1. BuzzFeed
  2. Buzz

18 furchtbar gestaltete Dinge, die eventuell eines Tages jemanden umbringen werden

Erstellt: Aktualisiert:

Ein Rasensprenger, der einen Stromkasten wässert und Bleiche mit dem gleichen Verpackungsdesign wie Joghurt
Was soll da schon schiefgehen? © Reddit

Ich will nicht sagen, dass ich immer in allem logisch vorgehe, aber das hätte ich besser gekonnt.

Bleiche im gleichen Verpackungsdesign wie Trinkjoghurt, minimale Bremslichter und Haarentfernungs-Wachs, das wie Süßigkeiten aussieht. Ich nenne dieses Design-Konzept „No risk, no fun“.

1. Diese Treppe, die so wunderschön lebensgefährlich dekoriert wurde.

2. Dieses Geländer, das Kinder und Hunde zwar vorm Sturz bewahrt, aber nicht vor gebrochenen Gliedmaßen.

3. Diese Rutsche hier befördert dich auf Umwegen ins Krankenhaus.

4. Dieses Krokodil schwimmt immerhin durch den Boden einer Arztpraxis.

5. Kannst du die Bremslichter erkennen? Cool, ich auch nicht.

6. Immerhin kannst du das Blut gleich abwaschen, wenn du dich in der Dusche an diesem Ding aufhängst.

7. Dieser „dekorative Kreis“ innerhalb einer Kreuzung ist bestimmt der Traum aller Sanitäter.

8. Bleiche? Trinkjogurt? Ja, probier halt mal.

9. In dieser Ferienanlage mit vielen Senior*innen verschwinden die Stuhlbeine ständig zwischen den Holzplanken der Veranda. Was soll da schon passieren?

10. Dieses Hotel will dich offenbar gar nicht mehr gehen lassen.

11. Okay, hör mir zu: Haarentfernungs-Bonbons!

12. Wie Leute diese Treppen überleben, ist mir ein Rätsel.

13. Wasser und Elektrizität, das wissen wir alle, passen so gut zusammen wie Essig und Öl.

14. Oder war‘s Wasser und Öl?

14. Radfahrer*innen ...

15. ... sind doch gut im Ausweichen, oder?

16. Ich präsentiere: Der Edelstein-Airbag!

17. Keines der Szenarien, das ich mir mit dem Klo und diesem Boden vorstelle, endet auch nur im Entferntesten würdevoll.

18. Wenigstens die Idee war gut.

übersetzt aus einem Post von Pablo Valdivia

Auch interessant

Kommentare