1. BuzzFeed
  2. Buzz

Doppelmoralisches Verhalten, das Leute tierisch aufregt und dich vielleicht auch

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michelle Anskeit

Kommentare

Eine ältere Frau, die eine Modelpose macht. Text auf dem Bild: „Da gibt es beispielsweise, dass mich Menschen als schlecht abstempeln, weil ich Erotikmodel bin. Doch konsumieren tun sie es trotzdem.“
Menschen teilen doppelmoralisches Verhalten, das sie aufregt. © IMAGO / YAY Images

„Leute, die fremdgehen, aber dann eifersüchtig sind und ihrem Partner eben das unterstellen.“

Neulich hat u/raithrek andere User:innen auf Reddit gefragt, welches doppelmoralische Verhalten sie am meisten aufregt. Damit wir auf demselben Nenner sind: Der Duden definiert das Wort „Doppelmoral“ als „verschiedene Grundsätze gelten lassende, zweierlei Maßstäbe anlegende Moral“. Das bedeutet also, dass Leute eine unterschiedliche Moral (d.h. unterschiedliche Regeln) für unterschiedliche Person haben.

Einige der Antworten auf den Post hab ich mal zusammengestellt.

Hinweis: Einige der Beiträge beinhalten Themen wie Sexismus und sexuelle Belästigung.

1. „Wenn ein Vorgesetzter ein Verhalten missbilligt, das er selbst zeigt.“

„,Ihr müsst zum Rauchen ausstempeln.‘ Und dann geht er ohne auszustempeln rauchen. ‚Ihr müsst benutztes Werkzeug sofort zurücklegen.‘ Sein Arbeitsplatz beherbergt drei volle Werkzeugwägen in wilder Anordnung.“ -Logical-Dance-4454

2. „Bei der Frage musste ich mich an mein FSJ im Kindergarten erinnern. Doppelmoral bei der Kindererziehung.“

„Ein Kind klettert auf einen kleinen Schrank. Setzt sich hin und grinst in den Raum. Die Erzieherinnen holen das Kind sofort runter und ermahnen es ziemlich laut.

Ein anderes Kind, welches das Kind einer Erzieherin war, klettert ebenfalls auf den Schrank und bekam dafür nur Lob und Anerkennung von den Erzieherinnen.“ -Xzvan

Ein Bild von einem Jungen, der mit dem Rücken zur Kamera sitzt, den Kopf auf den Händen abstützt und traurig aussieht.
„Doppelmoral bei der Kindererziehung.“ © IMAGO / Panthermedia

3. „Wenn sich Leute aufregen, wenn jemand durch Bevorzugung oder ausnutzen ihrer Position Vorteile hat, aber selbst sofort jede Gelegenheit nutzen, alles zu ihren Gunsten zu beeinflussen.“

-Urnays

4. „Leute, die fremdgehen, aber dann eifersüchtig sind und ihrem Partner eben das unterstellen.“

-Cassiopeia9191

5. „Menschen, die ihre Nachbarn für allen möglichen Sche*ß dumm anmachen und auch vor Anzeigen nicht zurückschrecken, aber völlig selbstverständlich regelmäßig auf ihrem eigenen Grundstück gegen geltende Gesetze verstoßen.“

-Myrialle

Es ist ein Arm zu sehen, der eine Kettensäge hält, mit der die Person Blätter bearbeitet.
„Menschen, die ihre Nachbarn für allen möglichen Sche*ß dumm anmachen und auch vor Anzeigen nicht zurückschrecken, aber völlig selbstverständlich regelmäßig auf ihrem eigenen Grundstück gegen geltende Gesetze verstoßen.“ © IMAGO / Shotshop

6. „Frauen für zu emotional halten und sich selbst über jede Kleinigkeit aufregen, aggressiv werden etc.“

„Dass Wut auch eine Emotion ist, ist solchen Leuten wohl neu.“ -Kleingedrucktes

7. „Dass immer noch promiskuitive Frauen beschämt werden, aber promiskuitive Männer gefeiert werden.“

„Beide Gruppen hätten es deutlich einfacher, wenn es nicht so wäre.“ -Der_Schubkarrenwaise

8. „Wenn Leute sich darüber aufregen, dass alle Autofahrer total aggressiv fahren und besagte Leute dann selbst so fahren, als ob sie im Krankenhaus landen wollen.“

-LordLoveALot

Eine Frau, die mit 187 kmh fährt.
„Wenn Leute sich darüber aufregen, dass alle Autofahrer total aggressiv fahren und besagte Leute dann selbst so fahren, als ob sie im Krankenhaus landen wollen.“ © IMAGO / imagebroker/begsteiger

9. „Sexuelle Belästigung. Weil ich ein Mann bin, soll ich mich ‚nicht so anstellen und mich eher über die Aufmerksamkeit freuen.‘“

-kayserfaust

Über dieses Thema haben Leute in einem Post neulich ebenfalls diskutiert, als sie von den Erfahrungen erzählt haben, die ihnen gezeigt haben, dass Sexismus sehr real ist.

10. „Zu diskutieren und dann ‚es geht ums Prinzip‘ droppen und recht haben wollen, aber wenn ich dasselbe sage, es als dumm abstempeln.“

-Kiritomato420

11. „Menschen, die Verhalten xy verurteilen, bei Freunden aber unterstützen. ‚Den mag ich, deshalb ist‘s ok.‘“

-StunningAppeal9690

Ein Mann, der mit den Schultern zuckt.
„Menschen, die Verhalten xy verurteilen, bei Freunden aber unterstützen. ‚Den mag ich, deshalb ist‘s ok.‘“ © IMAGO / YAY Images

12. „Da gibt es zum Beispiel, dass mich die Menschen als schlecht abstempeln, weil ich Erotikmodel bin. Doch konsumieren tun sie es trotzdem.“

-BusenBambi

Was ist deine Meinung zum Thema? Hast du selbst schon doppelmoralisches Verhalten mitbekommen, das dich aufgeregt hat oder ist dir schon welches bei dir selbst aufgefallen?

Schreib es uns gerne direkt hier oder bei Facebook in die Kommentare.

Einige der Antworten wurden gekürzt und/oder der besseren Verständlichkeit halber bearbeitet.

Auch interessant

Kommentare