffen haben und sie ihn ✨ verändert ✨ hat.
- Vorgeschlagen von magical_elf

11. Wenn das durchschnittliche Teenager Mädchen irgendwie Superkräfte entwickelt, während sie mehrere Geliebte jonglieren und immer wieder gerettet werden muss (meistens vor Problemen, die sie selbst herbeigeführt hat).

via GIPHY

Beispiel: Als Bella Edward kennenlernt und er ihre Gedanken nicht lesen kann, sie sich ineinander verlieben und sie dann Gefühle für ihren besten Freund Jacob entwickelt.
- Vorgeschlagen von eriebee

12. Oder generell Dreiecksbeziehungen.

via GIPHY

Beispiel: Als Lara Jean sich erst zwischen Peter K. und Josh hin- und hergerissen fühlt und dann zwischen Peter K. und John Ambrose.
- Vorgeschlagen von Ilhja

13. Wenn zwei Charaktere gezwungen sind, eine Fake-Beziehung zu führen, um ein Problem zu lösen.

Auf dem rosa Buchdeckel sieht man zwei Männer, die sich lässig an die Schrift des Titels lehnen.
Red, White & Royal Blue © St. Martin‘s Griffin

Beispiel: Als Alex und Henry eine Fake-Beziehung führen, um diplomatische Beziehungen aufrechtzuerhalten.
- Vorgeschlagen von ermyneeandwheezy

14. Wenn der Spion Amnesie hat und seine Fähigkeiten nutzen muss, um sein Gedächtnis zurückzubekommen und/oder um jemanden zu rächen, den oder die er schon vergessen hat.

via GIPHY

Beispiel: Als Jason Bourne an einer posttraumatischen Amnesie leidet und seine Spionagefähigkeiten einsetzen muss, um herauszufinden, wer er einmal war.
- Vorgeschlagen von blacksad1 

15. „Wenn der Charakter ein:e Läufer:in ist, weil diese Figur frei sein oder von da wegkommen will, wo er oder sie gerade ist.“

Auf dem Buchdeckel sieht man unten ein brennendes Auto und über dem Auto zwei Männer und eine Frau. Die Frau steht Rücken an Rücken mit einem Mann, während sie mit dem anderen Händchen hält.
Fallen Crest High © Tijan

Beispiel: Sam rennt buchstäblich vor jedem Problem davon, das sie hat – was normalerweise dazu führt, dass sie manchmal 16+ Kilometer pro Tag läuft. 
- Vorgeschlagen von RosaReilly

16. „Wenn die Hauptfigur Mathe oder irgendwelche Naturwissenschaften mag, weil es da nur richtig oder falsch gibt.“

Aus dem Buchdeckel sieht man eine Frau und ein Mann, die sich küssen.
The Kiss Quotient © Berkley

Beispiel: Stella, eine Frau auf dem Autismus-Spektrum, liebt ihren Job als Ökonometrikerin, weil es einfacher ist, Zahlen zu analysieren als Menschen.
- Vorgeschlagen von RosaReilly  

17. Wenn Charaktere im Fantasie-Genre immer in Häuser/Gruppen/ Fraktionen etc. gesteckt werden.

via GIPHY

Beispiel: Jede:r in Tris‘ Gesellschaft ist in fünf Fraktionen eingeteilt: Candor, Amite, Altruan, Ken oder Ferox.
- Vorgeschlagen von gizmuo

18. Wenn eine Figur – in der Regel eine Frau – ein sexuelles Trauma erleiden muss, um entweder persönlich zu wachsen und/oder die Handlung voranzutreiben.

via GIPHY

Beispiel: Als Claire UND Jamie – und, offen gesagt, viele andere Figuren – vergewaltigt werden, um die Handlung voranzutreiben. 
- Vorgeschlagen von SkepticDrinker.

19. „Wenn die Hauptfigur jeden Gelegenheit nutzt, um sich zu opfern.“

via GIPHY

Beispiel: Als Tris sich opferte, um Four und den Rest ihres Volkes zu retten.
- Vorgeschlagen von  Interesting-Buy-3669

20. Wenn ein „Star sich in jemanden verliebt, weil sie ihn nicht erkannt hat und das mal was Neues für ihn ist.“

Auf dem Buchdeckel sieht man eine Frau, die wartend auf einem Buchstaben sitzt, während der Mann am einem Buchstaben lehnt.
Waiting for Tom Hanks © Berkley

Beispiel: Annie ist eher weniger beeindruckt, nachdem sie Drew Danforth am Set getroffen hat. 
- Vorgeschlagen von teacuperate

21. Und nicht zuletzt, wenn die Hauptfigur „kastanienbraunes Haar“ oder „grüne/blaue Augen“ oder „elfenbeinfarbene Haut“ hat – oder eine Kombination aus allen dreien:

Auf dem Buchdeckel sieht man einen Mann und eine Frau. Zwischen ihnen steht ein Tisch, auf den sich beide stützen und sich in die Augen sehen.
Not that Kind of Guy © Berkley

Beispiel: Als Matt sich in seine Chefin Kate verliebt, die, wie ihm auffällt, rote Haare und blaue Augen hat. 
- Vorgeschlagen von user18name

Den Rest der Antworten kannst du hier nachlesen.

Hinweis: Die Beiträge wurden zur besseren Verständlichkeit oder aufgrund ihrer Länge bearbeitet.

Dieser Post wurde von einem Post von Ehis Osifo übersetzt.

Auch interessant

Kommentare