1. BuzzFeed
  2. Buzz

29 heftig absurde Film-Fakten, die du eventuell noch nicht kennst

Erstellt: Aktualisiert:

Mach dich darauf gefasst, dass es dich umhaut.

Wir haben die BuzzFeed Community gebeten, die verrücktesten Film-Fakten zu teilen, die sie kennen. Hier sind einige der besten Antworten.

1. Der ursprüngliche Name von Buzz Lightyear in Toy Story war Lunar Larry. Nach viel Hin und Her wurde er schließlich zu Ehren des echten Raumfahrers Buzz Aldrin geändert.

– jordans43125d2f3 © © 2020 BuzzFeed

BuzzFeed.de © Pixar

– jordans43125d2f3

2. Bei den Dreharbeiten zu Blues Brothers gab es ein speziell für Kokain ausgewiesenes Produktionsbudget.

BuzzFeed.de © Universal Pictures

– funkysammie

3. Während der Filmaufnahmen zu einer Szene von Django Unchained zog sich Leonardo DiCaprio versehentlich eine offene Schnittwunde an der Hand zu. Er blieb jedoch in seiner Filmfigur und schmierte am Ende das Blut in Kerry Washingtons Gesicht.

– Sarah Felicity Root © Columbia Pictures

BuzzFeed.de © Columbia Pictures

– Sarah Felicity Root

4. In der Szene aus Poltergeist, in der JoBeth Williams durch einen Pool aus Knochen und Totenköpfen schwimmt, tauchte sie nicht durch Requisiten. Es waren echte Leichen.

BuzzFeed.de © Amblin Entertainment

Japp - es hat sich herausgestellt, dass echte Skelette billiger waren als nachgemachte. – shawny87

5. Auch alle Würmer und Schlangen in der Schlussszene von Der Hexenclub waren echt.

BuzzFeed.de © Columbia Pictures

– tashac4ff21927d

6. Ursprünglich wurde die Rolle der Julia in Romeo und Julia mit Natalie Portman besetzt, als sie 13 Jahre alt war. Der Altersunterschied zwischen ihr und dem männlichen Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio erwies sich jedoch als problematisch.

BuzzFeed.de © youtube.com

Leo war damals 21 und die Produzenten entschieden sich dazu, die Rolle neu zu besetzen, weil sie sagten, dass es in den romantischen Szenen "aussieht aus, als ob DiCaprio sie belästigt". – gerardcomics

7. Das war aber nicht der einzige Vorfall am Set von Romeo und Julia. Einer der Maskenbildner wurde von Gangmitgliedern gekidnappt und erst gegen Lösegeld freigelassen. Bei der Übergabe wurde er aus einem fahrenden Auto geworfen, wobei er sich ein Bein brach.

BuzzFeed.de © 20th Century Fox

– Dalatupp

8. Paul Bateson, der in Der Exorzist einen Röntgenassistenten spielt, war ein verurteilter Mörder, der in den 1970ern eine Reihe schwuler Männer getötet und zerstückelt hat.

BuzzFeed.de © Warner Bros

– Rebeccajenniferf

9. Das Produktionsteam von Die Unbestechlichen gab 450.000 Dollar (was heute nahezu 2 Millionen Dollar entspricht) für den naturgetreuen Nachbau der Büroräume der Washington Post aus, zu dem sogar ihr Müll gehörte.

BuzzFeed.de © Universal Pictures

Als die Tochter des echten Ben Bradlee dem Set einen Besuch abstattete, konnte sie problemlos direkt auf den Punkt zusteuern, an dem das Büro ihres Vaters gewesen wäre. – Nicolef14

10. Die Rolle des Terminators wurde beinahe mit O.J. Simpson besetzt. Aber James Cameron war der Ansicht, er sei "zu freundlich", um einen düsteren Charakter darzustellen.

BuzzFeed.de © Getty Images / Via Hemdale Film Corporation

reneb4b1d76327

11. Gene Kelly hatte bei der Aufnahme des Titelsongs Singin' In The Rain in "Du sollst mein Glücksstern sein" 39,4 °C Fieber.

BuzzFeed.de © Warner Bros

– aval41cf7c03a

12. Das Geräusch, das in Jurassic Park für die Velociraptoren verwendet wurde, ist in Wirklichkeit eine Aufnahme zweier Schildkröten beim Sex in einer Endlosschleife.

