1. BuzzFeed
  2. Buzz

10 bizarre, lustige und fragwürdige Gesetze, die du einfach kennen musst

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michelle Anskeit

Du darfst in Toronto keinen Flohmarkt veranstalten, der länger als 48 Stunden geht.

Wir alle wissen ja, dass insbesondere Deutschland einfach sehr gerne bürokratisch ist und es gefühlt für alles zumindest irgendein Gesetz gibt.

Ist ja auch meistens gut so. Manchmal fragt man sich aber doch, was so alles geregelt werden muss - und das nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit. Das fand auch @Zoras_Zebra auf Twitter, als sie ein Buch mit den verrücktesten Gesetzen der Welt gefunden hat.

Aus diesem Anlass wollen wir dir die wirklich absurdesten und witzigsten einmal vorstellen und haben dafür natürlich selbst noch ein paar mehr recherchiert:

1. In Bad Sooden-Allendorf darf man nur Sonnenschirme aufstellen, die beige, sand- oder pastellfarben sind.

Für alles andere kann man laut Gesetz mit einem Bußgeld bestraft werden.

2. In Tennessee ist es verboten, Fische mit einem Lasso einzufangen.

Das steht so in dem Gesetzbuch von @Zoras_Zebra. Falsch ist das nicht, genauer gesagt sind aber alle Gegenstände, die nicht aus der typischen Angelausrüstung (Schnur, Haken etc.) bestehen, zum Einfangen von Fisch verboten.

3. In der Schweiz darf man nach 22 Uhr seine Autotür nicht mehr zuknallen.

Das Gesetz gehört offenbar zu den offiziellen Verkehrsregeln der Schweiz.

4. Und man darf in der Schweiz am Sonntag keine Wäsche draußen aufhängen.

Waschen ist hingegen okay.

5. Wenn du vor ein paar Jahrzehnten in Orlando, Florida unbedingt mit deinem ganz eigenen Elefanten anreisen wolltest, musstest du für ihn genug Wechselgeld mitbringen, um die Parkuhr bezahlen zu können.

Elefanten wurden dort wegen des hohen Zirkusaufgebotes nämlich behandelt wie PKWs. Sie wurden entsprechend geparkt und an eine Parkuhr gebunden. Das Gesetz ist jetzt aber natürlich nicht mehr aktuell.

6. In Thailand ist es nicht erlaubt, in der Öffentlichkeit ohne Unterwäsche herumzulaufen.

Kauf dir also genug, bevor du gehst.

7. Du musst in Thailand außerdem beim Autofahren ein Shirt anhaben.

Oben ohne wird bestraft.

8. Frauen durften in New York nicht in der Öffentlichkeit rauchen.

Das Gesetz wurde 1908 verabschiedet und hielt nur sehr kurz an. Katie Mulcahey, die einzige Frau, von der bekannt ist, dass sie verurteilt wurde, wusste nicht einmal, was von dem Gesetz.

9. In Kanada ist es nicht erlaubt, mit zu viel Kleingeld zu zahlen.

Wenn dein Einkauf beispielsweise fünf kanadische Dollar übersteigt, ist es dir nicht erlaubt, diesen nur in Nickel (kanadische 5-Cent-Stücke) zu bezahlen.

10. Du darfst in Toronto außerdem auch keinen eigenen Flohmarkt veranstalten, der länger als 48 Stunden geht.

Zusätzlich dazu ist es nicht erlaubt, zu viele Flohmärkte in einer einzelnen Wohngegend abzuhalten. Das Limit liegt bei zwei pro Jahr.

Kennst du noch Gesetze, die dir absurd, lustig oder einfach nur unnötig vorkommen? Teile sie gerne mit uns auf Facebook oder direkt hier in den Kommentaren!

Auch interessant