1. BuzzFeed
  2. Buzz

34 Leute, die das mit dem Babynamen lieber jemand anderem überlassen sollten

Erstellt:

Kommentare

Es gibt normale Wege den Namen deines Babys auszusuchen ... die hier gehören nicht dazu.

Wir haben vor Kurzem unsere Community gefragt, ob sie uns die Geschichte erzählen, wie sie oder Freund:innen ihren Namen bekommen haben. Und die Community hat GELIEFERT!

via GIPHY

Tja, die Kommentare unter eben diesem Post gingen durch die Decke! Mit noch mehr lustigen, fragwürdigen und manchmal auch cuten Namens-Geschichten. Wir haben für dich die Besten der Besten gesammelt:

1. „Unsere Familie hatte mal eine Freundin, deren Vater unbedingt einen Jungen wollte und darauf bestanden hat, dass das nächste Kind nach ihm benannt wird ...“

... Als das Kind dann aber ein Mädchen geworden ist, hat er nicht mal eine weibliche Version seines Namens genommen. Sie ist einfach ein Mädchen und heißt George. Als ich sie kennengelernt habe, konnte sie zum Glück darüber lachen.“

alanamuir

2. „Ein Kumpel hat mir vor Kurzem erzählt, dass seine Oma einen Namen auf einem Flyer gesehen und seinen Eltern erzählt hat, wie schön sie ihn findet. Den beiden hat er auch gefallen und so hat er seinen Namen bekommen. Der Flyer war für ein vermisstes Kind.“

Eine Frau verzieht angeekelt ihr Gesicht
Mein Gesicht, wenn ich diese Story sehe © MTV

beanielebean

3. „Meine ältesten drei Kinder sind alle nach den X-Men benannt. Logan für Wolverine, Storm-Aurora für Storm und Rogue. Sie haben alle denselben Vater, er ist riesiger X-Men-Fan und ich hatte selbst einfach keine Ideen.“

breezeyb79

4. „Viele fragen meinen Bruder, ob unsere Eltern Fans von ,California High School‘ sind, weil sein Name Zach Morris ist. Sie wussten aber erst, dass es die Show überhaupt gibt, nachdem sie ihm den Namen gegeben haben!“

via GIPHY

daynam4b6e28fa3

5. „Meine Schwester ist nach meiner imaginären Freundin benannt. Eigentlich sollte sie Grace heißen, aber im Laufe der Schwangerschaft ist klar geworden, dass das nicht passt.“

„Ich hatte eine imaginäre Freundin namens Kathleen und meiner Mama hat der Name gefallen. Deshalb hat sie meine Schwester so genannt. Also ist aus meiner imaginären Freundin eine echte, lebenslange Freundin geworden.❤️“

kells101

6. „ Ein Kollege war ein RIESIGER ,He-Man‘-Fan und wollte dem Baby einen Namen aus dem ‚He-Man‘-Universum geben. Seine Frau war absolut dagegen ...“

„... Er hat Marlena vorgeschlagen. Seine Frau hat der Name gefallen, also haben sie ihre Tochter so genannt. Ratet mal, wie He-Mans Mutter heißt? Marlena. Seine Frau war nicht gerade glücklich, als sie das herausgefunden hat.“

Die Zeichentrickfigur He-Man zwinkert dem Zuschauer zu. Er hat orange-blonde Haare, die in einem Bob geschnitten sind.
Gute Arbeit, Papa © Mattel/Filmation Asociates

clixxypibbles

7. „Meine Mutter hat verkündet, dass sie und mein Vater ein Kind erwarten (sie waren gerade zwei Jahre verheiratet). Meine A*schl*ch Oma hat gemeint, das wäre eine dumme Idee und dass man ein Kind nicht nur aus Jux bekommt.“

„Deswegen ist mein Zweitname Lark [zu Deutsch ‚Jux‘]. Sie waren 37 Jahre verheiratet bevor sie gestorben ist.“

hagelauerhouse

8. „Mein Name ist Carly Dale. Ich bin nach Rennfahrer Dale Earnhardt benannt.“

Rennfahrer Dale Earnhardt steht im Rennanzug, mit Sonnenbrille und Kappe draußen vor blauem Himmel. Er hat einen braunen Schnauzer.
Die Frage ist, bist du genauso cool? © Cinema Publishers Collection/Imago

ctysarczyk

9. „Mein Name ist Jagonda, was Blaubeere auf Polnisch bedeutet. Meine Eltern sind auf die Idee gekommen, weil die Krankenschwester, die mich nach der Geburt zu ihnen gebracht hat, eine lila Strickmütze getragen hat. Außerdem hatte ich große, dunkelblaue Augen, also haben sie mich Blaubeere genannt (und ich lieb‘s).“

homeysun52

10. „Die Babynamen meiner Schwester sind gerade DAS Thema in der Familie. Sie und ihr Mann haben sich im College in einem Musical-Performance-Programm kennengelernt. Ihre Kinder sind also alle nach Musical-Charakteren benannt.“

