1. BuzzFeed
  2. Buzz

15 frustrierende Fotos, die mich ein kleines bisschen in Rage versetzen

Erstellt: Aktualisiert:

Ein im WC vergessener Pass mit Ticket und eine transparente Klokabine
Oah nee ... © Reddit

*massiert sich fluchend die Schläfen*

Hör mal, normalerweise bin ich die Ruhe weg. Aber schon beim Anblick dieser Bilder krieg‘ ich Puls.

1. Dieser gescheiterte Schminkversuch am Morgen.

2. Die hoffnungslose Suche nach diesem Akkubohrer, die mich auf 180 gebracht hätte.

3. Diese Verarsche.

4. Dieser ironische Verlust von AirTags.

5. OMG, wie ich durchdrehen würde.

6. Spaß, sind gar keine Gabeln.

7. Würd‘s lieben, wenn mein Wagen beim Abgeschleppt werden auch noch geblitzt wird.

8. Hey, immerhin ist nicht der komplette Rücken verbrannt.

9. Ganz ehrlich, sowas gehört illegal.

10. Hups.

11. Sowas verleiht dem Begriff Dekolampe eine ganze neue Bedeutung.

12. Scheiße.

13. 0/5 Sternen für die Lieferung an die Tür, niemals wieder.

14. Ich bin für heute fertig mit Menschen.

(Dieser Mann hat sich ein Symbol stechen lassen, das seinem Hund nach der Kastration gestochen wurde.)

15. Und mich macht‘s wütend, dass ich in einer Welt lebe, in der Schildkröten beim Kacken umfallen und nicht mehr aufstehen können.

Okay hör zu, das Schicksal von fremden Tieren im Internet trifft mich immer sehr. Darum habe ich recherchiert. Die Schildkröte heißt Hermann und sie wurde danach warm geduscht und hat zum Trost eine Blaubeere bekommen. Hier ist Hermann beim Salat Mampfen:

Hermann geht‘s gut. © Reddit

übersetzt aus einem Post von Syd Robinson

Auch interessant

Kommentare