BuzzFeed.de © Universal Pictures

– reneb4b1d76327

13. Bei Nightmare Before Christmas dauerten die Aufnahmen für nur eine einzige Minute eine geschlagene Woche.

BuzzFeed.de © Walt Disney Pictures

Das Stop-Motion-Musikdrama hatte 24 Frames pro Sekunde, was bedeutet

, dass sie die Darsteller für jede Sekunde des fertigen Films 24 mal positionieren mussten. Das belief sich auf rund 110.000 Frames, was heißt, dass für eine Minute Film eine Dreharbeiten von einer Woche notwendig waren und die Fertigstellung des gesamten Films drei Jahre dauerte. – mgherbert

14. Der größte Teil des Dialogs in Blair Witch Project wurde improvisiert. Den Darstellern wurden nur Notizen ausgehändigt, in denen die allgemeine Richtung der Handlung an diesem Drehtag umrissen war.

BuzzFeed.de © Haxan Films / Via instagram.com

– blackzephyr

15. Die Darsteller mussten darüber hinaus GPS-Geräte verwenden, um Verpflegungskisten mit Energieriegeln, Obst und Wasser zu finden. Die Regisseure gaben den Schauspielern absichtlich Tag für Tag weniger zu essen, um Konflikte zu schüren. Zum Schluss bekamen sie nur noch ein Stück Obst und etwas Wasser.

BuzzFeed.de © CinemaSins / Via youtube.com

– blackzephyr

16. In Der Herr der Ringe: Die zwei Türme gibt es eine Szene, in der Aragorn einen Helm wegkickt, vor Qual aufschreit und auf seine Knie fällt. Es hat sich herausgestellt, dass der Grund für seine Reaktion der war, dass er sich in Wirklichkeit einen Zeh gebrochen hat.

Die dramatische Szene entstand tatsächlich dadurch, dass er sich beim Wegkicken einen seiner Zehen brach, vor Qual aufheulte und vor Schmerz zusammenbrach. Das sah so echt nach tiefem seelischem Schmerz aus, dass sie es im Film ließen. – samg82 © New Line Cinema

BuzzFeed.de © New Line Cinema

BuzzFeed.de © New Line Cinema

BuzzFeed.de © New Line Cinema

Das sah so echt nach tiefem seelischem Schmerz aus, dass sie es im Film ließen. – samg82

17. Daniel Radcliffe sollte eigentlich während der gesamten Harry-Potter-Filme grüne Kontaktlinsen tragen, um mit der Beschreibung der Figur in den Büchern übereinzustimmen. Er fand sie allerdings so unerträglich unangenehm, dass sie sich dazu entschlossen, Harry stattdessen einfach blauäugig sein zu lassen.

– fullerhazel72 © Warner Bros / BuzzFeed

BuzzFeed.de © Warner Bros / BuzzFeed

– fullerhazel72

18. Jeremy Irons bekam mitten in der Aufnahme zu "Be Prepared" für den König der Löwen Probleme mit der Stimme. Der Song wurde von Jim Cummings zu Ende gebracht – auch bekannt als die Originalstimme von Pu, dem Bären.

BuzzFeed.de © Walt Disney Productions

Wenn du genau hinhörst, kannst du nach “You won’t get a sniff without me!" einen kleinen Unterschied hören. – LeeshFA

19. Der allererste Oscar, der an einen afroamerikanischen Schauspieler verliehen wurde, ging 1940 an Hattie McDaniel aus Vom Winde verweht. Aufgrund der Rassentrennung mussten die Filmproduzenten jedoch betteln, dass sie überhaupt an der Zeremonie teilnehmen konnte, wo sie dann an einen kleinen Tisch im hinteren Teil der Halle fernab der anderen Oscargewinner platziert wurde.

BuzzFeed.de © giphy.com

– honeyeater

20. Auf dem Filmplakat von Zum Glück geküsst ist ein Paparazzi-Foto von Lindsay Lohan zu sehen. Tatsächlich gefiel es den Leuten im Studio so gut, dass sie sich dazu entschlossen, den Untertitel des Films zu "Everything changed in the wink of an eye" zu ändern.