„Ihre erste Tochter heißt Truly, wie in ,Chitty Chitty Bang Bang‘. Ungewöhnlich, aber eigentlich ein ziemlich süßer Name, sobald man sich dran gewöhnt hat. Ihre zweite Tochter... *seufz*. Sie ist jetzt zwei Monate alt und alle tun sich schwer, einen Spitznamen zu finden, den meine Schwester akzeptiert. Ihr Name ist Edelweiss, wie in ,The Sound of Music.‘“

Der Captain aus „The Sound of Music“ spielt die Gitarre. Er trägt eine graue Uniform und sitzt auf einem Sofa. Im Vordergrund steht in gelber Schrift: „Edelweiss, Edelweiss, jeden Morgen grüßt du mich“
Alte Namen werden wieder modern, oder? © The Rodgers & Hammerstein Organization / via giphy.com

arieladventures

11. „Ich habe meinen Sohn Braddock genannt, nachdem ich den Namen bei einer Hundeshow gesehen hab. Mir hat der Name super gut gefallen und ich konnte ihn nicht vergessen. Mein Mann hasst es, wenn ich die Geschichte erzähle.“

jennysanzo

12. „Ich hab mal eine Taryn gekannt. Sie war nach einem von Freddy Kruegers Opfern aus ,Nightmare III – Freddy Krueger lebt‘ benannt. Ehrlich gesagt, fand ich‘s ziemlich cool.“

Eine junge Frau mit kurzen, braunen, hochgegelten Haaren trägt ein Lederoberteil, Lederhandschuhe mit Nieten und ein Lederchocker. Sie hält zwei kleine Messer in ihren erhobenen Händen.
Wer lässt sich nicht von Horrorfilmen inspirieren © New Line Cinema / via youtube.com

emilyjoon

13. „Ich bin mit einem Mädchen zur Schule gegangen, das Nikki Nicole hieß. Ihr Vater hat den Zweitnamen ausgesucht, ohne zu wissen, dass Nikki die Kurzform von Nicole ist.“

ashleyadams1

14. „Mein Papa mochte den Film ,Falsches Spiel mit Roger Rabbit‘ total gern und fand Jessica Rabbit sexy, also wurde ich nach einem Zeichentrick Charakter mit großer Oberweite benannt.“

via GIPHY

jessicaschreier

15. „Der Zweitname von meinem Bruder ist E. Meine Mutter hat nicht gewusst, dass sie den ganzen Namen, Edward, auf die Geburtsurkunde schreiben sollte. Also hat sie nur E. geschrieben.“

crystalsanchez

16. „Meine alte Geschichtsprofessorin heißt Wendy, weil ihre Mutter an einem Wendy‘s Plakat vorbeigefahren ist, als sie schwanger war.“

via GIPHY

hailcthulu

17. „Ich hätte eigentlich Samantha heißen sollen, aber mein sch*iß Vater war im Knast und hat zufällig einen Charakter namens Cecily in der Serie „All My Children“ gesehen ...“

... Sobald er konnte, hat er meine Mutter angerufen und ihr gesagt, dass er unbedingt will, dass ich so heiße. Meine Mutter mochte den Namen, wusste aber nicht wie man ihn schreibt (und war zu faul nachzuschauen), also ist mein Name jetzt Ceciley, mit extra ‚e‘.“

cecims2929

18. Meine Eltern wollten mich eigentlich Summer nennen, aber ich bin fünf Tage vor Weihnachten auf die Welt gekommen, also haben sie mich Courtney genannt.“

via GIPHY

cortneynicole84

19. „Als ich mit meiner Tochter schwanger war, hat mein einjähriger Sohn gerade gelernt zu sprechen. Er hat es geliebt im Garten Gänseblümchen zu sammeln und hat sie mir dann gezeigt und gesagt ‚daisy‘ (Gänseblümchen). Ich fand die Vorstellung, dass er den Namen seiner Schwester sagen kann, süß. Daisy ist jetzt 14 Jahre alt und ich liebe ihren Namen und die Geschichte dahinter immer noch!“

maryn4e5bffdac

20. „Als ich mit meinem Sohn schwanger war, haben mein Mann und ich mit unserer dreijährigen Tochter ‚Dornröschen‘ angeschaut. Das Pferd von Prinz Philip heißt Samson und ich hab gesagt, dass mir der Name gefällt, da es ein guter und starker Name ist ...“

... Mein Mann war Feuer und Flamme und hat Samson als Namen für unseren Sohn vorgeschlagen. Ich nur so: ,Ich hab über das Pferd geredet ...‘. Samson ist jetzt sieben Jahre alt. Wir machen Witze darüber, dass er, wenn er älter ist, kein Mädchen daten darf, das Delilah heißt.“

Prinz Philip, eine Zeichentrickfigur, sitzt auf einem hellgrauen Pferd mit schwarzer Mähne und schwarzem Schweif. Der Mann trägt einen roten Mantel, darunter graue Kleidung mit schwarzen Ärmeln. Seine Hose ist braun, die Stiefel schwarz. Das Pferd trägt einen schwarzen Sattel und ein schwarzes Zaumzeug, die Satteldecke ist hellbraun. Die beiden sind in einem dunklen Wald abgebildet.
Der Prinz kommt nicht auf dem weißen Pferd, der Prinz ist das weiße Pferd © Disney

rgmartin1981

21. „Mein Name ist Marena, benannt nach meiner Oma Rena. Meine Oma wurde zu Hause mithilfe einer Hebamme geboren. Nachdem sie auf die Welt gekommen ist, hat die Hebamme die Unterlagen für eine Geburtsurkunde ausgefüllt. Meine Ur-Oma wollte sie eigentlich Irene nennen, aber die Hebamme hat Rena geschrieben. Wir haben keine Ahnung, wieso.“

fluffyogre92

22. „Mein Freund Gage ist nach dem kleinen Jungen aus dem Buch/Film ‚Friedhof der Kuscheltiere‘ benannt, der von einem LKW überfahren wird. Irgendwie komisch, irgendwie cool.“

Auf dem Bild ist ein kleiner, wütender, blonder Junge mit einer großen Narbe über seinem linken Auge zu sehen. Er trägt ein schwarzes Oberteil und hält eine Art Messer in der rechten Hand
Gar nicht gruselig ... © Paramount

taylor99

23. „Ein Verwandter von mir hat seine Tochter Diana genannt. Er und seine Frau haben sich getrennt, er hat wieder geheiratet und hat noch ein Kind bekommen. Ihm ist kein Name eingefallen, also hieß sie für die ersten drei Jahre ihres Lebens ‚Baby Girl‘...“

... Dann ist ihm endlich ein Name eingefallen: Diana. Als sie größer war, war sie so angep*sst, dass sie ‚Baby Girl‘ behalten hat. Sie ist mittlerweile über 40 und wird immer noch BG genannt. Definitiv besser als Diana 2.“

gillianscheekbones

24. „Meine Eltern wollten mir einen alten, einzigartigen Namen geben. Und wo findet man die in den 90ern? Friedhöfe. Sie haben sich einen Namen von einem alten Grabstein ausgesucht. Sie haben nichts daran geändert. Das Grab gibt es immer noch und sie haben es mir auch schonmal gezeigt. Ich bin also nach irgendeiner toten Frau benannt.“

Auf dem Bild ist ein alter Friedhof zu sehen, der teilweise im Nebel verschwindet. Man kann verschiedene Grabsteine erkennen, sowie zwei Bäume am rechten und linken Bildrand. Das Bild ist schwarz-weiß.
Ein Buchladen wäre weniger gruselig... ©  alimdi / IMAGO

linnlunatic4

25. „Ich hab vor Kurzem herausgefunden, dass meine Eltern meine Initialen und die meines Bruders von einem Kennzeichen haben. Wir sind beide AEH wegen einem Stück Metall.“

tayandmiatietheknot

26. „Meine Oma hatte einen Hund, der mit Leine abgehauen ist und sich an ihr aufgehängt hat. Ich bin nach ihm benannt.“

via GIPHY

dannyh42f90bcf3

27. „Meinen Eltern ist einfach kein Name eingefallen. Mein Dad hat einen ‚Shannon‘ Sticker an seiner Schuhsohle gefunden. Er hat ihn weggemacht und meiner Mama gesagt, dass er den perfekten Namen hat!“

alloutshan

28. „Meine Mutter hat Kelly vorgeschlagen, aber mein Dad hat nur so halb zugehört und dachte, sie hätte Callie gesagt. Sie mochten trotzdem beide Callie. Ich habe meinen Namen also, weil ein Mann (typisch) nicht zugehört hat.“

