1. BuzzFeed
  2. Buzz

Die besten Momente aus der ersten Folge „Cooking with Paris“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Saba MBoundza

Kim Kardashian West fragt eine ausdruckslose Paris Hilton, ob sie eine Greifzange hat.
„Cooking with Paris“ (Netflix): Paris Hilton lernt in jeder Folge dazu. © Netflix

Ich kann mich sehr mit Paris Hiltons Kochkünsten identifizieren. Ich habe nämlich auch keine.

Seitdem ich das erste Mal Paris Hiltons Koch-„Tutorial“ gesehen habe, habe ich mich auf ihre Kochshow gefreut. Endlicht steht jemand in so einem Format vor der Kamera, der in Sachen Kulinarik genauso unfähig ist wie ich. In der Netflix-Show Cooking with Paris, bereitet sie in sechs Folgen mit Celebrities wie Saweetie oder Demi Lovato verschiedene Gerichte zu. Zu ihren Geniestreichen in der ersten Folge mit Kim Kardashian West gehören blaue Marshmallows mit Glitzer und es läuft genauso wie erwartet.


Paris Hilton kämpft in ihrer pinken Robe mit blauem Marshmallow.
„Cooking with Paris“ (Netflix): Paris Hilton bei den Vorbereitungen für ihr Frühstück. © Netflix

Paris Hilton und Kim Kardashian machen in der 1. Folge „Cooking with Paris“ ein sehr besonderes Frühstück

Zunächst nimmt Paris uns mit auf ihre Einkaufstour.

Paris Hilton geht im Casual Look einkaufen. © Netflix

Sie besorgt wichtige Zutaten ...

Paris Hilton steht in ihrer pinken Robe in einem Supermarkt-Gang mit einer Kamera-Crew um sie herum. Im nächsten Bild trägt sie stapelweise Cornflakes-Packungen.
Paris Hilton legt eindeutig Wert auf ein ausgewogenes Frühstück. © Netflix

.... und lässt sich vom Personal beraten.

Paris Hilton steht in ihrer pinken Robe und mit ihrem Einkaufswagen vor einem Supermarkt-Mitarbeiter und fragt, wie Schnittlauch aussieht.
„Cooking with Paris“ (Netflix): Paris hat in der Küche offenbar Großes vor. © Netflix

Kim Kardashian West trifft ein und bekommt von Paris Hilton das Frühstücksmenü vorgestellt.

Kim Kardashian West steht mit Paris Hilton an deren Kücheninsel und fragt sie, was sie heute kochen werden. Paris antwortet: „French Toast und so ein Omelett-Fritata-Ding.“
„Cooking with Paris“ (Netflix): Ob Kim Kardashian vorher wusste, worauf sie sich einlässt? © Netflix

Was die beiden anhand dieses schrillen Rezeptebuchs zubereiten.

Paris Hilton zeigt ihr buntes selbstgeschriebenes Kochbuch. Unter dem Rezept steht in Großbuchstaben: „You did it“.
„Cooking with Paris“ (Netflix): Wie süß ist Paris Hiltons Kochbuch bitte? © Netflix

Das erste Gericht sind „Sliving (Slaying + Living) Blue Marshmallows“, die ich nur für Geld essen würde.

Paris Hilton und Kim Kardashian West versuchen blauen Marshmallow auszustechen.
„Cooking with Paris“ (Netflix): Die Entstehung der „Sliving Blue Marshmallows“ war keine leichte. © Netflix

Weiter geht es mit dem French Toast in Cornflakes-Panade ...

Paris Hilton steht am Herd und fragt Kim Kardashian West, warum das French Toast in der Pfanne braun wird. Kim erklärt ihr, es brate eben.
„Cooking with Paris“ (Netflix): Kim Kardashian ist Paris Hilton in der Küche eine große Hilfe. © Netflix

... während dessen Zubereitung Paris Hilton vollen Einsatz zeigt.

„Cooking with Paris“ (Netflix): Paris Hilton nimmt ihren Herd auseinander. © Netflix

Wir werden außerdem an eines von Paris Hiltons drölfmillionen Haustieren erinnert.

Paris Hilton steht neben Kim Kardashian West vor ihrer Kücheninsel und fragt sie, ob sie sich an ihr Schwein Princess Piglet erinnert. Sie erklärt, seit ihr habe sie bei Schweinefleisch ein schlechtes Gewissen, weil sie wie ihr Kind gewesen sei.
„Cooking with Paris“ (Netflix): Beim Bacon zubereiten wird Paris Hilton nostalgisch. © Netflix

Als es um den Speck geht, wird klar: Paris Hilton und Kim Kardashian West sind genau wie ich nicht besonders gut darin Längen und Breiten abzuschätzen.

Kim Kardashian West fragt Paris Hilton am Herd, ob sie wirklich so große Bacon-Brocken in ihrer Fritata haben wollen. Paris sagt, es sei wenigstens nur Truthahn. Kim weist sie darauf hin, dass sie die Größe der Stücken meint.
„Cooking with Paris“ (Netflix): Kim Kardashian West und Paris Hilton sind sich nicht ganz einig, wie lang 2cm sind. © Netflix

Die gesamte Folge über ist Paris Hilton ganz die Alte.

Kim Kardashian West fragt eine ausdruckslose Paris Hilton, ob sie eine Greifzange hat.
„Cooking with Paris“ (Netflix): Paris Hilton lernt in jeder Folge dazu. © Netflix

Dieser Moment hat mich so sehr an The Simple Life erinnert.

Kim Kardashian West sagt zu Paris Hilton, wäre das ihre Küche, würde sie die Backzeit zum Putzen nutzen. Paris schaut unbeeindruckt.
„Cooking with Paris“ (Netflix): Kim Kardashians gut gemeinter Ratschlag kommt bei Paris Hilton nicht so besonders an. © Netflix

Das Ergebnis sieht am Ende gar nicht so furchtbar aus.

Ein Tisch mit dem Cornflakes-French Toast, der Fritata und den Marshmallows.
„Cooking with Paris“ (Netflix): Das French Toast von Paris Hilton würde ich mir auf jeden Fall geben. © RTL

Nur auf die Zähne müssen wohl alle aufpassen, die das French Toast mal ausprobieren wollen.

Kim Kardashian sagt ersr, das wären die besten French Toasts, die sie je hatte. Kurz darauf sagt sie: „Warte ... doch nicht.“
„Cooking with Paris“ (Netflix): Kim Kardashian beißt sich am French Toast fast einen Zahn aus. © Netflix

Wo wir gerade von Netflix reden: Hast du schon das BuzzFeed-Interview mit dem Cast von How To Sell Drugs Online (Fast) gelesen?

Auch interessant

Kommentare