1. BuzzFeed
  2. Buzz

19 Graffiti, die so echt aussehen, dass du zwei Mal hingucken musst

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michelle Anskeit

Diejenigen, die sagen, dass Graffiti keine Kunst wären, haben einfach die hier noch nicht gesehen.

Ich sehe diese Kunstwerke und alles was ich sagen kann ist:

1. Dieses Meisterwerk, bei der nur die Tür (ganz links) vorher da war:

2. Dieses Horror-Insekt, dem du nicht über den Weg laufen willst:

3. Diese Steinmauer, die jetzt viel grüner ist:

4. Dieser Wal, von dem der*die Künstler*in wollte, dass ihn Leute genau angucken:

5. Dieser Klotz, der in einen verbrannten Bus verwandelt wurde:

6. Dieses Werk, das alle Grenzen hinter sich lässt:

7. Dieses Skelett, bei dem ich Angst hätte, dass es mich angreift:

8. Dieser Schädel, bei dem der Hintergrund perfekt mit ins Bild gearbeitet wurde:

9. Oder dieses Skelett, das seine Augen in einem alten Gebäude gefunden hat:

10. Diesem breiten Mund haben auch nur noch die Augen gefehlt:

11. Dieser Spielplatz, dessen Zuhause ein altes Gebäude ist:

12. Dieses Kunstwerk, in das man fast hineinspazieren würde:

13. Dieses Haus, bei dem du nicht mehr weißt, wo oben und unten ist:

14. Diese Lavalampen, die dich für einen Moment in eine Science-Fiction Welt bringen:

15. Dieses Haus, in dem das Sci-Fi-Abenteuer gleich weitergehen kann:

16. Dieses Gebäude, auf dem ein ganz anderes Leben stattfindet:

17. Dieses Auge, das zurückstarrt:

18. Dieses Graffiti, das ein bisschen zu sehr mit meinem Raumverständnis spielt:

19. Und dieser Freund, von dem du dich lieber fern hältst:

BONUS: Die absolute (und beunruhigende) Hingabe, die Graffiti-Künstler für ihre Arbeit haben.

Großer Dank geht raus an die User*innen des Reddit-Threads r/nextfuckinglevel!

Auch interessant

Kommentare