1. BuzzFeed
  2. Buzz

17 geniale Haushalts-Lifehacks, bei denen du sagen wirst: "Warum wusste ich das noch nicht?"

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das wird dein Leben SO VIEL einfacher machen.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © BuzzFeed / Photo by Raymond Hom. Courtesy of Martha Stewart Living. Copyright © 2011.

Wir haben die Mitglieder der BuzzFeed-Community nach ihren besten Haushalts-Hacks und ihren liebsten Pinterest-Hacks des Jahres gefragt. Hier sind einige ihrer cleversten Tipps!

1. Bohr ein Loch in die Seite deines Mülleimers bzw. des inneren Plastikeimers, um zu verhindern, dass sich dein Müllbeutel beim Rausziehen festsaugt.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © prettyhandygirl.com

Klappt wunderbar!

kla040

Sieh dir bei Pretty Handy Girl an, wo genau du die Löcher bohren musst.

2. Bewahre Bettwäsche im dazugehörigen Kissenbezug auf. So sieht dein Schrank immer ordentlich aus, und wenn du das Bett neu beziehen willst, hast du alles mit einem Griff zur Hand.

BuzzFeed.de © Photo by Raymond Hom. Courtesy of Martha Stewart Living. Copyright © 2011.

Bettwäsche ganz einfach im eigenen Kissenbezug aufbewahren.

carymouse

Von Martha Stewart.

3. Verwende Schuh-Organizer für die Tür im Badezimmer, um darin Makeup, Bürsten, Creme, Zahnpasta und so weiter zu sortieren.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © fromoverwhelmedtoorganizedblog.com
BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © onecreativehousewife.com

Es ist super angenehm, alles direkt zur Hand zu haben und sich nicht erst durch etliche Schubladen wühlen zu müssen!

shelbycarolynz

Von One Creative Housewife und From Overwhelmed to Organized.

4. Leg ein "Krempel-Körbchen"-System auf der Treppe an, wenn deine Familie immer ihren ganzen Kram im Haus verteilt.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © sewmanyways.blogspot.com

Kleine Körbe auf den Treppenstufen sind das beste überhaupt! Eine süße Art, schlampig zu sein. :)

nicolehula1

Du legst die Dinge jeder Person in ihren Korb und später kann sie ihn dann mit hoch nehmen und die Sachen verstauen. Von Sew Many Ways.

5. Bezieh die Einlegefächer in deinem Kühlschrank mit Frischhaltefolie, damit du sie einfach nur wechseln musst, wenn sie schmutzig wird, statt umständlich den Kühlschrank von innen zu putzen.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © mommysavers.com

larsmm

Von Mommysavers.

6. Häng "Spickzettel" für das Umrechnen von Einheiten und Temperaturen in deine Schränke, damit du beim Nachkochen von Rezepten schnell einen Blick darauf werfen kannst.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © manditremayne.blogspot.com
BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © sugarandcharm.com

Ich empfehle, "Spickzettel" für die Umrechnung von Einheiten und Temperaturen in deine Schränke zu hängen. Ich habe eine Umrechnungstabelle in meinem Backschrank und die Temperaturen in dem Schrank mit den Pfannen über dem Ofen. Wenn du dann mitten beim Kochen / Backen einen "Sch***e – mein Hirn funktioniert nicht mehr"-Moment hast, hast du die Infos DIREKT zur Hand. Mehl aus jeder Spalte deines Handys herauszubekommen nervt nämlich ziemlich. —Kathryn Simm, Facebook

Von Tidbits From the Tremaynes und Sugar and Charm.

7. Wenn du einen Faden in eine Nadel einfädelst, verwende ein bisschen (herkömmlichen farblosen) Lippenbalsam, um den Faden zu stärken.

BuzzFeed.de © nationalsewingcircle.com
BuzzFeed.de © nationalsewingcircle.com

Gib ein bisschen Lippenpflegestift auf das Ende eines Fadens, um ihn steifer zu machen. Dadurch geht das Einfädeln in eine Nadel 100-mal einfacher und schneller. Achte aber darauf, dass es weißer oder transparenter Lippenbalsam ist, damit du deine Näharbeit nicht kirschrot einfärbst. —Rachel Lee, Facebook

Laut National Sewing Circle streichst du zuerst ein paar mal mit dem Zeigefinger über den Lippenbalsam und drückst dann den Faden zwischen Daumen und Zeigefinger zusammen, um ihn damit einzureiben.

