1. BuzzFeed
  2. Buzz

21 Grafikdesigner*innen, die mit ihrer Arbeit um ein paar km daneben liegen

Erstellt: Aktualisiert:

Eine Karte, auf der Italien steht, aber der Eiffelturm zu sehen ist. Und ein Spa-Schild, auf dem eine Frau zu sehen ist, die bauchabwärts zu einer Fischrolle wird.
Augen auf, bei der Grafikdesigner-Wahl © Reddit:u/AmberedVal/Reddit:u/Cream77

Warnung: Diese Designs sind designtechnisch eine Katastrophe.

Schon klar, man will ENDLICH Feierabend machen, also rotzt man noch so schnell wie möglich etwas hin ... aber diese Designs sind echt zu viel!

1. Dieses ✨unbezahlbare✨ Souvenir aus New York!!!!!!

2. Dieser unumstößliche Beweis dafür, dass Kaffee und Donuts zusammengehören wie zwei Puzzleteile, die nicht mal ansatzweise ineinanderpassen 😌:

3. Diese Fußmatte, die deinen Besuch als Huren bezeichnet:

4. Diese zweideutige Grafik, die von einem Kind aus dem Jahrbuch-Komitee stammt. Also sollten wir ein weeeenig Verständnis zeigen:

Schreibst du Nachrichten während du fährst oder wartest du damit, bis du an deinem Ziel angekommen bist?

5. Diese Karte, bei der sich jemand gedacht haben muss: „Europa ... ist doch alles dasselbe.“

6. Dieser unglückliche, mit Poo-poo verschmierte Tastaturschutz:

7. Genau wie ... Was zum Teufel ist denn hier passiert?!?!?!?!?!

8. BE 👏 UNA 👏 POLO!!!!!!!!!!!!! 👏

Falls du gerade auch nicht weißt, was das soll. Da steht: Be unapologetically you. Also: Sei du selbst, ohne Kompromisse.

9. Diese Werbung, bei der es dir direkt die Haare aufstellt:

10. Diese verpasste Chance, das L durch Louisiana zu ersetzen:

11. Diese selbstbewusste Ansage:

12. Was????????

13. Diese ungewöhnliche Meerjungfrau:

14. Diese verwirrende Anweisung:

15. Dieser Designer, der über die Grenzen hinaus denken wollte:

16. Und dieses, über alle physikalischen Gesetze erhabene Vier gewinnt, das eigentlich schon gewonnen ist:

17. Dieser Löffel!!!!!!

18. Diese sehr suspekte Beinlänge:

19. Echt jetzt?!

20. Dieses riesige Kind und ihr winziger Bernhardiner, die einfach die allerbesten Freunde sind:

21. Und schließlich ... ich:

Danke an r/CrappyDesign.

Übersetzt von einem englischen Post von Syd Robinson.

Auch interessant

Kommentare