1. BuzzFeed
  2. Buzz

27 Lifehacks, die jede Frau kennen sollte

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Na ja, einige dieser Tipps können auch für Jungs nützlich sein.

1. Laufe Deine Ballerinas in unter fünf Minuten ein.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © coffeelightandsweet.com

Schritt 1: Zieh dicke Socken an und dann Deine Ballerinas.

Schritt 2: Föhne Deine Schuhe für ein paar Minuten an den engen Bereichen.

Schritt 3: Behalte Deine Socken/Ballerinas an, während sie abkühlen.

Schritt 4: Teste sie aus, wiederhole den Vorgang, wenn Du sie noch ausgedehnter haben möchtest.

2. Trage klaren Nagellack auf der Innenseite Deiner Ringe.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © bitsquareblog.com

Deine Finger werden frei von grünen Flecken sein.

3. Benutze einen Bimsstein, um einen Pullover zu entfusseln.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © larkabout.wordpress.com

Du kannst auch eine Fusselrolle benutzen, um Deine Pullover ordentlich und sauber zu bekommen.

4. Häng Deine Handtaschen mit Haken für Duschvorhänge auf.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © realsimple.com
BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © tart-house.blogspot.com

So einfach!

5. Trage lose Pferdeschwänze, um kahle Stellen zu vermeiden.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © statigr.am

Wenn Du Dein Haar zu eng (und oft) zusammenbindest, wird der Haarwuchs verhindert. Versuche Deinen Pferdeschwanz nicht immer wieder an derselben Stelle zu binden.

6. Weißwein neutralisiert Rotweinflecken.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © tidyhouse.info

Ja, Du hast das richtig gelesen. Wenn Du auf einer Party bist und Dir aus Versehen etwas Rotwein auf die Bluse verschüttest, gieße sofort Weißwein auf den Fleck und lass es an der Luft trocknen. Das Weiß neutralisiert das Rot, was die Fleckentfernung erleichtert.

7. Bewahre Dein Make-up an einer Magnettafel auf.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © followpics.net

Das ist eine gute Methode, um Dein Make-up im Auge zu behalten und organisiert zu bleiben. Anleitung hier.

8. Steck Deine Nicht-Röhrenjeans ordentlich in Deine Stiefel.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © styleberryblog.com

Falte einfach die Unterseite Deiner Jeans und wickle sie auf, damit sie leicht in Socken passen.

9. Entferne Deoflecken mit Trocknertüchern.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © tastestylemag.com

Reibe die Flecken in einer kreisenden Bewegung und die Tücher werden das Deo absorbieren. Achte darauf, dass keine Fusseln vom Trocknertuch übrig sind, oder Du wirst graue Flecken haben. Strumpfhosen funktionieren auch!

10. Male Deine Schlüssel mit Nagellack an, um sie ganz leicht zu unterscheiden.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © jewelpie.com

Es hilft besonders, wenn Du einem Hausgast Ersatzschlüssel leihst.

11. Kühle Deinen Weißwein mit gefrorenen Trauben.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © vanillaextract.me

Das verhindert die Verwässerung vom Geschmack!

12. Pack Deine Schuhe in eine Duschhaube, wenn Du einen Koffer packst.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © realsimple.com

Das verhindert, dass die Sohlen mit Deinen sauberen Sachen in Berührung kommen.

13. Bring einen Magnetstreifen in Deinem Badezimmerschrank an, um Haarklammern und Pinzetten zu lagern.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © © 2020 BuzzFeed
BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © © 2020 BuzzFeed

Anleitung hier.

14. Drehe Deine Kleiderbügel um, um Deinen Kleiderschrank auszumisten.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © rayandjen.com

Wir alle kaufen Kleidung, die wir nicht tragen und sie nehmen unnötig Platz im Kleiderschrank weg. Platziere Deine Kleiderbügel in die entgegengesetzte Richtung und nachdem Du ein Kleidungsstück benutzt hast, hänge es regulär auf. Am Ende des Jahres (oder Saison) spende alle Kleidungsstücke, die anders herumhängen.

15. Stecke Deine Halskette in einen Strohhalm, damit sich die Kette nicht verheddert.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © realsimple.com

Es sieht vielleicht albern aus, aber es wird Dir Zeit und Frust sparen.

16. Benutze einen Caddy, um Deine Haargerätschaften aufzubewahren.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © apartmenttherapy.com

Du kannst hier welche kaufen. Du kannst auch PVC-Rohre benutzen!

17. Bring Besteckkästen an, um Deinen Schmuck aufzubewahren.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © maillardvillemanor.com
BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © © 2020 BuzzFeed

Anleitung hier.

18. Steck Poolnudeln in Deine Stiefel, um sie aufrecht zu halten.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © bles-id.blogspot.com

Zeitungen und Magazine funktionieren ebenfalls.

19. Benutze Reis und eine Socke, um ein DIY-Wärmekissen herzustellen.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © lilblueboo.com

Ideal bei Wehwehchen und Schmerzen. Anleitung hier.

20. Binde Deine Schals und Strümpfe an Kleiderbügel fest für eine leichte Lagerung.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © whatiwore.tumblr.com

21. Benutze zwei Finger, um den Sitz Deines BHs auszuprobieren.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © windiegardie.wordpress.com

Wenn Du nicht bequem zwei Finger unter das Band Deines BHs stecken kannst, ist er zu eng. Wenn Du Deine ganze Hand unter das Band stecken kannst, ist er zu locker.

22. Leg Backpulver in Deine Ballerinas, um stinkende Schuhe zu vermeiden.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © hipgirlie.com
BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © © 2020 BuzzFeed

Wenn Du Schuhe ohne Socken anziehst, schwitzen Deine Füße und fangen an zu riechen. Wenn Du Backpulver in Deine Schuhe legst, werden die Bakterien abgetötet und der ekelhafte Geruch entfernt.

23. Kleb alte Weinkorken auf einen Bilderrahmen, um Dir eine DIY-Korkplatte zu machen.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © factorydirectcraft.com

Anleitung hier.

24. Benutze Deinen Haarglätter, um Säume zu bügeln.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © clementinebean.wordpress.com

25. Benutze Kleiderbügel, um Deine Stiefel zu ordnen.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © browneidgirl.blogspot.com

Achte nur darauf, dass sie verschiebbare Clips haben.

26. Halte Deine Mascarabürste unter fließendes heißes Wasser für eine leichtere Anwendung.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © missnattysbeautydiary.com

Außerdem, pumpe Deine Mascarabürste NICHT in der Röhre auf und ab - das verursacht Klumpen. Dreh die Bürste in der Flasche, bevor Du eine weitere Schicht aufträgst.

27. Benutze Eiswürfel, um Kaugummi aus Deinem Haar zu entfernen.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © wikihow.com

Dadurch wird das Kaugummi hart und lässt sich leichter entfernen. Du kannst diese Methode auch verwenden, um Kaugummi von den Schuhsohlen zu entfernen.

Lust auf noch mehr überraschende Life-Hacks? Dann abonniere den BuzzFeed DIY-Newsletter!

Auch interessant

Kommentare