8. Befestige Klebehaken verkehrt herum an den Seiten deines Mülleimers, damit der Müllbeutel nicht verrutschen kann.

Bringe zwei Mehrzweckhaken auf dem Kopf an den Seiten deines Mülleimers an und mache die Griffe des Müllbeutels daran fest. So bleibt er an seinem Platz und kann sich nicht bewegen. —Alannah McCarley, Facebook
Bringe zwei Mehrzweckhaken auf dem Kopf an den Seiten deines Mülleimers an und mache die Griffe des Müllbeutels daran fest. So bleibt er an seinem Platz und kann sich nicht bewegen. —Alannah McCarley, Facebook © reddit.com
BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © reddit.com

Befestige Klebehaken verkehrt herum an den Seiten deines Mülleimers und mach die Griffe des Müllbeutels daran fest. So bleibt er an seinem Platz und kann nicht verrutschen.

—Alannah McCarley, Facebook

Von /r/LifeHacks und /r/LifeProTips.

9. Verhindere, dass deine Ladekabel von deinem Schreibtisch oder Nachttisch herunterfallen, indem du sie durch eine Papierklammer fädelst.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © everydaydishes.com

Verwende eine Papierklammer, um dein Ladekabel am Tisch, Nachttisch, Schreibtisch etc. immer an Ort und Stelle zur Hand zu haben. Ich muss auf der Arbeit nie mehr nach meinem Ladekabel suchen.

raebea

Von Everyday Dishes.

10. Heb eklige Insekten mit einem Fusselroller auf – oder zerquetsche sie sogar damit.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © reddit.com

Wenn du zu Hause ein Insekt tötest und es (so wie ich) eklig findest, es aufzuheben, verwende dafür einen Fusselroller. Yay, du musst keine Insektenleichen mehr anfassen!

murrymo

Von /r/LifeProTips.

11. Um eingebrannte Essensreste in Töpfen und Pfannen zu entfernen, koch darin 15 Minuten lang eine Lösung aus Wasser und Soda, lass alles abkühlen und spül sie dann ab.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Coco Morante / thekitchn.com
BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Coco Morante / thekitchn.com

Ich hatte meine Zweifel, aber ich konnte damit so einige Töpfe retten.

rachelsporyh

Von The Kitchn.

12. Oder verwende Trocknertücher, warmes Wasser und Geschirrspülmittel, um den Dreck einzuweichen.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Joe Lingeman / thekitchn.com

Fülle einfach die Pfanne oder den Topf mit warmem Wasser und ein bisschen Spüli, gib dann ein oder zwei Trocknertücher dazu (je nachdem, wie groß die Pfanne ist) und nach etwa 20 Minuten lassen sich eingebrannte Essensreste einfach abschrubben. Hat mir Stunden des Schrubbens und Einweichens erspart.

jessicaf22

Von the Kitchn.

13. Verwende einen Schmutzradierer, um helle Fugen zu reinigen.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © whatsupfagans.com

steppingstoneshcc

Von What's Up Fagans?

14. Schrubb deine Badewanne oder Duschkabine mit Geschirrspülmittel und einem neuen Besen (oder einem Besen, den du nur zu diesem Zweck verwendest).

BuzzFeed.de © onegoodthingbyjillee.com
BuzzFeed.de © onegoodthingbyjillee.com

Ich finde das brillant! Wie könnte man besser an die Wände und Decke einer Duschkabine kommen?

j4353b4312

Von One Good Thing by Jillee.

15. Verwende einen Nahttrenner, um Teppichfäden, Haare und anderes von der Rolle des Staubsaugers zu entfernen.

BuzzFeed.de © rachelffitness.com

katieclassyc

Von Rachel Freebairn Fitness.

16. Mit Zeitungspapier (oder Kaffeefiltern) kannst du Spiegel und Fenster streifen- und fusselfrei putzen.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © instructables.com

Wenn du Spiegel sauber machst, sprüh Glasreiniger drauf, aber wisch dann nicht mit einem Tuch. Verwende stattdessen Zeitungspapier – und es werden keine Streifen zurückbleiben.

shorthaironion

Von Instructables.

17. Lass deine gläserne Duschtür in neuem Glanz erstrahlen, indem du sie mit Ceranfeldreiniger schrubbst.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © blog.timesunion.com
BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Picasa
BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Picasa

Reiniger für Cerankochfelder eignet sich auch wunderbar zum Reinigen von Duschtüren aus Glas. Du musst kaum Schrubben, um Seifenreste wegzukriegen, und verkratzt dir nicht das Glas. —Andrea Lewis, Facebook

Von Times Union Blogs.

Beiträge wurden gekürzt oder der Verständlichkeit halber bearbeitet.

Willst Du in ähnlichen BuzzFeed-Beiträgen aufgeführt werden? Folge der BuzzFeed-Community auf Facebook und Twitter!

Klick hier für mehr Do-Better-2018-Beiträge!

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Auch interessant

Kommentare