1. BuzzFeed
  2. Buzz

„Das hält niemals“ dachten sich Gäste bei diesen 13 Hochzeiten und sie hatten recht

Erstellt:

Von: Michelle Anskeit

Kommentare

Ein leicht verschwommenes Bild von einer Frau in einem Hochzeitskleid, die auf einem Steg zu anderen Leuten läuft. Sie ist von hinten zu sehen. Text: „Er hat seiner Ehefrau bei der Empfangsrede gesagt, dass sie die Klappe halten soll.“
Die Reddit-Community spricht über Momente bei Hochzeiten, in denen sie gedacht haben, dass das neue Paar nicht lange zusammenbleiben wird. © Westend61/IMAGO

„Als die Braut so betrunken war, dass die Gäste 45 Minuten warten mussten, damit sie wieder nüchterner wird.“

Hochzeiten sollen ja eigentlich ein Tag sein, an dem zwei Menschen zusammen feiern, dass sie den Rest ihres Lebens miteinander verbringen werden. Manchmal zeigen aber schon die kleinsten Momente, dass dieses Versprechen vielleicht doch nicht gehalten werden kann.

Ein Redditor wollte deshalb neulich von der Reddit-Community wissen, ob jemand von ihnen schon einmal so einen Moment bei einer Hochzeit erlebt hat. Die Antworten waren sehr eindeutig und ich kann nur sagen, dass es wahrscheinlich das Beste ist, dass diese Leute mittlerweile alle wieder getrennt sind.

Hinweis: In den Beiträgen wird über sexuelle Belästigung und Trunkenheit am Steuer gesprochen.

1. „Meine Cousinen hatten eine Doppelhochzeit. Zwei Schwestern, die in der gleichen Zeremonie zwei Brüder geheiratet haben.“

„Das erste Paar ist freudestrahlend zum Altar geschritten. Ihre kleine Schwester hat geweint – und nicht vor Freude. Sein kleiner Bruder sah aus, als würde er lieber woanders sein. Die Ehe der beiden hat sechs Monate gehalten.“ -badpuffthaikitty

2. „Ich bin zur Hochzeit der Cousine meiner Frau gegangen und bevor die Zeremonie überhaupt angefangen hat, ist die Braut aus unbekannten Gründen schon in ihrem Kleid zu den Gästen rausgelaufen.“

„Meine Frau hat sie dann total aufgeregt begrüßt und sie hat nur die Augen gerollt und total verächtlich gesagt ‚Oh mein Gott, [Name des Bräutigams] regt mich heute einfach extra hart auf‘. Ihr UND dem Bräutigam stand während der gesamten Hochzeit und dem Empfang die Verachtung ins Gesicht geschrieben.“ -halloweenjon

Ein Hochzeitspaar, was vor einem Bogen aus Stein steht. Sie halten gemeinsam einen Blumenstrauß.
„Ihr UND dem Bräutigam stand während der gesamten Hochzeit und dem Empfang die Verachtung ins Gesicht geschrieben.“ © agefotostock/IMAGO

3. „Ich war eine der Brautjungfern und als der Bräutigam sich während des Empfangs besoffen hat, hat er versucht, seine Hand unter mein Kleid zu schieben. Er war ein echt schmieriger Typ.“

-Herps15

4. „Es waren eher die Momente vor der Hochzeit. Ständige Streitereien, keine Zuneigung, sie haben sich gegenseitig ständig kleingeredet und nie Schuld akzeptiert.“

„Wir haben ihn ein paar Mal gewarnt und gefragt, ob er sich sicher ist. Wir haben versucht, ihm klarzumachen, dass er sich über seine Entscheidungen für sein eigenes Glück (und damit auch ihrem) bewusst ist. Sie haben aber trotzdem geheiratet.

Ich muss zugeben, dass die Hochzeit selbst toll war. Aber Monate später sind die beiden immer noch unglücklich und haben schon öfter über eine Scheidung gesprochen. Es ist nur eine Frage der Zeit.“ -ThirdStrike333

5. „Er hat seiner Ehefrau bei der Empfangsrede gesagt, dass sie die Klappe halten soll.“

-SCWlife

Ein Ehepaar, das seine Gäste empfängt und Gläser in der Hand hält. Das Foto zeigt das Ehepaar von hinten und die Gäste von vorne.
Wer redet so mit seiner Frau? © Image Source/IMAGO

6. „Die zweite Hochzeit meiner Schwägerin. Sie hat mir betrunken erzählt, dass sie nur geheiratet hat, um ihrem Richter zu beweisen, dass sie ein stabiles häusliches Umfeld hat. Sie wollte das volle Sorgerecht für ihre Tochter behalten.“

