1. BuzzFeed
  2. Buzz

10 heiße Fakten über Kaffee, die du dir mit deiner ersten Tasse am Morgen gönnen kannst

Erstellt:

Von: Tobias Jappe

Kommentare

Eine Tasse Kaffee verziert mit einem kleinen Herzen in der Mitte
Kaffee <3 © Fotograf: adam121 / Via: imago-images.de

Trink bloß nie 100 Tassen Kaffee hintereinander!

1. Zum Frühstück werden 91 % des täglichen Kaffee-Konsums getrunken.

Tja, ich weiß ja nicht wie es dir geht, aber ohne Kaffee am Morgen geht bei mir nichts. Da ist es selbstverständlich, dass der Großteil des Kaffees zum oder auch sehr oft als Frühstück getrunken wird.

2. Die tödliche Dosis an Kaffee liegt bei 100 Tassen.

via GIPHY

Eine Tasse Kaffee hat zwischen 5 und 30 Gramm Koffein. Würdest du also 100 Tassen Kaffee trinken, was wir dir nicht empfehlen, hättest du zwischen 500 Gramm und 3 Kilo Koffein intus. Das ist dann wohl ein bisschen zu viel.

3. In Luxemburg trinkt man weltweit am meisten Kaffee.

Zu sehen ist das Grenzschild von Luxemburg
Grenzschild von Luxemburg oder „Einfahrt ins Kaffeeland.“ © Fotograf: Horst Galuschka / Via: picture-alliance.com

Genau: Luxemburg trägt den Weltmeistertitel im Kaffeetrinken. Der Verbrauch pro Kopf beträgt in Luxemburg rund 11 Kilogramm pro Jahr. Mehr oder weniger knapp dahinter ist Finnland und die Niederlande mit jährlich circa 8 Kilogramm Kaffee.

4. Brasilien ist Weltmarktführer beim Thema Kaffeeanbau.

Besitzer einer Kaffee Farm in Brasilien präsentiert Arabica Kaffeebeeren in seinen Händen auf seiner Plantage
Besitzer einer Kaffee-Farm in Brasilien © Fotograf: David Chang / Via: picture-alliance.com

Über 2 Millionen Hektar Erntefläche darf Brasilien sein Eigen nennen. Diese Fläche ist auf 300.000 Kaffeefarmer aufgeteilt, welche jährlich 45 Millionen Kaffeesäcke á 60 Kilogramm produzieren.

5. Die teuerste Tasse Kaffee der Welt heißt „Katzenkaffee“ und kostet 100 Euro.

via GIPHY

Katzenkaffee? Richtig gehört! In Indonesien werden Kaffeebohnen an nachtaktive Schleichkatzen verfüttert und deren Magenenzyme spalten die Bitterstoffe der Bohnen. Dieser Prozess sorgt für den charakteristischen Geschmack.

Viele Kaffeeröster belächeln den sogenannten „Katzenkaffee“ und meinen, er sei lediglich ein Marketing-Gag.

6. Leute, die Kaffee trinken, tendieren dazu, länger zu leben.

Königin Elizabeth II. steht auf dem Balkon des Buckingham Palace
Queen Elizabeth ll. im Buckingham Palace © Fotograf: Jonathan Brady / Via: picture-alliance.com

Du wirst vielleicht nicht unbedingt so alt wie die Queen, aber das Trinken von Kaffee ab 65 Jahren schützt nachweislich das Herz. Schaden kann ein solcher Effekt ja nicht.

7. Die größte Tasse Kaffee hatte ein Fassungsvermögen von fast 23.000 Litern.

via GIPHY

Den Guiness World Record wurde 2019 von Alcaldía Municipal de Chinchiná in Kolumbien aufgestellt. Endlich mal eine passende Tasse Kaffee für dich. Wurde ja auch Zeit!

8. Das Wort „Kaffee“ kommt vom arabischen Wort für „Wein“.

Ein Mann hält eine Flasche arabischen Wein im Weinkeller in den Händen
Arabischer Wein wird vom Herren im Weinkeller in Dubai präsentiert © OSOMEDIA / Via: imago-images.de

In der Hafenstadt Mokka in Jemen entstanden im 14. / 15. Jahrhundert die ersten Kaffeeplantagen. Das Wort „Kaffee“ stammt vom arabischen Wort „Qahwah“ ab und heißt übersetzt „das Anregende“. 

9. Kaffee wächst an Bäumen, kein Scherz!

Eine Hand hält einen Ast vom Kaffeebaum, an dem Rote Beeren hängen
Rote Beeren wachsen auf einem Kaffeebaum in einer tropischen Plantage © Fotograf: David Chang / Via: picture-alliance.com

10. Eine Tasse Kaffee hat nur eine Kalorie.

Wenn du eine Tasse Kaffee schwarz trinkst, ohne Zucker, ohne Milch, hat diese eine Tasse Kaffee lediglich eine Kalorie.

An den Fakten hast du dir jetzt hoffentlich nicht die Finger verbrannt. Verstanden? Kaffee? Heiß? Finger? Wer hätte schon gedacht, dass es einen Kaffee gibt, den nachtaktive Schleichkatzen produzieren? Verrückt dieser Kaffee.

Und wenn du heiß auf noch mehr Fun Facts bist, wirf doch mal einen Blick auf diese historischen Fakten, die du in Geschichte nie gelernt hast.

Auch interessant

Kommentare