1. BuzzFeed
  2. Buzz

9 Dinge, die alle heimlich tun, wenn sie ihre Periode bekommen

Erstellt:

Kommentare

Bei jedem Aufstehen paranoid werden.

1. In genau dieser Position liegen und leiden.

BuzzFeed.de © Becky Barnicoat / BuzzFeed

Während du wegen der Schmerzen zitterst, schwitzt und frierst.

2. Die Leute hinter der Kasse herausfordernd anstarren, während sie deine Binden und Tampons scannen.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Becky Barnicoat / BuzzFeed

Und dich dabei so stark fühlen.

3. Mindestens drei verschiedene Emotionen in unter einer Minute erleben.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Becky Barnicoat / BuzzFeed

Du wünschtest, du wärst nicht so ein Klischee.

4. Verstört in die Kloschüssel starren, um zu sehen, was für ein Gemetzel du angerichtet hast.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Becky Barnicoat / BuzzFeed

Wahnsinnig.

5. Diese unnötige Bloßstellung durchleben, wenn du deinen Tampon oder deine Binde wechseln musst.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Becky Barnicoat / BuzzFeed

6. Ein Tampon in deinem Ärmel schmuggeln und darauf hoffen, dass dich auf dem Weg zu den Toiletten niemand aufhält.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Becky Barnicoat / BuzzFeed

7. Wissen, worauf du in diesen schwierigen Zeiten zählen kannst.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Becky Barnicoat / BuzzFeed

8. Deine Garderobe gegen Unfälle schützen.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Becky Barnicoat / BuzzFeed

9. Und dich trotzdem jedes Mal paranoid fühlen, wenn du aufstehst.

BuzzFeed.de © Becky Barnicoat / BuzzFeed

"Bin ich ausgelaufen oder ist das Arschwasser?" = das größte Mysterium der Welt

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Auch interessant

Kommentare