BuzzFeed.de © Silvercup Studios

– emmathatsme

21. Der berühmte Dialog "Ich liebe dich / Ich weiß" aus Star Wars war eigentlich im Originaldrehbuch nicht enthalten, sondern ein Vorschlag von Harrison Ford.

BuzzFeed.de © 20th Century Fox

Nachdem er vorgeschlagen hatte, Prinzessin Leia in der Szene "Ich liebe dich" sagen zu lassen, meinte er gegenüber dem Regisseur, dass seine Filmfigur darauf "Ich weiß" erwidern sollte, weil "es schön und nachvollziehbar und lustig ist". – noorc3

22. Robert De Niro bezahlte 5.000 Dollar an einen Zahnarzt für die Verunstaltung seiner Zähne für die Rolle in Kap der Angst und 20.000 Dollar dafür, sie hinterher wieder in Ordnung bringen zu lassen.

BuzzFeed.de © Universal Pictures

– emilys420b079b8

23. Für seine Rolle als Drogensüchtiger in Ferris macht blau blieb Charlie Sheen 48 Stunden lang am Stück wach, um ein "authentisches Aussehen" zu bekommen.

BuzzFeed.de © Paramount Pictures

– leannetillyk

24. James Cameron verbrachte mehr Zeit mit Tauchexkursionen zur Titanic als die Originalpassagiere Zeit auf dem Schiff verbrachten.

BuzzFeed.de © 20th Century Fox

Insgesamt unternahm er 12 Tauchgänge zu dem Wrack, von denen viele 15 bis 17 Stunden dauerten. – rebeccajenniferf

25. Camerons Bemühen um Authentizität den ganzen Film hindurch trug dazu bei, ein Geheimnis um das Schiffswrack zu lüften.

BuzzFeed.de © 20th Century Fox

Als das Wrack entdeckt wurde, fehlte der große Treppenaufgang und niemand konnte sich erklären, warum. Cameron ließ das Filmset als exakte Replik nachbauen und bei den Dreharbeiten zu der Untergangssequenz hob sich der Treppenaufgang und begann zu treiben. Daher kam man zu dem Schluss, dass der Treppenaufgang beim Untergang der echten Titanic auf ähnliche Weise nach oben und aus dem Schiff hinaus getrieben ist. – rebeccajenniferf

26. Nachdem ein Astrophysiker sich an James Cameron gewandt und ihm mitgeteilt hatte, dass die Sternkonstellation, zu der Rose hinaufblickt, während sie auf der Tür im Ozean treibt, falsch war, überarbeitete er die Szene für den Dircetor's Cut zum 10. Jahrestag.

Das bedeutet, dass die Sternkonstellation, die wir in dieser aktualisierten Version auf der Leinwand sehen, exakt die gleiche ist, wie die in jener verhängnisvollen Nacht im Jahr 1912. – katem44c52f474 © 20th Century Fox

BuzzFeed.de © 20th Century Fox

Das bedeutet, dass die Sternkonstellation, die wir in dieser aktualisierten Version auf der Leinwand sehen, exakt die gleiche ist wie die in jener verhängnisvollen Nacht im Jahr 1912.

katem44c52f474

27. Die Figur des Mannes, der am Ende von Titanic aus einem Flachmann trinkt, basiert auf einem echten Passagier, der als direkte Folge seines Blutalkoholspiegels im Atlantik überlebt hatte.

BuzzFeed.de © 20th Century Fox

– lorathevampire

28. Wenn alle in der Gegenwart spielenden Szenen aus Titanic entfernt würden, sodass nur die übrigblieben, die 1912 spielen, hätte der Film eine Länge von 2 Stunden und 40 Minuten - das ist genau der Zeitraum, den die Titanic zum Sinken brauchte.

BuzzFeed.de © 20th Century Fox

– erinb45a856d6e

29. Und zu guter Letzt: Während eines Essens mitten in den Dreharbeiten von Titanic wurde die gesamte Crew einschließlich der Darsteller mit PCP in einer Muschelcremesuppe vergiftet. Bis zum heutigen Tag weiß niemand, wer dafür verantwortlich war.

BuzzFeed.de © 20th Century Fox

– Candace Baker

Einige Beiträge wurden gekürzt oder der Verständlichkeit halber bearbeitet.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Auch interessant