1. BuzzFeed
  2. Buzz

Die Bachelorette hat mir heute richtig leidgetan, was ist nur mit diesen Männern los?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Saba MBoundza

Maxime fragt sich nach einem Date unter Tränen, was mit ihr nicht stimmt. Sie wird später von einer Set-Mitarbeiterin getröstet.
„Die Bachelorette“ (RTL): Ich bin immer noch dafür, dass Maxime einfach mit einer Produzentin durchbrennt. © RTL

Ausgerechnet Julian nennt Maxime unreif, das kannste dir nicht ausdenken.

Ich hoffe so sehr, dass dieser Typ bei Frau Keludowig Rede und Antwort stehen muss. Und warum gehen bei der Bachelorette eigentlich so oft die Kandidaten freiwillig?

„Die Bachelorette“ (RTL): Maxime wird heute wieder von zwei Kandidaten stehengelassen

1. Es geht mit einem Gruppendate los: Lars, von dem ich keine Ahnung habe, warum er überhaupt noch dabei ist, Max und Dominik müssen mit Maxime von einer Klippe springen.

2. Ich wäre schon so oft freiwillig gegangen in dieser Show, was soll das mit den Klippen immer?

3. Natürlich sagt Lars so Dinge wie: „Sie ist keine typische Frau.“ Du bist dafür ein sehr typischer kleiner Junge, lieber Lars.

4. In der Villa langweilen sich die Leute und ich versteh’s nicht.

5. Parkt mich drei Monate (bezahlt) an ‘nem Pool unter der griechischen Sonne ohne was zu tun und ich wär happy wie ein Honigkuchenpferd.

6. Beim Gruppendate forscht Maxime, wie ernst es den Kandidaten mit ihr ist.

7. Spoiler: Nicht besonders ernst, wie Schnösel-Harry Potter mal wieder eindrucksvoll beweist.

Julian liegt mit den anderen auf dem Sofa und sagt, dass Maxime ziemlich unreif wirke und nicht wirklich immer was zu sagen habe.
„Die Bachelorette“ (RTL): Unreif, hm Julian? © RTL

8. Ich weiß gar nicht, warum er schon wieder das Maul aufreißt. Lars hat nur darüber sinniert, warum er keine Einzeldates bekommt, aber immer noch mit dabei ist.

9. (Wahrscheinlich, weil sie nicht sechs Typen auf einmal rauswerfen kann.)

10. Dass das für Potter wieder das Signal ist herumzuquaken, sollte mich eigentlich nicht wundern.

11. Oha, inzwischen sind wir schon beim Nachäffen angekommen.

12. Zwei Dinge (weil Schnösel-Potter so gerne Listen aufstellt wie wir hier bei BuzzFeed):

1. Du nennst Maxime unreif und äffst sie dann nach. Make it make sense, Julian.

2. Du wirfst ihr vor, sie habe gewusst, worauf sie sich einlässt. Maxime solle deshalb den Mund aufkriegen, wenn sie von so vielen Männern umgeben ist. Du hast auch gewusst, worauf du dich einlässt, und jammerst, dass dich deine Badehose nervt.

13. Bruder.

14. Komm doch mal bitte klar.

Raphael sagt der Kamera: „Wenn maxime sehen würde, wie wir drauf sind, wenn wir nicht auf ‘nem date mit ihr sind. Das sagt einiges über ein paar menschen aus.“
„Die Bachelorette“ (RTL): Amen, Raphael. © RTL

15. Maxime lädt Zico mal wieder zu ‘nem Date ein. Die beiden werden Honig ernten. Sagt man ernten?

16. Ganz ehrlich, das ist sogar richtig interessant, weil ich dabei was übers Imkern erfahre.

17. Den Deep Talk im Anschluss könnte ich persönlich überspringen, daher spul ich vor:

18. Maxime sagt Zico, sie halte ihn für den Anführer der Gruppe. Der sagt, er ist eigentlich ein unsicherer Typ. Außerdem ist sein Vater gestorben, als er ein Baby war. Maxime hat ein ganz schlechtes Gewissen, weil sie ihm etwas zu nahegetreten ist.

19. Das Date endet also nicht besonders sexy, obwohl Maxime Zico gern geküsst hätte.

20. Am nächsten Tag lädt die Bachelorette die Kandidaten zu drei Mini-Einzeldates ein.

21. Das Karaoke-Date mit Raphael ist sehr unangenehm, einfach, weil ich sowas nicht mitansehen kann.

22. Aber er ist ein ganz herziger Typ und wehe Potter kommt weiter und er nicht. Dann randalier ich hier.

23. Das nächste Date, Cocktails mixen, geht an Tony. Der möchte aber freiwillig gehen. Nach dem Date dann.

24. Sie hat wirklich keine Ahnung, dass mindestens zwei von den Kandidaten maximal mäßig Bock auf sie haben.

25. Während Raphael stummschweigend all diese schwachen Dates über sich ergehen lässt.

Raphael sagt den anderen in der Villa:
„Die Bachelorette“ (RTL): Ich kann Raphael da verstehen. © RTL

26. Potter hat endlich beschlossen zu gehen.

27. Diese Entscheidung hat ja nur fünf Folgen gebraucht.

28. Und auch Tony sagt Maxime beim Date, dass er aussteigen will.

29. Ich glaube, die versalzenen Cocktails haben das Fass zum Überlaufen gebracht.

Tony sagt der Kamera: „Es fühlt sich halt eher so an wie so ‘n Männerurlaub, weißt du.“
„Die Bachelorette“ (RTL): Die Leute müssen wirklich anfangen, die Show zu gucken, bevor sie sich bewerben. © RTL

30. Hör mal, ich kann’s komplett verstehen, das passt ja hinten und vorne nicht.

31. Ihm sei‘s verziehen. Machet jut, Tony.

32. Potter hingegen bereitet mir wirklich Kopfschmerzen, weil er einfach keinen Sinn ergibt.

33. Er möchte also gehen, unter anderem, weil Maxime „ziemlich kindisch“ wirke und eher nicht sein Typ Frau sei. Und dann haut er SOWAS raus?

