1. BuzzFeed
  2. Buzz

15 Momente, in denen Katzen wunderbare Sonderlinge waren

Erstellt: Aktualisiert:

Eine Katze, die zu beten scheint, und eine, die so aussieht, als würde sie schreien

Sind sie nicht herrlich? © Reddit

Katzen sind so anmutige und würdevolle Kreaturen, außer eben in den Momenten, in denen sie es nicht sind.

Dann sind sie irgendwas zwischen sehr merkwürdig und latent beängstigend. Das ist eindeutig ein Zeichen dafür, dass diese Wesen uns irdischem Pöbel überlegen sind.

1. Die Katze, die ihrer Gottheit huldigt.

2. Die Katze, die ihren Schlüssel vergessen hat.

3. Die Katze, die dafür die Schlüssel von jemand anderem gefunden hat.

4. Die Katze, die‘s sich vor dem Fernseher bequem gemacht hat.

5. Die Katze, die sich selbst immer treu bleibt.

6. Die Katze, die nur alles im Blick behalten will.

7. Die Katzen, die nicht den Leuten gehören, die in diesem Haus wohnen.

8. Die Katze, mit einem bizarren Abendritual und die Katze, die über dich wacht. Jede Nacht. 

9. Diese Katzen.

10. Die Katze, die nicht vor einer Herausforderung zurückschreckt.

11. Diese Katze, die sich lieber draußen einen Drink gönnt.

12. Die Katze, die mit der Schwerkraft nichts zu tun haben will.

13. Die Katze, die dem Ziel so nah ist.

14. Die Katze, die draußen entweder richtig geil oder richtig scheiße findet.

15. Die Katze, die ihren Seelenverwandten gefunden hat.

Mit Dank an r/AnimalsBeingDerps

übersetzt aus einem Post von Pablo Valdivia

Auch interessant