1. BuzzFeed
  2. Buzz

25 Momente, in denen Supermärkte 2015 zu weit gegangen sind

Erstellt: Aktualisiert:

"MILF. Ver. Sorten."

1. Als im Rewe dieser Name auf der Verpackung stand.

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © Twitter: @per_bike_berlin

2. Oder stolz diese Mitteilung gemacht wurde.

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © Twitter: @Rudisagmal

3. Manche Kinder werden sich nicht mehr an ihren Schulanfang 2015 erinnern können.

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © Twitter: @iamjeanhoffmann

4. Und dann war da noch dieses Angebot, mit dem Edeka das Romantik-Level auf ein nie gekanntes Niveau gehoben hat.

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © Twitter: @FlojianZinla

5. Hier wurden die Erwartungen allerdings hart enttäuscht.

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © McMaccaroni / Via pr0gramm.com

6. Dieser Porree zeigte, dass seit diesem Jahr untenrum wieder volles Haar getragen wird.

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © Twitter: @alexthunder99

7. Feinkost bedeutete 2015 auch nicht mehr das Gleiche wie früher.

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © Twitter: @_nuemphe_

8. Und Edeka verwirrte Dich mit diesem Schild gleich mehrfach: Verschiedene Sorten? 40er?

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © Twitter: @der_hammer

9. Ganz im Gegenteil zum Rewe Getränkemarkt, der wirklich jeden Zweifel ausräumte.

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © Twitter: @InScheerer

10. Bei Kaufland wurden diese voll chilligen Ruhezonen eingeführt.

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © Twitter: @mme_fuchs

11. Diese Zahnspülung stammte sicher nicht aus der Dr-Best-Forschung.

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © Twitter: @thynnephph

12. Was auch immer dieses Jahr hier passiert sein muss, damit dieses Schild aufgestellt wurde ...

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © Twitter: @Zer_li_na

13. Diese Milchpackungen stellten den Widerspruch zwischen Wunsch und Wirklichkeit perfekt dar.

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © RaptureThirst / Via pr0gramm.com

14. Als Rewe mit Discountpreisen einen neuen Markt erschließen wollte.

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © Twitter: @peterglaser

15. Und das gleich mit mehreren Produkten.

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © Twitter: @wagner_ansbach

16. Das war die schwierigste Aufgabe, die es 2015 zu bewältigen gab.

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © Twitter: @Der_Wutbuerger

17. Wie auch immer diese Öffnungszeit zustande gekommen ist.

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © Twitter: @RalfPodszus

18. Das hier war auf jeden Fall der Tipp des Jahres: "Ideal zum Essen."

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © Twitter: @eXo_X5

19. 2015 war übrigens das Jahr, ab dem Du nicht mehr ganz so sicher warst, wo Überraschungseier wirklich herkommen.

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © facebook.com

20. Unvergessen!

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © Twitter: @florian_brill

21. Genau wie diese Ananässer.

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © Twitter: @MichaelMutig

22. Ein Angebot, das Dich 2015 komplett ratlos zurückgelassen hat.

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © Twitter: @CouleursFR

23. Dieses Spülmittel mit Bratapfel-Aroma aber auch.

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © Twitter: @ImreJoel

24. Das beste und preiswerteste Kostüm des Jahres hatte aber eindeutig Penny im Angebot.

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © lachschon.de

25. Aber diese Bedienung hier wirst Du nie vergessen. Beste!

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © Twitter: @JasmiinHx3

Hol Dir BuzzFeed auf Facebook! Like uns hier.

Auch interessant