1. BuzzFeed
  2. Buzz

15 Dinge, die alle vermissen, die in den 90ern aufgewachsen sind

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michelle Anskeit

Eine Gogo-Sammlung und ein alter Schulranzen von Scout. In der Mitte ein Emoji, das traurig und bittend aussieht.
Ich will wieder mit Gogos spielen! © Instagram: typisch_90er / Instagram: zuruck_in_die_90er

Gogos, Scout-Rucksäcke und My Little Ponies!

Weil es wieder an der Zeit für einen kleinen Nostalgie-Trip ist!

1. Diesen absoluten Premium-Eistee, den einfach niemand je wieder übertroffen hat:

2. Diesen Rucksack, weil du damit einfach das coolste Kid ever warst:

3. Dieses Stickeralbum, weil zwar niemand wusste, was man damit macht, aber sie sahen so gut aus:

4. Gogos, weil nichts das Gefühl übertrifft, einen Durchsichtigen zu ziehen:

5. Diesen Joghurt, weil ich als Kind immer erst aufessen und dann das Spielzeug haben durfte:

6. Und natürlich die FRUFOS:

7. Die Rachendrachen, weil nichts bei Halsschmerzen aufmunternder war:

8. Diese Schleckies, weil du immer dieses eine Tier auf der Verpackung wolltest:

9. Dieses Frühstück, weil diese Mischung einfach so unglaublich lecker war:

10. Ich weiß nicht, ob ich diese Grusel-Show wirklich vermisse, aber du ja vielleicht:

11. Dieses Videospiel, weil ich einfach zu viele Stunden damit verbracht habe, Erste sein zu wollen:

12. Diese Little Ponys, das Gebürste und dieser künstliche Duft:

13. Diese Schnuller-Ketten, die du immer mehr erweitern konntest:

14. Ich weiß, dass es Fara und Fu schon früher gab, aber vielleicht hast du auch mit ihnen in den 90ern Lesen gelernt:

15. Und zuletzt, das beste Fernsehprogramm der Welt, das mir immer fehlen wird:

Du möchtest noch mehr 90er-Content? Wie wäre es dann mit diesen Werbungen aus den 90ern, bei denen ich sofort ganz nostalgisch werde?

Ein großer Dank geht raus an @zuruck_in_die_90er und @typisch_90er auf Instagram!

Auch interessant

Kommentare