Was war das denn?!

Das Bachelor-Finale fand heute ohne Wiedersehen bei Frau Keludowig statt und ich fühle mich betrogen

Niko sitzt mit Mimi im Kino und weint; auf dem Bild steht: „Ich, wenn ich daran denke, wie diese Sendung immer meine Zeit vergeudet.“
+
Dieses Finale wurde einfach unnötig in die Länge gezogen.
  • Saba MBoundza
    vonSaba MBoundza
    schließen

Im Bachelor-Finale hat Niko mit seiner letzten Rose für eine ziemliche Überraschung gesorgt – aber irgendwie auch nicht.

Ich sag‘s mal so, ich bin nicht enttäuscht, nur sauer. Der wirklich einzige Grund, das Finale zu gucken, ist doch traditionell das Kreuzverhör bei Frauke Ludowig. Das Wiedersehen findet allerdings erst nächste Woche statt. Aber erstmal schön der Reihe nach. Wie immer gilt, es folgen:

RTL, ist das euer Ernst?

Bachelor Niko Giesert hat die letzte Rose vergeben – doch RTL strahlt das Wiedersehen bei Frauke Ludowig erst nächste Woche aus

1. Ich kann schon mal nicht glauben, dass dieses Finale 84 Minuten dauert.

2. Ohne Werbung.

3. Wozu?

4. Weil Niko anfangs lang und breit erklären muss, warum er Michèle kontaktiert und sich mit ihr getroffen hat.

5. Er gibt sich ganz reumütig, weil er so vermeintlich die Regeln gebrochen hat.

Der älteste Schlawiner-Move seit Beginn des SMS-Zeitalters.

6. Das ist der gleiche Typ, der in einer Folge fünf Kandidatinnen geküsst hat.

7. Denk nicht, dass der sich groß ‘ne Platte macht, was RTL oder der allgemeine Anstand sagen.

8. Das erste Abschlussdate des Finales findet mit Mimi im Kino statt, wo wir uns alle nochmal einen Zusammenschnitt ihrer Dates und Rosenmomente ansehen dürfen.

9. Find‘s arg bedauerlich, dass ihre verbalen und moralischen Aussetzer sowie ihre Gesichtsausdrücke es nicht in den Film geschafft haben.

Mimi kennt keine Zurückhaltung mehr.
Mimi macht ‘ne Ansage
Mimi kann ihr Unglück nicht fassen.

10. Ich frag mich, ob Niko und Mimi lange zusammenbleiben, nachdem er die Staffel geguckt hat.

11. Sie nutzt den Abend nochmal, um Niko zu raten: „Bleib einfach bei mir.“

12. Bis nach dem gemeinsamen Auftritt im Sommerhaus der Stars macht er das bestimmt, Mimi.

13. „Ich steh nach wie vor zwischen Mimi und Michèle“, erklärt der Bachelor nach dem Date. Da hilft wohl nur eins:

Nach Mimis Date ruft Niko bei Michèle an.

14. Sagt mal, ist Stephie schon längst nach Hause geschickt worden oder was ist hier los?

15. Mir ist ja oft sehr langweilig, während ich Bachelor gucke, und manchmal denk ich, dass ich zwischendurch kurz ins Wachkoma gefallen bin.

16. Ah, also die trifft er jetzt, um was mit ihr zu klären.

Stephie erteilt der Bachelor eine Abfuhr.

17. Bruh, eiskalt der Typ.

18. Danach wird einfach easypeasy das Mimi-Date für Michèle nochmal aufgewärmt.

19. Nur ohne Kino. Michèle darf sich ihren Film auf einem alten Sofa in ‘ner Scheune ansehen.

20. Girl, ich wünschte, du wärst zu Hause geblieben.

Ob Michèle da die richtige Entscheidung getroffen hat? Wahrscheinlich nicht.

21. Zumal dieser Zusammenschnitt einfach nur zeigt, wie die beiden 90 Prozent der Zeit komplett nicht auf einen Nenner kamen.

22. Dieses Date ist so unfassbar unterwältigend, im Leben bekommt diese Frau keine Rose von dem.

23. Michèle ist doch nur reizvoll für den Bachelor, wenn er das Gefühl hat, sie nicht haben zu können.

24. Also auch wenn sie sich immer ziemlich angestellt hat, tut mir die Frau etwas leid. Erst dieser ganze Zirkus und am Ende bekommt sie 100 pro ‘nen fetten Korb.

Lass doch Michèle einfach in Ruhe, Niko.

25. Sie heult ja schon beim Gedanken daran.

26. Brutal, Leute. Den Bachelor sollte man sich echt nur mit Alk, Junk Food und auf dem Sofa geben. Alles andere ist ‘ne Zumutung.

27. Trotzdem könnte jetzt echt mal die letzte Rose überreicht werden. Was soll denn in der halben Stunde jetzt noch passieren?

28. Spulen wir kurz vor: Michèle übernachtet beim Bachelor im Hotel und ist nach einem innigen Abschied völlig aufgelöst. Dann fliegt Niko im Heli zur Location und erzählt, warum er beiden Frauen supi findet.

29. Danach schminken sich Mimi und Michèle und erzählen jeweils, warum sie ihrerseits Niko so toll finden.

30. Als Mimi vorfährt, sieht sie direkt schwarz.

Body Language-Expertin Mimi ist schlechter Dinge.

31. Die Lichteffekte killen mich, da hat jemand richtig Spaß gehabt.

Bachelor-Finale oder Eurovision-Auftritt?

32. Zuerst ist Michèle dran. Oder soll ich sagen: Michèle aus Köln. Weil so hat sie sich ihm vorgestellt.

33. Unter großem Gerede erklärt Niko ihr, dass er in Mimi verliebt ist.

Nikos Abfuhr für Michèle läuft ungefähr so gut, wie ich es mir vorgestellt habe.

34. *tut überrascht*

35. Komm schon, Michèle. Ist dumm gelaufen, aber denk an all die Rabattcodes, die du künftig in deinen Insta-Storys teilen kannst.

36. Oder an den Urlaub für umme bei Bachelor in Paradise.

Bin gespannt, mit welchem ehemaligen Bachelor oder Love Island-Teilnehmer Michèle zusammenkommt.

37. Mimi* erfährt übrigens erst im Finale von Niko, dass er Michèle zurückgeholt hatte.

38. Ist aber nicht so wild, denn: „Du bist meine Traumfrau, mein Zuhause, meine Mimi. Moja Mimi.“

Viel Spaß, Niko.

39. Ich fühl mich so hart verarscht, ich hätte im Leben nicht eingeschaltet, wenn dieses Michèle-Drama nicht groß angekündigt worden wäre.

40. 1:0 für euch, RTL.

Fazit: Bereue ich‘s mir, dieses absolut vorhersehbare Finale angesehen zu haben? Ja. Werde ich nächste Woche einschalten, um die Reunion bei Frauke Ludowig zu sehen. Leider auch ja.

*mannheim24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare