Ein Züchter hat diese Husky-Hündin wegen ihrer „seltsamen“ Augen weggegeben – doch das Netz liebt sie

„Ich schätze, dass man das Gefühl hatte, sie nicht verkaufen zu können.“

BuzzFeed.de

Hündin Jubilee ist ein wenig anders. Doch das macht sie vielleicht sogar noch liebenswerter. Die vier Jahre alte Siberian-Husky-Dame wurde, als sie nicht länger erwünscht war, bei einer Tierschutzsorganisation abgegeben. So kam sie ins Husky House, ein Tierheim in New Jersey, wo man meint, dass Jubilee so, wie sie ist, vollkommen in Ordnung ist.

„Es lag daran, dass sie ungewöhnlich aussieht, und ich schätze, dass man das Gefühl hatte, sie nicht verkaufen zu können“, so eine Sprecherin der gemeinnützigen Organisation gegenüber BuzzFeed News. Die Gruppe vermutet, dass der ursprüngliche Besitzer Hundezüchter ist, bezweifelt aber, dass es sich um einen zertifizierten Züchter handelt.

BuzzFeed.de

Jubilee hat ein erblich bedingtes Problem mit ihren Augenlidern, wodurch ihre blassblauen Augen einen dauerhaft comic-artigen Ausdruck der Überraschung zeigen.

„Wir haben sie zum Tierarzt gebracht. Dort wurde sie gründlich untersucht. Es behindert sie bei keiner ihrer alltäglichen Aktivitäten“, so die Sprecherin. „Sie ist so geboren worden, aber eine zufriedene und verspielte Hündin.“

Die Sprecherin sagte weiter, Jubilee sei besonders gern bereit, jemandes beste Freundin zu sein, wenn man ihr eine Leckerei anbietet.

BuzzFeed.de

Jubilee lebt nun seit beinahe zwei Jahren im Husky House und hat noch immer kein dauerhaftes Zuhause gefunden. Die Sprecherin sagte, es hätte im Laufe der Zeit zwar Interesse gegeben, doch aus irgendeinem Grund sei keine Vermittlung zustande gekommen.

„Zuerst ist sie ein wenig scheu, und ich glaube, dass Leute sich ein außergewöhnlich freudiges Hallo wünschen“, so die Sprecherin. „Es bräuchte nur eine geduldige Familie mit Verständnis.“

Doch die Aussichten für Jubilee verbessern sich. Vor Kurzem hat das Husky House Fotos von ihr auf seiner Facebook-Seite hochgeladen und dieser Beitrag wurde inzwischen über 40.000-mal geteilt.

„Es war eine ganz überwältigende Reaktion. Wir sind für all die Liebe und Unterstützung für sie und für unser Tierheim insgesamt äußerst dankbar“, so die Sprecherin.

Die Kommentarspalten sind voll von Leuten, die Jubilee gerne adoptieren würden und sagen, was für ein hübsches Mädchen sie ist.

Jubilee wurde auch auf Reddits Subreddit "r/aww" viral vorgestellt – unter dem Titel: „Das ist Jubilee. Sie sieht nur leider wie ein misslungenes Präparat aus.“

BuzzFeed.de

Wie auch immer man sie beschreiben will: Alle stimmen zu, dass Jubilee ein wertvolles Tier ist und die Familie, die sie aufnimmt, sich sehr glücklich schätzen kann. Die Sprecherin sagte, der Umstand, dass Jubilee ein Internet-Star sei, hätte zwar für eine Welle an Adoptionsgesuchen gesorgt, doch müssten diese alle einen strengen Auswahlprozess durchlaufen, der Führungszeugnisse und einen Hausbesuch umfasst.

Jubilee würde es in einem Haushalt mit anderen Hunden wahrscheinlich gut gehen. Im Tierheim hat sie zwei beste Freunde namens Rocky und Rosie, nach denen sie sucht, wenn sie nicht da sind.

BuzzFeed.de

„Wir tun unser Bestes, um das Zuhause zu finden, das perfekt zu ihr passt“, so die Sprecherin.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Rubriklistenbild: © © 2020 BuzzFeed

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare