1. BuzzFeed
  2. Buzz

27 extrem unterhaltsame Fakten über Amerikas Präsidenten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Philipp Jahner

Niemand weiß, wo das Gehirn von Kennedy ist.

1. Abraham Lincoln arbeitete in seiner Jugend als Wrestler. Von fast 300 Kämpfen verlor er nur einen einzigen.

null

© Collage von BuzzFeed / Lawrence Thornton / Topical Press Agency / Getty Images

(Okay, ich sag's zur Sicherheit: Das ist *kein* echtes Foto von ihm.) 😅

2. Das Girn von John F. Kennedy wurde nach seinem Mord im Nationalarchiv gelagert. – Bis es auf unbekannte Weise verloren ging.

null

© The John F. Kennedy Presidential Library and Museum / Via jfklibrary.org

3. Das Weiße Haus heißt erst seit 1901 so. Die 100 Jahren davor trug es Namen wie “President’s Palace”, “President’s House” oder “Executive Mansion”.

null

© commons.wikimedia.org

Das Weiße Haus 1846.

4. Und erst seit dem vierten US-Präsidenten (James Madison) werden diese mit „Mr. President“ angesprochen. Die ersten drei bestanden lieber auf Titel wie "Majestät", "Exzellenz" oder "Hoheit".

null

© Archive Photos / Getty Images

5. Der Präsident und seine Familie wohnen mietfrei, bezahlen aber selber für ihr Essen und alle weiteren Produkte, die sie im Weißen Haus verbrauchen.

null

© Saul Loeb / AFP / Getty Images

6. Ein US-Präsident bekommt aktuell 33.333 Dollar pro Monat.

null

© Chuck Kennedy / AFP / Getty Images

7. Und was bekommt eine First Lady? Nix. Weil sie nicht gewählt wird.

null

© Tim Sloan / AFP / Getty Images

8. 1944 wurden 9 Soldaten über Japan abgeschossen. 8 davon wurde gefangen genommen, zu Tode gefoltert und teilweise sogar gegessen. Der neunte war Präsident George Bush.

null

© Afp / AFP / Getty Images

9. Lincoln trug eigentlich nur in seinen letzten 5 Lebensjahren einen Bart.

null

© Flickr: smithsonian

Vorher sah er so aus:

null

© Flickr: cornelluniversitylibrary

Und das auch nur, weil ihm das ein 11-jähriges Mädchen per Post vorschlug.

10. Ein 1789 von George Washington ausgeliehenes Bücherei-Buch wurde erst 2010 wieder zurückgegeben.

null

© commons.wikimedia.org

11. Präsident Calvin Coolidge hatte großen Spaß daran, seine Bodyguards mit einem Buzzer ins Zimmer zu rufen und sich dann unterm Schreibtisch zu verstecken.

null

© Charles Phelps Cushing / Getty Images

12. Lyndon Johnson war noch fieser: Er besaß ein Auto, das sich auf Land und im Wasser fortbewegen konnte. – Er lud ahnungslose Gäste auf Spazierfahrten ein, nur um dann vor einem See so zu tun, als würden die Bremsen nicht funktionieren und ins Wasser zu rasen.

null

© LBJ Presidential Library / Via commons.wikimedia.org

13. John Tyler war der erste Präsident, der fotografiert wurde.

null

© Edwards & Anthony / Via commons.wikimedia.org

14. Theodore Roosevelt der erste, der in einem Auto fuhr.

null

© Pach Brothers (photography studio) / Library Of Congress / Via commons.wikimedia.org

15. Franklin D. Roosevelt der erste in einem Flugzeug.

null

© US Navy / Via commons.wikimedia.org

"Und da wurde aus Versehen ihr Gepäck hingeschickt"

16. Und Barak Obama der erste, von dem ein 3D-Portrait angefertigt wurde.

null

© Pete Souza / The White House / Via gl.ict.usc.edu

Hier das Ergebnis:

null

© Smithsonian Digitization Program Office and USC Institute for Creative Technologies / Via gl.ict.usc.edu

17. Außerdem ist Obama Gewinner von zwei Grammy Awards.

null

© The Official White House Photostream / Via commons.wikimedia.org

Den ersten Grammy bekam er 2006 für die Audio-Version seines Buches "Dreams from My Father", den zweiten 2008 für Audio-Version von "Audacity of Hope".

18. Als Leonard Nimoy (Mr. Spock) noch als Taxifahrer jobbte, hatte er zufällig John F. Kennedy als Fahrgast.

null

© warnecke.me

19. Inspiration für Neil Diamonds Song "Sweet Caroline" war die damals 11-jährige Tochter von John F. Kennedy.

null

© Cecil W. Stoughton / Via en.wikipedia.org

20. Präsident Eisenhower löste eine diplomatische Krise aus, als er verkündete, dass er Pizza aus New York lieber möge als Pizza aus Neapel.

null

© de.wikipedia.org

21. Barack Obama hat es 2015 für Amerikaner legal gemacht, Asteroiden zu besitzen.

null

© Milos Bicanski / Rastan / Getty Images

22. Weil Franklin D. Roosevelt an Polio litt, wurde 1933 ein Wäscheraum des Weißen Hauses in einen beheizten Pool umgebaut.

null

© Kennedy Library / Via whitehousemuseum.org

23. Richard Nixon ließ den Pool 1969 abdecken und verwandelte den Raum in das, was wir noch heute als den Press Briefing Room des Weißen Hauses kennen.

null

© Mark Wilson / Getty Images

Es gibt sogar noch einen Zugang zum alten Becken unter dem Raum.

null

© Paul J. Richards / AFP / Getty Images

24. Präsident Lincoln litt unter Depressionen und trug aus diesem Grund niemals ein Messer bei sich.

null

© National Archive/Newsmakers

25. First Lady Nancy Reagan war extrem abergläubisch und ließ sich von einer Sterndeuterin Horoskope erstellen nach denen Ronald Reagan dann seine Termine, Reisen und internationale Gipfel ausrichtete.

null

© Hulton Archive / Getty Images

26. Außergewöhnlich viele Menschen berichten, sie wären dem Geist von Abraham Lincoln im Weißen Haus begegnet. So zum Beispiel Eleanor Roosevelt und Jackie Kennedy und Winston Churchill.

null

© en.wikipedia.org

Foto von Mary Todd Lincoln und dem angeblichen Geist ihres verstorbenen Ehemannes Abraham. Um 1869 vom amerikanischen Geister-Fotograf William H. Mumler geschossen.

27. William Harrison hielt mit einer Stunde und 40 Minuten die längste Amtsantrittsrede aller US-Präsidenten. Das rächte sich dann darin, dass er sich an diesem Tag erkältete und dann einen Monat später an einer Lungenentzündung starb.

null

© Charles Fenderich. Scanned by the Library of Congress / Via en.wikipedia.org

Harrisons Amtseinführung 1841.

Auch interessant