Ich hab erfahren, warum Flamingos auf einem Bein stehen und muss das jetzt teilen

Es geht nicht ums Posen.

Wie uns allen bekannt ist, sind Flamingos die rosigsten und albernsten Kreaturen des Tierreichs.

BuzzFeed.de

Abgesehen von ihrer rosa Farbe sind Flamingos dafür bekannt, dass sie oft nur auf einem ihrer Beine stehen – und niemand war sich ganz sicher, warum.

BuzzFeed.de

Nun, HALTET EUCH FEST, denn jetzt erkläre ich dir den Grund. (Und mit „ich“ meine ich Wissenschaftler, die klüger sind als ich.)

BuzzFeed.de

Der Theorie einiger Wissenschaftler zufolge, balancieren Flamingos auf einem Bein, um den Körper warm zu halten – schließlich gibt ein im Wasser stehendes Bein viel weniger Wärme ab als zwei Beine, die im Wasser stehen.

BuzzFeed.de

Aber: 2017 haben Neuromechanikerin Lena Ting von der Emory University und Neuromechaniker Young-Hui Chang von der Georgia Institute of Technology bei der Untersuchung von zwei Dutzend Flamingo-Kadavern eine plausiblere Erklärung gefunden.

BuzzFeed.de

Ting und Chang fanden raus, dass sie die toten Tiere auf einem Bein balancieren lassen konnten.

BuzzFeed.de

Das deutet darauf hin, dass auch lebende Flamingos aufrecht stehen bleiben können, ohne dass irgendwelche Muskeln beteiligt sind. Sie lassen das Bein irgendwie einrasten und entspannen sich!

„Wenn ein toter Flamingo über einen solchen Mechanismus verfügt, dann wahrscheinlich auch der lebende Vogel“, so Chang.

Noch interessanter ist, dass die beiden nicht in der Lage waren, die toten Flamingos auf zwei Beinen balancieren zu lassen, was darauf hindeutet, dass lebende Flamingos doch ihre Muskeln einsetzen, wenn sie auf beiden Beinen stehen wollen. So ist es für sie tatsächlich einfacher, auf nur einem zu balancieren!

BuzzFeed.de

Natürlich könnten Flamingos auf einem Bein balancieren, um Muskelaktivität UND Körperwärme zu erhalten, aber Ting und Changs Forschung zeigt, dass aktive Muskeln eine große Rolle spielen.

BuzzFeed.de

Und jetzt weißt du schon ein wenig mehr über Flamingos!

BuzzFeed.de

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Rubriklistenbild: © © 2020 BuzzFeed

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare