1. BuzzFeed
  2. Buzz

19 Bilder, die dir zeigen, wie widerlich Rauchen eigentlich ist

Erstellt: Aktualisiert:

Stell dir mal den Geruch vor.

Übersetzt von einem Post von Dave Stopera.

Du kennst bestimmt schon eine Million Gründe dafür, dass Rauchen eigentlich echt schrecklich ist - der Krebs, der dadurch verursacht wird, die gelben Zähne, die Falten, der Geruch...

Aber es gibt eine wirklich widerwärtige Sache, an die du bis zu diesem Augenblick vielleicht noch gar nicht gedacht hast.

1. Siehst du das? Das passiert mit deinen Wänden, wenn du im Haus rauchst.

2. Denk immer dran: Du kannst zwar Wände wieder saubermachen, aber bei deiner Lunge funktioniert das nicht.

Zwei Bilder von Wänden, die zeigen, wie gelblich die Wände durch den Zigarettenqualm geworden sind
So sieht das Zuhause bei vielen Menschen aus, die rauchen. © Facebook: thingsthatarenotaesthetic

3. Guck dir das doch mal an!

4. Es ist einfach grotesk:

5. Widerlich!

6. Guck dir diese Flecken an:

7. Stell dir mal bitte den Geruch vor!

8. Das ist der Boden vor der Wohnung, einer Person, die raucht:

9. Du musst kein Genie sein, um zu erkennen, in welchem Bereich geraucht wird:

10. Kannst du raten, wo das Bild vorher war?

11. Oder wo das Sofa stand?

12. Das ist keine moderne Kunst. Das ist Teer.

13. Das hier ist schon gruselig:

14. Und das hier sieht aus, als würde es aus einem Horrorfilm kommen:

15. Schrecklich.

Das hier sind die Vorhänge, die vorher einem Raucher gehört haben und die nach über 10 Jahren gewaschen wurden.

16. Guck dir dieses Vorher-Nachher-Bild an:

17. Und guck dir auch mal diese Wände im Vergleich mit den neugestrichenen an:

18. Das ist doch einfach eklig.

19. Also nochmal: Du kannst deine Wände wieder saubermachen, aber nicht deine Lunge.

Auch interessant

Kommentare