„Die Bachelorette“ (RTL): Alter ... © RTL

34. Maxime tut mir jetzt tatsächlich ein bisschen leid.

35. Stell dir mal vor: Du lädst deinen Schwarm zum Date ein, bist schon ein bisschen angeschickert und trällerst ihm war vor ...

36. ... währenddessen wartet er nur darauf, dass du mal den Rand hältst, damit er dir ‘nen Korb geben kann.

37. Jetzt im Ernst: die arme Frau.

38. Erst dieses unangenehme Schweigen und dann „Ich müsste dir mal was sagen“ und dann ist die Musik zu laut und dann müssen sie erstmal versuchen, den Plattenspieler auszuschalten. Mir bereitet diese Szene körperliches Unwohlsein.

39. Okay, jetzt wo die Musik aus ist, kann er ihr endlich seine Abfuhr geben.

40. Die Villa mache ihn fertig, er könne nicht mehr.

Maxime sagt zu Julian: „Aber du wärstja dann nichtmehr lange inder Villa.“
„Die Bachelorette“ (RTL): Um Himmels Willen. © RTL

41. Krass, der wäre echt ‘ne Runde weiter gewesen. Warum hat da niemand vorher interveniert?

42. Jetzt wird noch dieser alte Hut hervorgezaubert: Er wurde in seinen früheren Beziehungen so verletzt und kann nicht leicht vertrauen.

43. Ja klar, weil er selber so vertrauenswürdig ist.

44. „Möchtest du mir noch irgendwas sagen?“ – „Dann müssten wir uns jetzt verabschieden.“ HA! Richtig so, Maxime!

45. Ich hoffe, das Produktionsteam zeigt ihr jetzt Aufnahmen von seinem Geläster in der Villa.

Maxime fragt sich nach einem Date unter Tränen, was mit ihr nicht stimmt. Sie wird später von einer Set-Mitarbeiterin getröstet.
„Die Bachelorette“ (RTL): Ich bin immer noch dafür, dass Maxime einfach mit einer Produzentin durchbrennt. © RTL


46. Damit sie nicht mehr so viel weinen muss, weil dieser Typ ist echt furchtbar.

47. Nacht der Rosen kann man eigentlich lassen jetzt, es sind ja nur noch fünf Leute da.

48. Also ein Besäufnis geht natürlich auch, aber irgendwie wirkt Maxime nicht wie der Abrissparty-Typ. Gerda schon eher.

Maxime sagt zu den Männern, die um sie herum auf der Couch sitzen: „Abrissparty heute.“ Die gucken verwirrt.
„Die Bachelorette“ (RTL): Na ich weiß ja nicht, Maxime. © RTL

49. Aaaah, ich verstehe: Maxime trinkt sich ein bisschen Mut an, um dann Zico aus der Villa zu entführen.

50. Zum Leidwesen von Raphael, der schon Gewehr bei Fuß steht, als die beiden in Richtung der Gruppe laufen.

51. Das Duo marschiert aber an ihm vorbei zum Ausgang und er bekleckert sich vor Schreck die Hose.

52. Maxime sagt, sie will mit Zico nochmal über ihr Date sprechen. Aber ich glaube, sie will jetzt einfach mal rangehen.

53. Lololololol ich wusste es ….

Maxime sagt zu Zico, sie sei zu verkopft gewesen. Daraufhin küsst er sie.
„Bachelorette“ (RTL): Kleiner Reminder, dass Maxime in der Bachelor-Staffel mit Daniel Völz war. © RTL

54. Maxime, du Schlawinerin.

55. Versteckt sie sich mit Zico zum Rumknutschen. Das ist ja wie auf Klassenfahrt hier.

56. Die können gar nicht aufhören.

Max und Raphael laufen am Eingang vorbei und sehen dadurch, dass Zico und Maxime sich küssen.
„Die Bachelorette“ (RTL): Raphael kann seinen Augen nicht trauen. © RTL

57. Was für ein Move, Maxime. Das hatte tatsächlich was von Gerda.

58. Und dann werden echt nur vier Rosen verteilt.

59. Lars hätte also einfach mit den anderen beiden gehen können.

60. „Ich hab meiner Mama noch nie ‘ne Frau vorgestellt“ Ach Lars, vielleicht wird‘s ja bei Bachelor in Paradise was.

Fazit: Tony, Schnösel-Harry Potter und Lars sind raus. Übrig sind Zico und Dominik, die im Finale stehen werden, und Max und Raphael (den sie eher als besten Kumpel sehen wird). Dass vier Männer freiwillig gegangen sind, ist an dieser Staffel so ziemlich das Aufregendste.

Tony sagt der Kamera: „Eigentlich fehlt mir emotional gesagt fast alles.“
„Die Bachelorette“ (RTL): Geht mir ähnlich, Tony. © RTL

Du hast die letzte Bachelorette-Recap verpasst? Hier erfährst du, was es mit Julian uns seiner Badehose auf sich hat.

Auch interessant

Kommentare