1. BuzzFeed
  2. Buzz

Apfelstrudel trendet auf Twitter und die Geschichte dahinter ist bittersüß

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michelle Anskeit

Ein Tweet von @FrauGausB, der aussagt: „Wahrscheinlich wird er dabei an seine Oma denken. Wahrscheinlich auch an seine Begleitung.
Das Leben ist kurz, zu kurz, um es mit der falschen Person zu teilen.  Für diese Erkenntnis reicht manchmal ein Stück Apfelstrudel.“ Hinter dem Tweet ist ein Bild von einem Apfelstrudel zu sehen.
Eine bittersüße Geschichte. ©  IMAGO / Panthermedia / Twitter: u/@FrauGausB

Eine Geschichte über einen Mann, der sich an den Apfelstrudel seiner Oma erinnert und Mitgefühl von ganz Twitter bekommt.

Wenn du heute schon durch die deutschen Twitter-Trends gescrollt hast, dann ist dir vielleicht ein Wort besonders ins Auge gefallen: Apfelstrudel.

Wenn du jetzt genau wie ich vorher denkst, dass vielleicht alle einfach mal wirklich Lust auf ein oder zwei Stücke des typisch deutschen Desserts hatten, dann lass mich dich eines besseren belehren. Hinter dem Trendwort steckt nämlich eigentlich eine wirklich berührende Geschichte.

Sie fängt mit einem Tweet von @FrauGausB an, die im Rewe einkaufen war und dort in der TK-Abteilung auf ein Pärchen trifft:

Vielleicht bist du verwirrt darüber, wieso jemand bei einem Stück Apfelkuchen so glänzende Augen bekommt. Den Grund dafür findet @FrauGausB schnell heraus:

Keine Angst, die Geschichte geht noch weiter!

Ich glaube, niemand findet seinen Grund gerade albern, oder? Ich hab jedenfalls schon etwas Pipi in den Augen.

@FrauGausB hat dann auch noch ein kurzes Gespräch mit ihm geführt und ihn ermutigt:

Letztendlich geht diese Geschichte aber so aus. Und was sagt uns das jetzt? @FrauGausB findet nicht nur für ihn, sondern für uns alle die richtigen Worte:

Ein Tweet von @FrauGausB, der sagt: „Wahrscheinlich wird er dabei an seine Oma denken. Wahrscheinlich auch an seine Begleitung. Das Leben ist kurz, zu kurz, um es mit der falschen Person zu teilen. Für diese Erkenntnis reicht manchmal ein Stück Apfelstrudel.
„Wahrscheinlich wird er dabei an seine Oma denken. Wahrscheinlich auch an seine Begleitung. Das Leben ist kurz, zu kurz, um es mit der falschen Person zu teilen. Für diese Erkenntnis reicht manchmal ein Stück Apfelstrudel. © Twitter: u/@FrauGausB

Andere Twitterer haben mit vielen verschieden Emotionen auf die Geschichte reagiert

@SuseWe4 hat die Aussage der Geschichte einmal für alle zusammengefasst:

Ein Tweet von @SuseWe4: „Ich glaube, es geht eher darum, das verstehen zu wollen, was dem anderen wichtig ist. Hier die Oma-Kindheitserinnerung. Liebe ist eben genau auch das: mal Apfelstrudel, mal Bergwandern, mal Angeln am Teich oder die extra flauschige Kuscheldecke. Mit und für den anderen.“
„Ich glaube, es geht eher darum, das verstehen zu wollen, was dem anderen wichtig ist. Hier die Oma-Kindheitserinnerung. Liebe ist eben genau auch das: mal Apfelstrudel, mal Bergwandern, mal Angeln am Teich oder die extra flauschige Kuscheldecke. Mit und für den anderen.“ © Twitter: u/@SuseWe4

Viele haben ihr Unverständnis über die Reaktion der Freundin gezeigt:

Es gab auch Menschen, die eigene Momente geteilt haben, in denen sie feststellen mussten, dass eine Person nicht der oder die Richtige ist.

Und viele haben auch erzählt, was sie an der Stelle von der Freundin getan hätten:

Sogar Kaufland ist eingestiegen und hat das hier gepostet:

Eine der liebevollsten Reaktionen kam von @Michael56986218:

Ein Tweet von @Michael56986218: „Ich hätte meiner Frau gesagt: „Lass ihn da. Ich mach dir einen besseren. Und der enthält was, was der TK-Apfelstrudel nicht hat: viel Liebe.“ „Vergiss das Eis nicht!“ „Wir sind seit vielen Jahren verheiratet. Ich würde sie sofort wieder heiraten. Sie ist die Richtige.“
„Ich hätte meiner Frau gesagt: „Lass ihn da. Ich mach dir einen besseren. Und der enthält was, was der TK-Apfelstrudel nicht hat: viel Liebe.“ „Vergiss das Eis nicht!“ „Wir sind seit vielen Jahren verheiratet. Ich würde sie sofort wieder heiraten. Sie ist die Richtige.“ © Twitter: u/@Michael56986218

Also, meine Lieben. Denkt darüber nach, wer euch und eure Erinnerungen wertschätzt. Das Leben ist zu kurz, um den Apfelstrudel nicht mitzunehmen.

Auch interessant

Kommentare