Auf dem Bild sieht man eine lächelnde Ärztin mit dunkelbraunen, offenen Haaren. Sie trägt ein dunkelblaues T-Shirt und darüber einen weißen Arztkittel. Auf der rechten Seite des Kittels ist das Logo des Grey-Sloan Memorial Hospital zu erkennen.
Hey, immerhin ein Charakter bei Grey‘s der NICHT stirbt © ABC

crm8833

29. „Mein Vater hat meinen Namen in einer einigermaßen bekannten Buchreihe, die auf ,Dungeons & Dragons‘ basiert, gefunden. Meiner Mutter hat er auch gefallen, also heiße ich jetzt wie eine Elfenprinzessin.“

lauranas

30. „Meine Mama hatte sich Charlotte und Samantha überlegt. Sie behauptet, dass sie, als sie mich das erste Mal gesehen hat, sofort wusste, dass keiner der beiden Namen passt. Stattdessen hat sie mich Miranda genannt. Das Lustige daran ist, dass ich in den 80ern geboren bin, lange bevor es ,Sex and The City‘ überhaupt gab.“

via GIPHY

mirwonderful

31. „Meine Mama hat meinen Namen geklaut. Sie und eine Kollegin waren zur gleichen Zeit schwanger und beide Babys sollten ungefähr zur gleichen Zeit auf die Welt kommen. Meine Eltern waren überzeugt, dass ich ein Junge werden würde und haben sich deshalb nur Jungsnamen überlegt ...“

... Meine Mutter hat erzählt, dass sogar der Arzt sich aufgrund des Sonograms sicher war, dass es ein Junge wird. Die Kollegin wusste, dass sie ein Mädchen bekommt und hat wirklich jedem erzählt, wie sie ihr Kind nennen würde. Na ja, ratet mal, wer zuerst geboren wurde? Und ratet mal, an welchen Namen meine Mutter nur denken konnte, als ich eben ein Mädchen war? Die Kollegin hat ihrer Tochter dann einen anderen Namen gegeben, als sie eine Woche später entbunden und mitbekommen hat, wie meine Mama mich genannt hat.

Meine Mutter hat dort relativ bald nach meiner Geburt gekündigt, also habe ich nie etwas Neues über die Kollegin gehört, aber an ihrer Stelle wäre ich mega wütend gewesen. Dreißig Jahre später versteht meine Mama immer noch nicht, wieso ihre Kollegin ihrem Baby einen anderen Namen gegeben hat. Laut meiner Mutter wäre mein Name der gleiche, auch wenn ich als Zweites geboren worden wäre. Ich glaube aber, dass da nur ihr schlechtes Gewissen spricht 🤣. Wenn es dir nachts beim Einschlafen hilft, Mama!“

karinap4a90ae77a

32. „An meiner Schule waren Zwillinge, die Sugar Sparks und Spice Sparks hießen.“

Es sind zwei Album-Cover zu sehen. Auf beiden ist die selbe blonde Frau zu sehen. Das erste Cover hat einen rosa Hintergrund, die Worte ‚Sugar and‘ in weißer Schrift, die Songtitel darunter in lila Schrift. Die Frau trägt einen weißen Pelzmantel. Das zweite Cover hat einen hellroten Hintergrund, das Wort ‚Spice‘, sowie die Songtitel sind in weiß, der Name ‚Peggy Lee‘ in schwarz. Sie trägt einen Mantel mit Leopardenmuster und hat eine Katze auf dem Arm.
Werden sie dann auch Stars? © Capitol Records

michelangelofangirl

33. „Mein Kumpel ist nach dem Arzt benannt worden, der seiner Mutter die Brüste gemacht hat!“

jandyd

34. „Mein Papa war ein riesiger Fan von der irischen Band Clannad und hat mich nach der Sängerin Máire Brennan benannt. Stell dir mal vor, einen Namen wie Máire (spricht man Moira) in den USA zu haben. Ich weiß gar nicht, wie oft Leute mich ‚Mare‘ (Stute) genannt haben ... wie ein weibliches Pferd.“

Im Vordergrund des Bildes spielt eine Frau mit Brille und kurzen, grauen Haaren Harfe. Im Mittelpunkt steht eine Frau mit schulterlangen, blonden Haaren vor einem Mikrofon und singt, dabei hat sie die Arme leicht angehoben. Im Hintergrund sieht man eine Frau mit blondem Bob, die Geige spielt. Hinter den Musikerinnen sind verschiedene Pflanzen zu erkennen.
Offensichtlich kein Pferd © ZUMA Wire/IMAGO

mairerayburn


Dieser Post wurde von einem Post von Mike Spohr übersetzt.

Willst du noch mehr über das Thema Namen wissen? Dann schau dir doch einmal diesen Post an und erfahre, was dein Name über dich verrät!

Auch interessant

Kommentare