1. BuzzFeed
  2. Buzz

„Ex on The Beach“ war gestern eigentlich ganz unterhaltsam – bis das Drama eskaliert ist

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Saba MBoundza

Diese Leute kannste dir einfach nicht ausdenken.

Junge, junge, was für eine Folge. Letzte Woche war ja schon klar, dass Max' Handeln Konsequenzen nach sich ziehen wird. Doch zum Schluss haben manche ihre Rolle ein bisschen übertrieben. Aber erstmal der Reihe nach.

1. Georgia schwärmt von der Nacht mit Max.

2. Der sagt, es habe halt Bedarf gegeben, ...

3. ... scheint wohl zu stimmen, wenn er wirklich zweimal gekommen ist.

4. Georgia hat sich direkt verliebt.

5. Max wiederum muss sich jetzt was einfallen lassen, damit sie den anderen nichts von ihrer Nacht erzählt.

null
© RTL

6. Charmant. Wie soll er denn jetzt noch bei Walentina landen?

7. Zumal sie Aaron schon buchstäblich (Eier) aus der Hand frisst.

8. Max berät sich mit seinem Sensei Salvatore, der ihm Mut macht.

9. Georgia steckt Olivia unterdessen, dass sie und Max sich geküsst haben, also dauert's bis zur Ohrfeige aus der Vorschau nicht mehr lange.

10. Zumal Max mit seinem Move bei Walentina nicht lange auf sich warten lässt.

null
© RTL

11. Zwischendurch wird Paul vom „Terror Tablet“ zum Strand geschickt, ...

12. ... wo er euphorisch seine Ex-Flamme Malina begrüßt.

13. Kurzfassung: Sie waren damals im Club verabredet, doch dort hat er sich 'ne andere Frau gesucht und sie stehen gelassen.

14. In der Villa macht Walentina Michelle nochmal darauf aufmerksam, dass Gigi die Wankelmut in Person ist.

15. Michelle gibt sich hin- und hergerissen und hat echte Sorgen.

© RTL

16. Doch Gigi sieht so gut aus, findet sie, „die Görls würdn bei dem Schlange steh'n.“

17. „Das sind aber ganz ekelhafte Girls“, kontert Walentina, die am ersten Tag noch ihr Auge auf Gigi geworfen hatte, nebenbei bemerkt.

18. Dann zieht sie weiter, um rauszufinden, ob Max und Georgia vergangene Nacht Sex hatten.

19. Georgia hat keine Lust, Walentina die Frage zu beantworten. Doch lässt dann bei Salvatore die Katze aus dem Sack, der sozusagen das Tier vorher schon gesehen hat.

20. Uuuuund los geht's.

null
© RTL

21. Alle sind empört, aber vor allem Olivia.

22. Nur meldet sich jetzt erstmal das „Terror Tablet“ und schickt Olivia und Ferhat zusammen mit Salvatore und Christina in den Wasserpark.

23. Wo sie sich in die Gegenwart kata ... katupul ... kapatul ... katapultieren sollen.

24. „Gegenwart ist jetzt – nicht Zukunft oder Vergangenheit!“, weiß Ferhat. Soll nochmal jemand sagen, Fernsehen verblödet.

25. Woanders sammelt Paul derweil wieder ein L nach dem anderen.

null
© RTL

26. Und was lernen wir daraus, liebe Leute? „Man lässt keine Zehn steh'n!“

27. In der Villa nutzt Gigi den Moment, um Max wegen Georgia den Marsch zu blasen, wahrscheinlich eher, weil er ihn kategorisch nicht ausstehen kann.

28. „Sei ein Fuckboy, aber sei schlau!“

29. Die Szene am Strand ist der Inbegriff von Chaotic Energy. Im einen Moment erfahren wir von einem sehr nervösen Salvatore, dass er nicht schwimmen kann, ...

30. ... im nächsten reitet Olivias Ex, „der potente Perser aus Berlin“, auf einem Pferd daher.

null
© RTL

31. Ich komm aus dem Lachen nicht mehr raus, kaum sitzt der Typ ab, ätzt er schon gegen Ferhat, dem er gerade mal bis zum Nippel geht.

32. Herrlich, ich feier ihn, aber Ferhat kommt überhaupt nicht auf ihn klar.

33. Salvatore muckt im Hintergrund auf, weil nun mal das Wasser das echte Problem hier ist.

34. Er wird von Aman mit seinem Mantel abgespeist, ...

35. ... der erstmal Christina von der Hüpfburg ins Wasser kickt.

null
© RTL

36. In der Villa ist Gigi noch lange nicht fertig mit Max.

37. Angeblich weil der mit Georgias Gefühlen gespielt hat, ist Gigi so in Rage, dass er nach Max' Koffer sucht, um ihn zu packen.

38. Max wendet sich frustriert an Georgia, weil er von den anderen ignoriert wird.

39. Doch die will's nicht hören und sucht Trost bei dem Rest der Gruppe, ...

40. ... was bei Gigi das Fass zum Überlaufen bringt.

null
© RTL

41. Nach und nach trudeln alle Ausflügler wieder in die Villa ein.

42. Georgia beichtet Olivia, dass sie ihr nicht die ganze Wahrheit gesagt hat, was ihre Nacht mit Max angeht.

43. Aaron erklärt, dass sie Angst gehabt hätte, die anderen seien deshalb böse auf sie.

44. Ganz ehrlich, wenn der Frau da kein*e Therapeut*in zur Stelle steht, ist RTL 1000x mal schlimmer als Max, ...

45. ... weil's jetzt irgendwie nicht mehr lustig ist.

null
© RTL

Mehr Ex on The Beach:

Auch interessant

Kommentare