1. BuzzFeed
  2. Buzz

Google ist für eine Stunde abgestürzt und die Leute waren aufgeschmissen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michelle Anskeit, Nadja Rödig

Nein, es war nicht nur bei dir.

Wer hätte gedacht, dass 2020 auch zum Jahresende nochmal eine Katastrophe für uns bereithält? Jeder wahrscheinlich. Bei allem, was dieses Jahr schon los war, kann man sich gleich eine Bingo-Karte mit dem basteln, was noch so kommen könnte. Heute hat es dann Google getroffen.

Wenn du gegen 13:00 Uhr auch fast einen Herzinfarkt hattest, als GoogleMail, GoogleDrive, YouTube und Co. ausgefallen sind, warst du nicht allein! Einzig die Suchfunktion konnte noch genutzt werden.

1. Die Leute suchten schnell nach möglichen Ursachen:

2.

3.

4. Lösungsvorschläge gab es natürlich auch:

5.

6. Während es bei Google so aussah:

7. Während die einen Panik schoben:

8.

9.

10.

11. Machten sich die anderen keine Sorgen:

12. Ein bisschen Schadenfreude gab es auch:

13.

14. Oder die Zeit wurde sinnvoll genutzt.

15. Einige User waren sauer.

16.

17. Andere hatten ein bisschen Lob übrig:

18. Natürlich gab es auch Memes und viel Sarkasmus.

19.

20.

21. Bei all dem fragt man sich nur, was da noch so kommt:

22. Bis dahin kannst du dir aber wieder die besten Katzenvideos auf YouTube gönnen, denn:

23. Oder du schmollst ein bisschen mit:

Auch interessant

Kommentare