1. BuzzFeed
  2. Buzz

Alle BTS-Mitglieder haben jetzt Instagram und ich hab die App noch nie so schnell geöffnet

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michelle Anskeit

Kommentare

Ein Selfie von Kim Taehyung der Gruppe BTS, das ihn mit einem Blumenstrauß zeigt. Text: @thv Daneben ein Bild von BT‘S Kim Seokjin, der die Arme ausgestreckt und zwei kleine Zöpfe hat. Text: @jin. In der Mitte ein Emoji, das in eine Partytüte bläst.
Follow, follow, follow! © Instagram: @thv / Instagram: @jin

Jungkooks Instagram-Name besteht aus jedem Buchstaben des Alphabets, außer „J“ und „K“.

Wenn du kein Fan von BTS bist, dann bist du vielleicht gerade etwas verwirrt. Aber lass mich erklären! ARMYs - also die Fans hinter BTS - wünschen sich schon seit Jahren, dass jedes der Mitglieder einen eigenen Instagram-Account eröffnet und auf diesem das teilt, was ihnen gerade so in den Sinn kommt oder was sie so am Tag erlebt haben. Wie du es halt auf Instagram so tust und so ähnlich, wie die Gruppe es schon lange auf ihrem Twitter-Account macht. Nur eben jeder für sich und mit Story-Funktion und so.

BTS hatte vor langer Zeit einen eigenen Gruppen Instagram-Account, der ganz einfach „@bangtan“ hieß:

Nachdem dieser dann aber traurigerweise gelöscht wurde, haben BTS Selfies und andere Highlights aus ihrem Leben entweder auf ihrem Twitter-Account @BTS_twt oder auf der App „WeVerse“ geteilt:

Seit diesem Montag wird sich das aber wahrscheinlich ein bisschen ändern. Fast direkt, nachdem die Gruppe eine länger andauernde Verschnaufpause für die Mitglieder angekündigt hat, tauchten die lang ersehnten eigenen Instagram-Accounts aller sieben Mitglieder auf. Und die muss ich dir natürlich gleich einmal vorstellen:

1. Namjoon - @rkive

Namjoon benutzt für seinen Account den Namen seines eigenen Studios „Rkive“:

2. Seokjin - @Jin

Seokjin hat sich für seinen Account seinen Künstlernamen „Jin“ ausgesucht.

3. Yoongi - @agustd

Yoongi nutzt den Namen, unter dem er seine eigenen Mixtapes „Agust D“ und „D-2“ veröffentlicht hat.

4. Hoseok - @uarmyhope

Hoseok hat sich eine sehr süße Anspielung für seinen Instagram-Account geschnappt: „You are my hope“ ist ein Satz, den er gerne zu Beginnen von Konzerten zu den Fans sagt. Verknüpft hat er das mit dem Namen der BTS-Fangemeinde „Army“.

5. Jimin - @j.m

Jimin hat sich ganz klassisch einfach zwei Buchstaben aus seinem Namen geschnappt.

6. Taehyung - @thv

Taehyung hat ebenfalls Teile seines Namens benutzt, verknüpft mit seinem Künstlernamen „V“.

7. Jungkook - @abcdefghi__lmnopqrstuvwxyz

Jungkooks Instagram-Name ist von allen wohl der außergewöhnlichste: Er hat ganz einfach das gesamte Alphabet genommen und die Abkürzung für seinen Namen „J“ und „K“ rausgekickt. Genial, oder?

So gut übrigens, dass Fans das Wort „JUNGKOOKS“ mal eben in die weltweiten Top-Trends auf Twitter beförderten:

Was machst du jetzt noch hier? Folg‘ den Jungs und guck dir an, was sie in ihrem wohlverdienten Urlaub alles mit uns teilen!

Auch interessant

Kommentare