1. BuzzFeed
  2. Buzz

Heather Morris würdigt Naya Rivera mit einem Tattoo von einem Zitat aus einem ihrer letzten Tweets

Erstellt: Aktualisiert:

Heather Morris und Naya Rivera umarmen sich in einer Glee-Szene
„Glee“-Star Heather Morris gedenkt ihrer besten Freundin und Serienkollegin Naya Rivera © IMAGO / Everett Collection

„In meinen Augen bist du der hellste Stern, Naya Rivera.“

Glee-Star Heather Morris hat sich ihrer verstorbenen Freundin Naya Rivera zu Ehren ein Tattoo stechen lassen. Die Schauspielerin ist vor einem Jahr im Alter von 33 Jahren ertrunken, nachdem sie zuvor ihren Sohn gerettet hatte.

Heather Morris hat sich einen Tweet von Naya Rivera als Tattoo stechen lassen

Morris und Rivera waren nicht nur bei Glee die besten Freundinnen, sondern auch außerhalb des Sets. Am ersten Jahrestag von Riveras Tod hat sich Morris nun ein Tattoo stechen lassen, um der Schauspielerin und Sängerin zu gedenken. Das Motiv ist ein Zitat aus einem von Riveras letzten Tweets.

Auf Instagram hat Morris die Entstehung des Tattoos dokumentiert. Ihren Arm ziert nun das Zitat: „Tomorrow is not promised.“

Heather Morris zeigt ihr neues Tattoo, einen feinen Schriftzug auf ihrem Unterarm
„Glee“-Star Heather Morris hat sich für Naya Rivera ein Gedenktattoo stechen lassen. © Instagram

Dazu schrieb sie: „Es ist immer noch nicht einfach, eine Caption zu schreiben. In meinen Augen bist du der hellste Stern, Naya Rivera. Ich bin so froh, dass Gott seine Hand aufgelegt und uns zusammengebracht hat – als beste Freundinnen, Mütter, Kolleginnen und alles dazwischen. Dein Vermächtnis ist deine Güte und die ,sassy queen‘, die du in meinen Augen immer warst.“

Morris endete ihre rührenden Worte mit: „Ich hab‘ dich für immer lieb, my bebe girl.“

Auch andere Kolleg*innen aus dem Glee-Cast haben in Insta-Posts Naya Rivera gedacht, darunter Chris Colfer und Kevin McHale.

„Ich vermisse dich jeden Tag“, so McHale in seiner Caption.

„Immer ein Licht, immer bei uns. Mein Herz ist heute bei dir und deiner Familie. Hab dich lieb, Nougs“, schrieb Serienkollegin Jenna Ushkowitz.

Naya Rivera hatte mit Sohn Josey einen Bootsausflug auf einem See in der Nähe von Los Angeles unternommen. Der Junge wurde später schlafend in dem Boot geborgen, von Rivera fehlte zunächst jede Spur. Ihr Leichnam wurde erst nach tagelanger Suche geborgen. Die Behörden gehen davon aus, dass die Schauspielerin mit letzter Kraft ihren Sohn in das Boot gehoben hatte.

Rest in power, Naya!

Naya Rivera bei den Teen Choice Awards 2017 auf dem roten Teppich
Naya Rivera wurde nur 33 Jahre alt. © AdMedia / MediaPunch via www.imago-images.de

übersetzt aus einem Post von Alex Gurley

Glee hat einen unfassbar talentierten Cast, doch manchmal ist die Serie auch ziemlich am Ziel vorbeigeschossen.

Auch interessant