1. BuzzFeed
  2. Buzz

Leute teilen Geheimnisse, die sie mit ins Grab nehmen und ich bin sprachlos

Erstellt: Aktualisiert:

Die würde ich auch für mich behalten.

Übersetzt von einem Post von Ryan Schocket.

Am Freitag hat u/poutinerie auf Reddit gefragt, welche Geheimnisse die Reddit-User*innen haben, die sie mit ins Grab nehmen werden.

Daraufhin haben viele Personen ihre Geheimnisse geteilt, die sie sonst noch niemandem erzählt haben. Aber bevor du weiterliest: Einige der Geheimnisse behandeln ernste und sensible Themen.

Das hier haben die Leute erzählt:

1. „Als ich jünger war, habe ich meine Mom und meinen Dad dabei erwischt, wie sie sich zu verschiedenen Zeitpunkten fremdgegangen sind. Sie wissen nichts davon.“

— u/Deus7007

2. „Ich habe mit der Schwester der Freundin meines Vaters geschlafen und es kann sein, dass ich selbst Vater bin.“

u/Titus757

3. „Ich musste meinen eigenen Verlobungsring kaufen. Meine Frau wurde einfach so krass über den Tisch gezogen: Der Ring, den sie mir gekauft hat, ist aus Blei gemacht worden und innerhalb weniger Wochen auseinandergefallen. Also habe ich eine Gussform maßanfertigen lassen, um ein Duplikat in Gold zu machen. Ich werde ihr das niemals sagen, sie ist eh schon viel zu streng mit sich selbst.“

u/chubbybunnybean

4. „Ich habe nicht vor, meine Mutter irgendwie zu unterstützen, wenn sie alt wird. Ich werde sie entweder im Altenheim abgeben oder zu einer meiner Geschwister abschieben.“

u/ZeD00m

5. „Als ich 18 Jahre alt und in meinem ersten Jahr auf dem College war, wurde ich dafür eingebuchtet, dass ich in der Öffentlichkeit betrunken war.

Der Mentor aus meinem Studentenwohnheim hat mir das Geld für die Kaution geliehen, ich musste vor Gericht und wurde verurteilt. Vier Jahre später habe ich das College abgeschlossen und hatte solche Angst, von meinem Job gefeuert zu werden, weil ich niemandem von der Verurteilung erzählt habe. Irgendwann in meinen Zwanzigern habe ich dann einen Anwalt beauftragt und er hat es geschafft, die Verurteilung zu löschen. Ich habe außerdem alle Unterlagen (Fingerabdrücke, Polizeifoto, Polizeibericht) bekommen. Jetzt sind fünfzig Jahre vergangen und meine Geschwister wissen es nicht und meine verstorbenen Eltern haben es auch nie erfahren. Ich werde alle Unterlagen darüber verbrennen, bevor ich sterbe.“

— u/CyberSibey

6. „Als ich jünger war, hat mir meine Großmutter 1000 $ dafür gegeben, dass ich bei ihr vorbeigekommen und ein bisschen die Hausarbeit gemacht habe. Meine Eltern haben das nie gewusst, weil sie gesagt haben, dass meine Bezahlung Essen und mein Bett waren, in dem ich schlafen durfte. Ich habe das Geld in ihrem Hinterhof vergraben und es ist immer noch da.“

— u/iDeadi

7. „Ich habe im Investmentbanking gearbeitet. Um den Job zu bekommen, musste ich verschiedene Einschätzungsaufgaben machen, zu denen ein Excel-Test gehörte, in dem ich Finanzierungsmodelle aufstellen musste.

Sie haben mich dafür in einem Raum mit einem Laptop allein gelassen. Ich hatte keine Ahnung, wie ich anfangen sollte und habe gemerkt, dass die Excel-Tabelle eines*einer anderen*anderer Kandidat*in noch auf dem Desktop gespeichert war. Also habe ich sie kopiert, ein paar Sachen geändert und den Job dann bekommen.“

— u/RightHandSolo

8. „Mein Cousin ist adoptiert, weiß es aber nicht.

Er prahlt immer damit, dass er das erstgeborene Enkelkind und der Anführer der Familie ist. Außerdem ist seine ältere Schwester adoptiert und jeder weiß es. Er sagt manchmal Sachen wie ‚Sie ist ein Teil der Familie, aber nicht blutsverwandt, ich bin das älteste Enkelkind‘. Ich glaube, dass ich dieses Geheimnis nie hätte erfahren sollen. Ich bin eine extrem neugierige Person und hab‘ mir die Geburtsurkunden angeguckt und die Geburtshoroskope berechnet. Ich konnte die Unterlagen über ihn nicht finden und bin dann auf die Adoptionspapiere gestoßen.“

u/lostwhore

9. „Ich bin die Person, mit der jede*r reden möchte, wenn sie*er Probleme hat, aber ganz ehrlich? Mich interessieren die Stories nicht. Ich habe depressive Freunde, die mit mir über ihre Depressionen reden und ich fühle nichts, wenn sie etwas davon erzählen. Ich gebe ihnen zwar Aufmerksamkeit und auch Ratschläge, wenn sie welche brauchen, aber mich interessiert es wirklich nicht.“

— u/gianajah

10. „Meine Schwester hat mir in einer Bar mal einen Drink bestellt. Ich hab‘ ihn probiert und er hat widerlich geschmeckt, also hab‘ ich ihn durch den Strohhalm zurück ins Glas gespuckt. 30 Minuten später hat meine Schwester den Drink genommen und gefragt, ob ich ihn noch möchte. Ich konnte nicht schnell genug reagieren, da hatte sie ihn schon getrunken. Ich werde ihr niemals sagen, dass sie meine Spucke getrunken hat.“

u/sallyTWOdikss

11. „Meine Beziehung ist mir ziemlich gleichgültig, aber ich halte sie einfach aus, weil ich nichts Besseres zu tun habe.“

u/Beardstrumpet

12. „Ich werde meinem Vater niemals sagen, dass ich weiß, dass ich einen Halbbruder und vielleicht sogar noch eine Halbschwester habe.“

—u/bunnystrawbery

Hast du ein Geheimnis, was du mit uns teilen möchtest? Falls du es loswerden möchtest, erzähle es uns gerne in den Kommentaren.

Auch interessant