1. BuzzFeed
  2. Buzz

37 krasse Bilder, die dir genug Gesprächsstoff für den nächsten Smalltalk liefern

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nadja Rödig

Unnützes Wissen To Go.

Wenn dir das nächste Mal im Fahrstuhl wieder nichts einfällt, kannst du dich immer noch über diese Fun Facts unterhalten ...

1. Die Werjowkina in Georgien ist mit 2212 Metern die tiefste Höhle der Welt.

2. Zum Vergleich: Die tiefste Stelle des Weltmeeres, der Marianengraben, ist etwa 11.000 Meter tief.

3. Und um nochmal zu verdeutlichen, WIE TIEF das ist: Der Mount Everest ist nur schlappe 8848 m hoch. Hier eine Schlange von Leuten, die gerade beim Aufstieg Schlange stehen.

4. Wo wir schon bei Superlativen sind: Mit 118 Jahren ist die älteste noch lebende Person die Japanerin Kane Tanaka.

5. Und diese Damen und Herren, die ihren 100. Geburtstag geknackt haben, bekamen im Jahr 2016 von ihrem Heimatland Barbados sogar eine eigene Briefmarke spendiert.

6. Pablo Picasso wurde zwar nicht 100, dafür hat er noch mit 90 gezeichnet. Rechts ist sein Selbstporträt aus dieser Zeit im Vergleich zu seinem ersten im Alter von 15 Jahren.

7. Die Idee für die Hinrichtung mit Elektrizität stammt von einem Zahnarzt im 19. Jhd., für die Entwicklung beauftragt wurde schließlich Thomas Edison.

8. Beim Zahnarzt warst du vielleicht auch wegen deiner Weisheitszähne und wenn du richtig Pech hattest, sahen die in etwa so aus.

9. Fischhaut kann Verbrennungsopfern helfen. Sie beinhaltet viel Feuchtigkeit, vermeidet das Eindringen von Keimen und unterstützt den Heilungsprozess.

10. Überlebende von Blitzschlägen behalten Narben in Mustern zurück, die man auch als Lichtenberg-Figuren kennt.

11. Auch wenn Seerosen wirken, als würden sie frei schwimmen, sind sie fest mit dem Boden verankert. Und so sieht das Ganze aus:

12. Ein Pfau sieht von hinten aus, wie seine eigene schwarz-weiß-Ausgabe.

13. Die Harpyie ist einer der größten Greifvögel der Welt. Seine Federn stellt er übrigens nur auf, wenn er sich bedroht fühlt.

14. ... ansonsten sieht er so aus:

15. Den Mars Rover kennst du sicher, aber hattest du eine Vorstellung davon, wie groß er tatsächlich ist?

16. Viel größer als erwartet ist auch Michelangelos David.

17. Natürlich ist das nichts gegen die Schiffsschrauben der Titanic, wenn ein paar mickrige Menschen daneben stehen.

18. Übrigens mickrig wirkt auch die Titanic, wenn du sie mit heutigen Kreuzfahrtschiffen vergleichst.

19. Und wenn du dich so richtig klein fühlen willst: Hier siehst du, wie viele Erden in die Sonne passen würden.

20. Wenn du es schon immer einmal wissen wolltest: So sieht die Cheops-Pyramide von oben aus.

21. Und so nah stehen die Pyramiden an der Stadt Gizeh:

22. Wie nah die Stadt ist, erkennst du auch auf diesem Bild. Und ganz nebenbei siehst du hier auch den Schwanz der Sphinx. Ja, sie hat einen Schwanz.

23. Die Freiheitsstatue wurde in Frankreich aus unbehandeltem Kupfer erbaut. Erst nach einigen Jahren in New York verfärbte sie sich durch Oxidation grün.

24. Und so sieht das Innere der Freiheitsstatue aus, inklusive der Wendeltreppe, mit der man sie erklimmen kann.

25. Bleiben wir in New York: Während der Großen Depression in den 30er-Jahren wurde der Central Park trockengelegt, woraufhin viele obdachlos gewordene Menschen die Fläche für selbst errichtete Hütten nutzen.

26. In Indiens Metropole Mumbai wird die Lücke zwischen Arm und Reich bereits durch eine Luftaufnahme der Grenze zwischen Slums und modernen Gebäuden sichtbar.

27. Die Rippenqualle und der Bonobo-Affe sind die weitesten und nächsten Verwandten des Menschen.

28. Das Wort Stubentiger darfst du ernst nehmen, denn deine Hauskatze teilt sich etwa 95 % der DNS mit einem Tiger.

29. So groß ist der Schädel eines Tukans im Vergleich zu seinem Schnabel:

30. Hier siehst du das Skelett eines Stachelrochens:

31. Und so sieht das Skelett eines Igels aus:

32. Der Kiwi legt im Verhältnis zu seiner Körpergröße enorm große Eier:

33. Das ist das Federkleid eines Pinguins mit der darunterliegenden Lage aus Daunen.

34. Und wo wir schon bei Pinguin sind: In Edinbugh wurde ein Kaiserpinguin in die norwegische Königsgarde aufgenommen und zum Ritter geschlagen.

35. Während des Steigflugs des Aloha-Airlines-Flug 243 im Jahr 1988 brach im vorderen Teil des Flugzeugs ein Stück des Dachs heraus. Trotzdem konnten die Piloten das Flugzeug sicher landen.

36. Als Hurrikane Andrew 1992 über Miami hinwegzog, brachten die Mitarbeiter*innen des Zoos 30 Flamingos in den Toiletten in Sicherheit.

37. Und schließlich noch eine süße Geschichte als Rausschmeiser:

Diese brave Hundedame verlässt jeden Tag selbstständig das Haus und fährt ein Stück mit dem Bus, um in den Hundepark zu gehen. Sie trägt am Halsband sogar ihren eigenen Fahrschein!

Damit solltest du genug Smalltalk-Themen für die nächsten 37 Fahrstuhlfahrten haben. Und wenn du danach noch Material brauchst, kannst du dich immer noch über diese Leute und ihre Katastrophen von Tattoos* unterhalten. (*BuzzFeed.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA)

Auch interessant

Kommentare