„Ich hab es ihrem Ehemann erzählt, weil er auch eine Tochter hatte, die er in die Familie bringen würde. Er hat dann zugegeben, dass er aus dem gleichen Grund geheiratet hat. Sie sind beide furchtbare Leute, die sich ein paar Jahre später scheiden lassen haben.“ -kelloggflakes

7. „Der Bräutigam war ein Freund von mir aus der Schule. Die Braut ist ihm ausgewichen, als er sie küssen wollte, nachdem der Priester sie getraut hat.“

„Mein Freund hat mir dann praktisch noch total nebenbei zugeflüstert: ‚Sie hat vorhin versucht, mir an den Hintern zu greifen‘.“ -pheebee

8. „Wir haben gesehen, wie sie 20 Minuten vor der Zeremonie gestritten haben. Die Trauung war dann super steif, sie haben sich benommen wie Schauspieler:innen und nicht wie ein Paar.“

„Sie haben den halben Empfang getrennt voneinander verbracht. Als ihre Mütter sie dann dazu gebracht haben, Bilder zusammen zu machen und zu tanzen, haben sie so laut gestritten, dass sogar die Großmutter des Bräutigams, die eine Hörbehinderung hat, es mitbekam.

Um Mitternacht ist die Braut dann verschwunden und ihre Brautjungfern haben sie zwei Stunden später betrunken in der Küche gefunden. Dann ist der Bräutigam 30 Minuten danach ebenfalls verschwunden und niemand hat bis Sonnenaufgang etwas von ihm gehört.

Sie sind drei Monate zusammengeblieben, bis es zur Scheidung kam.“ -mentaldonmey

Im Vordergrund steht ein etwas verschwommenes Ehepaar, das von einem Fotografen fotografiert wird, der im Fokus des Bildes ist.
„Als ihre Mütter sie dann dazu gebracht haben, Bilder zusammen zu machen und zu tanzen, haben sie so laut gestritten, dass sogar die Großmutter des Bräutigams, die eine Hörbehinderung hat, es mitbekam.“ © Westend61/IMAGO

9. „Der Bräutigam hat bei seinem Ehegelübde nur darüber gesprochen, wie toll er ihre Haare und ihr Make-up findet. Sie waren keine vier Monate verheiratet.“

-discostud1515

10. „Während des Empfangs waren die Frischvermählten ohne die jeweils andere Person in ihren eigenen Grüppchen und haben keine Zeit zusammen verbracht.“

„Der Bräutigam hat mit seinen Kumpels am anderen Ende der Farm (die Halle war eine Scheune, die umgebaut wurde) Zigarren geraucht und die Braut war mit ihren Freundinnen beim alten Farmhaus. Einmal hat der Onkel der Braut sogar vom DJ einen Song für sie spielen lassen, und trotzdem war sie nirgends zu finden.“ -TheMicMic

11. „Die Hochzeit hat stattgefunden, obwohl der Bräutigam am nächsten Tag wegen Trunkenheit am Steuer ins Gefängnis musste. Die Flitterwochen wurden verschoben. Sie haben sich wegen seines Alkoholproblems drei Monate später getrennt.“

-Comprehensive_Fox_77

Eine Nahaufnahme eines Bräutigams, der einen Arm um seine Braut gelegt hat, die einen Blumenstrauß hält. Beide sind vom Kopf abwärts zu sehen.
„Die Hochzeit hat stattgefunden, obwohl der Bräutigam am nächsten Tag wegen Trunkenheit am Steuer ins Gefängnis musste.“ © PhotoAlto/IMAGO

12. „Als die Braut so betrunken war, dass die Gäste 45 Minuten warten mussten, damit sie wieder nüchterner wird. Sie hat es kaum zum Altar geschafft, saß während der Zeremonie und ist beim Empfang nicht einmal aufgetaucht.“

-JediActorMuppet

13. „In ihrer Rede hat die Braut den Hochzeitsplaner mehr gelobt als den Bräutigam. Sie haben sich noch vor ihrem ersten Hochzeitstag scheiden lassen.“

-Temporary_Ad_1283

Vor einiger Zeit hat die BuzzFeed-Community außerdem von absoluten Hochzeitsdesastern erzählt und ich sag nur ... du meine Güte.

Die Antworten wurden übersetzt und teilweise gekürzt und/oder besseren Verständlichkeit halber bearbeitet.

Auch interessant

Kommentare