1. BuzzFeed
  2. Buzz

22 Dinge, neben denen Insekten für mich wie ein Festessen klingen

Erstellt:

Von: Nadja Goldhammer

Kommentare

Oben links sieht man US-Rapper Drake, der abweisend auf die Lakritze oben rechts reagiert und ein Drake unten rechts, der positiv auf Insekten essen reagiert.
Es gibt Schlimmeres. © „Hotline Bling“/Drake/Republic Records/Cash Money via YouTube/Panthermedia/Imago

Heuschrecke am Spieß oder doch lieber gegrillte Maden?

Insekten sind nun offiziell als Lebensmittelzusatz zugelassen. Obwohl der Verzehr von Insekten an sich nichts Neues ist. Und nein, damit spiele ich jetzt nicht auf die Veganer:innen unter uns an.
In unserer Kultur hört sich das für manche Menschen vielleicht eklig an, aber weltweit gehören sie schon lange auf den Speiseteller. Denn Insekten sind klein, einfach zu züchten und extrem proteinreich. Eigentlich ein Win-Win, oder?

Ich meine, es wurde ausdrücklich angekündigt, dass deutlich gekennzeichnet wird, ob Insekten in dem Lebensmittel sind oder nicht. Von daher kann weiterhin jeder oder jede entscheiden, ob Insekten, Fleisch, Fisch oder sonst was verspeist wird oder nicht. Außerdem fallen mir einige Dinge ein, bei denen ich echt lieber Insekten essen würde:

1. Lakritze: Gibt mir nix.

via GIPHY

2. Weiße Gummibärchen: Mag ich persönlich, aber die anderen aus der BuzzFeed DE-Redaktion nicht.

via GIPHY

3. Erfrischungsstäbchen: Habe ich nie verstanden, wie man das mögen kann.

via GIPHY

4. Tropifrutti: Hier dasselbe wie bei den weißen Gummibärchen.

via GIPHY

5. Paprika: Gekocht und gebraten einfach nur ekelhaft.

via GIPHY

6. Tomatensauce: Mein persönlicher Horror-Albtraum.

via GIPHY

7. Rosinen: Ist okay, schmeckt aber sicher auch nicht besser als Insekten.

via GIPHY

8. Rosenkohl: Schwierig.

via GIPHY

9. Energy Drinks: Ekelhaft.

via GIPHY

10. Gorgonzola: Sehr heavy und sicher geschmacklich weitaus übertönender als Insekten.

via GIPHY

11. Marzipan (in dunkler Schokolade zumindest).

via GIPHY

12. Kaviar: Bei aller Liebe ... das ist schon widerlich.

via GIPHY

13. Oliven: Ganz klar eine ewige Hassliebe.

via GIPHY

14. Koriander: (Verstehe ich nicht, ich liebe es.)

via GIPHY

15. „After Eight“-Schokolade: Wie kommt man auf so eine unnötige Kombi?

via GIPHY

16. Ufonauten: Sind als einziges immer übrig geblieben früher.

via GIPHY

17. Blutwurst: Kann ganz gut sein, aber habe schon ein komisches Gefühl dabei.

via GIPHY

18. Kandierte Äpfel: Sieht schön aus, das war‘s aber auch.

via GIPHY

19. Pumpernickel: Bitter, derb und einfach irgendwie nicht so dolle.

via GIPHY

20. Wackelpudding: Es ist durchsichtig. So schmeckt es auch.

via GIPHY

21. Glückskekse: Ist ganz witzig, aber so richtig lecker auch nicht wirklich.

via GIPHY

22. Kutteln: Dafür hab ich nicht den Magen.

Also, es könnte wirklich schlimmer sein. Und jetzt sieh dir am besten nochmal diese 16 Fakten über gesunde Ernährung an.

Und falls du einen Überblick über alle BuzzFeed DE-Artikel möchtest, dann schau gerne auf den Facebook-Seiten BuzzFeed DE und BuzzFeed DE Trending vorbei.

Auch interessant

Kommentare