1. BuzzFeed
  2. Buzz

49 Fakten, die Dir einen komplett neuen Blick auf Deutschland geben

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Philipp Jahner

James Bond wurde in Wattenscheid geboren.

BuzzFeed.de © BuzzFeed / Thinkstock / (und eventuell auch Stefan Raab)

1. Als John F. Kennedy in Berlin seine "Ich bin ein Berliner"-Rede hielt, war Peter Lustig als Tontechniker unter anderem für die Aufnahme der Rede verantwortlich.

2. Vom allerersten Tor der Bundesliga gibt es keine Aufnahmen. Der Kameramann kam zu spät zum Spiel.

3. Das Wort „Keks“ wurde 1911 von Hermann Bahlsen erfunden. Ursprünglich hieß seine Firma "Leibniz-Cakes", diesen Namen deutschte er aber später einfach ein und nannte sie "Leibniz-Keks".

4. Die Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) empfiehlt, bei dem Drang in unbekanntes Gewässer springen zu wollen, aus Sicherheitsgründen die Anwendung einer Arschbombe.

5. Die Deutsche Bahn zählt jeden Zug als pünktlich, der mit weniger als fünf Minuten und 59 Sekunden Verspätung ankommt.

6. Xavier Naidoo heißt mit zweitem Vornamen Kurt.

7. Das Duzen von Polizeibeamten gilt in Deutschland als Beamtenbeleidigung.

8. Außer für Dieter Bohlen. Ihm wurde dies 2006 gerichtlich erlaubt.

9. Der Erfinder von Jim Beam kam ursprünglich aus Deutschland und hieß eigentlich Jakob Böhm.

10. München liegt nördlicher, als jede amerikanische Stadt. (Also wenn man Alaska auslässt.)

11. Rudolf Dassler, der Gründer der Firma Puma ist der ältere Bruder von Adi Dassler, dem Gründers von Adidas.

12. Auch Krankenwagen sind in Deutschland durch die Straßenverkehrsordnung dazu verpflichtet, einen Verbandskasten an Bord zu haben.

13. James Bond wurde in Wattenscheid geboren.

14. Im 17. Jahrhundert erfand ein deutscher Gelehrter aus medizinischen Gründen das Katzenklavier, in dem darin eingesperrte Katzen auf Tastendruck der Schwanz eingeklemmt wurde, damit sie einen Ton von sich geben. In der Theorie sollte es Menschen mit Konzentrationsschwächen helfen. Die Idee: Wer einem solchen Instrument zuschauen muss, wird sich zwangsläufig auf nichts anderes einlassen können und wäre somit schlagartig geheilt.

15. Das längste Orgelstück der Welt dauert 639 Jahre. Seine Uraufführung hat es zur Zeit in Halberstadt. Es begann im Jahr 2001 und wird noch bis 2640 laufen.

16. Nach deutschem Recht ist ein Gefängnisausbruch nicht verboten. Dies wird damit begründet, dass eine Flucht dem natürlichen Freiheitsbestreben des Menschen entspreche.

BuzzFeed.de © thegreatcat.org

17. Aber: Dafür werden geflohene Sträflinge sehr wohl für die bei der Flucht entstandene Sachbeschädigung verurteilt. Und gerne auch mal für Diebstahl der von ihnen getragenen Anstaltskleidung.

18. Die Uniformen der Hitlerjugend und der SS wurden von Hugo Boss geschneidert.

19. Stefan Raabs Produktionsfirma besitzt das Markenrecht an dem Wort "Schland".

20. In Berlin fallen täglich rund 10 Tonnen Taubenscheiße vom Himmel.

21. Auf Amtsdeutsch hieß der Zebrastreifen früher Dickstrichkette.

22. Der Freistaat Bayern hat das deutsche Grundgesetz nie anerkannt.

23. In der norddeutschen Stadt Norderstedt gibt es eine Straße mit dem Namen "Beamtenlaufbahn". Die Straße ist eine Sackgasse.

24. Das Saarland wurde erst im Jahr 1957 wieder Teil der Bundesrepublik Deutschland. Dies wird "die kleine Wiedervereinigung" genannt.

25. Das Spaghetti-Eis wurde 1969 in Mannheim erfunden.

26. Die älteste Pizzeria Deutschlands ist 64 Jahre alt.

27. Deutschland besteht zu 32% aus Wald.

28. Der Flughafen München ist der zweitpünktlichste Flughafen der Welt. Noch pünktlicher ist nur noch Tokio.

29. Der Berliner Tierpark ist so groß, dass der ganze Staat Vatikanstadt dreieinhalbmal reinpassen würde und immer noch genug Platz für sehr viele Elefanten da wäre.

