1. BuzzFeed
  2. Buzz

Drag Queens Trixie & Katya reagieren auf Filme und Serien von Netflix und ich LEBE dafür

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nadja Rödig

I Like to Watch ist die Webserie, die du gerade brauchst.

Du liebst Drag Queens und RuPaul's Drag Race? Dann hast du mit Sicherheit schon von den LEGENDEN und All Stars Trixie Mattel und Katya Zamolodchikova gehört. ABER, wusstest du schon, dass die Beiden seit 2019 Stars einer Netflix-Webserie auf YouTube sind?

© Netflix / Via tenor.com

Nein? Dann geht es dir wie mir und du darfst dich auf das Beste freuen, das dir 2020 passieren wird! Zwei Staffeln I Like to Watch mit Trixie und Katya, in denen sich die zwei Queens für dich durch alles zappen, was es auf Netflix zu sehen gibt.

Drag Queens Trixie und Katya sitzen auf einer Couch, in einem pink eingerichteten Wohnzimmer. In der Bauchbinde steht: Trixie Mattel and Katya, two Queens who like to watch.
© Netflix

Eine Sache vorweg. Wenn du nicht auf Spoiler stehst und dir hochwertige Produktionen, wie The Babysitter: Killer Queen komplett unvoreingenommen ansehen willst, folge am besten Katyas Ratschlag:

Zwei Drag Queens in Power Rangers Kostümen sind in einem Videocall zu sehen, eine von ihnen fasst sich an die Brust und sagt "If you're worried about spoilers, just stare directly into my tits."
© Netflix

1. In jeder Folge reagieren Trixie und Katya auf Szenen aus einer Serie oder eines Films.

null
© Netflix

2. Wie in dieser Folge, mit Szenen aus der Eiskunstlauf-Serie Spinning Out. Eiskunstlauf ist anscheinend "die schwulste Sache der Welt", noch vor ...

Drag Queens Trixie und Katya sitzen zusammen auf einer Couch. Beide sehen sich an und halten je eine Hand hoch über dem Kopf, in den Untertiteln steht: "It's sucking dick. Anal sex. Fisting. Skating."
© Netflix

In aufsteigender Reihenfolge.

3. Du liebst es, dich über Kandidat*innen von Dating-Shows lustig zu machen? Trixie und Katya auch und sie machen es besser!

null
© Netflix

4. Auch, wenn es sie an ihre Grenzen bringt.

null
© Netflix

Trixie hat definitiv genug von Heteros!

5. Trixie und Katya sind einfach wie zwei beste Freundinnen. Selbst Dokumentationen machen mit ihnen Spaß!

Trixie und Katya sitzen auf einer Couch. Trixie beugt sich zu Katya und sagt: "Sex, explainend." Katya: "Thank God, finally. 37 years old and I still don't know what I'm doing." Trixie: "I thought you were 38.”
© Netflix

6. Besonders, wenn sie brutal ehrlich zueinander sind.

Trixie und Katya sehen sich ein Bild von einer glatzköpfigen Zeichnung an, daneben ein Regler, der von der Mitte entweder auf männlich oder weiblich umschalten kann. Trixie: "Oh my God! My body doesn't know its age or gender."
© Netflix

7. Am allerbesten sind aber die Horror-Ausgaben!

Katya als Vampir verkleidet und Trixie sehen sich im Videochat den Film Hexen, hexen an. In der Szene zieht sich eine Hexe gerade das Gesicht ab. Katya sagt: "This is ...", Trixie beendet ihren Satz: "... getting out of drag dot com dot org."
© Netflix

8. Du denkst die Bewohner von Bly Manor haben Probleme, mit ihren Geistern? Nicht, wenn es nach Trixie geht.

Trixie und Katya im Videochat. Trixie hält einen Monolog: "You ever notice it's only mansions that are haunted? Me, a trailer park in rural Wisconsin. My mom would've been like: Ghosts, can they pay rent?"
© Netflix

9. Die Handlung von Horrorfilmen ist dir nicht absurd genug? Dann stell dir bitte Katya in einem Horrorfilm vor!

Trixie und Katya beide als Power Rangers verkleidet, sehen sich im Videochat einen Horrorfilm an. Kataya sagt: "You wanna see me checking it out in the basement?". Trixie erwidert: "No bitch, you're what's in the goddam basement."
© Netflix

10. Wenn dir die Worte fehlen, helfen Trixie und Katya dir auf die Sprünge.

Trixie als pinke Katze verkleidet und Katya sehen sich im Videochat einen Horrorfilm an, indem ein Mädchen gerade erstochen wird. Trixie ruft entsetzt: "Accidental stabbing!". Katya erwidert überrascht: "Shut the fuck up!"
© Netflix

11. Und analysieren jeden Film mit mehr Scharfsinn als es irgendein*e Filmkritiker*in könnte.

Fortsetzung des Dialogs aus dem vorangegangen Bild. Katya sagt mit neutralem Gesichtsausdruck: "The real villain? Women not supporting women."
© Netflix

12. Und schließlich, was ist besser als sich zum zehnten Mal Tiger King anzusehen? Genau! Trixie und Katya dabei zuzusehen, wie sie sich Tiger King ansehen.

Trixie und Katya im Videochat sehen sich Tiger King an. Katya fragt: "Now what's the difference between a lion and a tiger?". Trixie antwortet: "Well a lion is like grrrr and a tiger is like ahhhh!"
© Netflix

Das ist so meta, Mary!

I like to Watch ist das Geschenk, das wir 2020 gebraucht haben und wir sagen DANKE!

null
© Netflix

Du hast bereits alle Videos von I Like to Watch gesehen, bist aber noch lange nicht fertig mit deinem Bingewatch-Martathon? Dann mach doch einfach mit allen Folgen der Hit-Webserie UNHhhh mit Trixie und Katya weiter. Na los! Ich stehe voll hinter dir.

© World of Wonder / Via tenor.com

Die Show, in der sie über alles reden, was sie wollen, denn es ist IHRE Show und nicht DEINE. UNHhhhhhhhhh ...

Auch interessant

Kommentare