30. Das erste Oktoberfest 1810 war ein Pferderennen, das zur Feier der Hochzeit von Kronprinz Ludwig und Prinzessin Therese stattfand.

31. In einem Ferienjob bei seinem Onkel half Albert Einstein 1908 beim Aufbau des bekannten Schottenhamel-Zeltes auf dem Oktoberfest, indem er die Glühbirnen der Zeltbeleuchtung eindrehte.

32. Seit 37 Jahren gibt es im deutschen Bundestag einen SPD-Abgeordneten namens Jakob Maria Mierscheid, der eigentlich gar nicht existiert. Er wurde von zwei Abgeordneten zum Spaß und zum Andenken an einen verstorbenen Kollegen erfunden.

BuzzFeed.de © Flickr: mpk / CC BY-SA 2.0 / creativecommons.org

33. 65,5 Prozent der deutschen Autobahn haben keine Geschwindigkeits-Begrenzung.

34. Der Bau der Autobahn war weder die Idee Hitlers, noch war es eine wirklich erfolgreiche Arbeitsbeschaffungsmaßnahme der Nazis.

35. Das deutsche Kaiserreich war 1916 das erste Land, das eine Sommerzeit einführte.

36. Fanta wurde während des zweiten Weltkrieges in Deutschland erfunden, weil es nicht ausreichend Zutaten für Coca Cola gab. Der Name soll die Kurzform des Wortes "Fantastisch" sein.

37. Martin Luther ist der Erfinder der Worte "Machtwort", "Feuertaufe", "Schandfleck" und "Lückenbüßer".

38. Außerdem prägte er Metaphern wie "Perlen vor die Säue werfen", "Zähne zusammenbeißen", "etwas ausposaunen", "im Dunkeln tappen", "ein Herz und eine Seele", "Wolf im Schafspelz" und "der große Unbekannte".

39. Der Bau des Kölner Doms dauerte 632 Jahre.

40. Die höchste Kirche der Welt ist 161,5 Meter hoch und steht in Ulm.

41. Die Mitglieder der reichsten Familie Deutschlands (2015) sind direkte Nachfahren der Frau von Reichspropagandaminister Joseph Goebbels.

42. Der erste Vampir-Film wurde 1921 von dem deutschen Regisseur Friedrich Wilhelm Murnau gedreht.

43. Die erste Zeitschrift der Welt wurde von 1663 bis 1668 in Deutschland herausgegeben. Sie hieß "Monatsgespräche" und wurde von einem Pastor aus Hamburg geschrieben. Sie beinhaltete die Vorstellung verschiedener Blumensorten und Diskussionsnotizen des Autors mit seinen Freunden zu Themen wie dem Landleben, der Malerei, Wein und Krieg.

44. Die älteste Brauerei der Welt ist die bayrische Staatsbrauerei Weihenstephan. Dort wird seit fast 1000 Jahren Bier gebraut. Um genau zu sein: Seit dem Jahr 1040.

45. Für ihren Sieg bei der Fußball-Europameisterschaft der Frauen im Jahr 1989 bekamen die deutschen Nationalspielerinnen vom Deutschen Fußball Bund als Prämie ein 41-teiliges Kaffee-Service.

46. Bei der Piratenpartei Berlin ist es in Diskussionen möglich, eine "Pony-Time" zu beantragen. Daraufhin wird die Tagesordnung unterbrochen und eine Folge der Serie "My Little Pony" gezeigt.

47. Altbundeskanzler Willy Brandt hieß ursprünglich Herbert Ernst Karl Frahm. Den Namen Willy Brandt gab er sich als junger Mann, um sich im Kampf gegen Hitler zu tarnen.

48. Konrad Adenauer war nicht nur der erste Kanzler der Bundesrepublik Deutschland, sondern auch der Erfinder der vegetarischen Soja-Wurst.

49. Die Stadt Aachen heißt eigentlich Bad Aachen, verzichtet aber auf diese Nennung als Kurort, um alphabetisch an erster Stelle der deutschen Städte zu stehen. Hier aber an letzter.

(Noch mehr nützliche und unnütze Fakten findest Du auf unnuetzes.com.)

Auch interessant